Digitale Kochschule

Italia in Casa

Italia in Casa
+

Vier Münchner Top-Italiener bieten unter diesem Motto Video-Kochkurse, die Zutaten und der Wein werden frei Haus geliefert

Das klingt nach einer richtig guten Idee: Vier Münchner Gourmetlokale laden zu interaktiven Video-Kochkursen mit Weinverkostung ein. Egal ob Restaurantbesuch, Konzert, Weinverkostung oder Treffen mit Freunden – allen fehlt derzeit das soziale Leben und der persönliche Austausch vor Ort. Und natürlich trifft es auch die Gastronomie besonders hart, deshalb haben sich die vier italienischen Gourmetlokale Osteria Der Katzlmacher, Acetaia, Martinelli und Vecchia Lanterna etwas für ihre Gäste einfallen lassen.

Unter dem Label ITALIA IN CASA bieten sie in Zusammenarbeit mit RealStories PR unterhaltsame Live-Kochkurse nebst Weinverkostungen an – ganz einfach über Videoschaltung per Computer.

Nur zwei Klicks braucht es und Genießer können live mit den Küchenchefs und Dipl.-Sommelier Jörg Bornmann ein Gericht des jeweiligen Hauses nach- oder gleich mitkochen und die dazu empfohlenen Weine gemeinsam verkosten – und das in direktem Austausch mit Blick in die Restaurantküche.

Und so funktioniert es:

Weine und Grundzutaten: Diese werden, sicher und hygienisch verpackt, im Stadtgebiet München (*erweiterter Lieferbezirk bei den Events von Vechhia Lanterna) an die Tür geliefert. Selbstverständlich entsteht dabei kein direkter Kontakt mit dem Lieferanten.

Frische Zutaten besorgt man selbst im nahegelegenen Supermarkt.

Rezept, Weinbrief und einen Zugangslink zum Video-Kochkurs bekommt man ganz einfach per E-Mail nach Bezahlung zugeschickt. Pro Buchung dürfen zwei Personen am Kochkurs teilnehmen (ab 110 Euro, inkl. 3 Flaschen Weißwein und 3 Flaschen Rotwein guter Qualität, Grundzutaten, Lieferung frei Haus)

Buchung und Bezahlung: Eine Übersicht der angebotenen Kurse und Verkostungen findet man unter www.italiaincasa.de, dort befindet sich auch der Link zu den einzelnen Veranstaltungen.

Der nächste Kurs findet bei der Osteria Zum Katzelmacher am Donnerstag, den 2. April, 18.30 Uhr, statt (167 Euro). Auf dem Programm stehen „Tagliatelle mit Perlhuhnbrust und Artischocken“, als Weine werden 3 Flaschen Furore Bianco DOC 2015, Marisa Cuomo und 3 Flaschen Eruzione 1614 Nerello Mascalese 2016, Planeta angeboten - die kosten im Handel allein schon mehr als die Hälfte des Komplettpakets.

Die nächsten Kurse: 3.4. Acetaia (Pennette mit Speck und grünem Spargel/Sauvignon Blanc Quartz, Terlan/Sauvignon Blanc Vieris, Vie di Romans); 5.4. Martinelli (Spargelrisotto mit Franciacorta und Mandelpesto/ Franciacorta Extra Brut, La Montina/Capitel Croce 2016, Anselmi)

Auch interessant

Gastro-Event

Pop-Up Restaurant: N’ap Boule

Pop-Up Restaurant: N’ap Boule

Gastro-Kritik

Unter dem Vulkan

Unter dem Vulkan

Maxvorstadt/Schwabing

Tour de Eis – Die besten Eisdielen in München

Tour de Eis – Die besten Eisdielen in München

Genuss

Bring das Weinviertel in dein Viertel

Bring das Weinviertel in dein Viertel