Christkindlmärkte

München glüht und glitzert: Die schönsten Winter- und Weihnachtsmärkte

München glüht und glitzert: Die schönsten Winter- und Weihnachtsmärkte
+
München glüht und glitzert: Die schönsten Winter- und Weihnachtsmärkte

Auch im zweiten Corona-Winter finden keine Christkindlmärkte statt, aber immerhin gibt’s ein paar alternative Anlaufstellen für heißen Glühwein und Co.

Die Christkindlmärkte sind wegen der Corona-Pandemie erneut abgesagt worden. Wenigstens dürfen wohl Mini-Märkte und Glühweinstände, die zu einem bestehenden Gastronomiebetrieb gehören, trotz der aktuell grassierenden vierten Welle öffnen, wenn auch nur bis zur aktuellen Sperrstunde (22 Uhr) und unter strengen 2G-Bestimmungen. Zugang haben also nur nachweislich vollständig Geimpfte oder innerhalb des letzten halben Jahres Genesene. Mancherorts ist zusätzlich ein aktueller Schnelltest vorzuweisen. Außerdem herrscht eine FFP2-Maskenpflicht. . 

So viel zu den Regularien, die sich natürlich kurzfristig nochmals ändern können. Kommen wir nun aber zu den schönen Seiten des weihnachtlichen Winterzaubers. Beim Schreiben dieser Zeilen erahnen wir schon den Duft von Lebkuchen, Maroni und Glühwein in der Nase und freuen uns schon auf die festliche Stimmung in der Vorweihnachtszeit. Wir haben die schönsten und heimeligsten Wintermärkte zusammengesucht, die richtig Lust auf einen Besuch machen.

Letztes Update: 24.11.2021

Neu: Platzl Karree Außenbar

Hochprozentiges gibts an der Platzl Karree Außenbar

Winterliches Vergnügen mit wärmenden Getränken kann man auch im Platzl Karree erleben. Die kleine, festlich geschmückte Außenbar lockt mit hausgemachtem Punsch, selbst kreierten weihnachtlichen Cocktails und feinen Schmankerln wie z.B. Pulled Pork auf geröstetem Brot mit Blaukrautsalat. Die Resident-DJs servieren dazu loungige Musik. Neu auf der Karte: der “Bayerische Winterapfel” mit Moonshine Apple Pie, Amaretto, Apfelsaft und Zimt für 6,90 Euro.

Platzl Karree Boden & Bar, Sparkassenstr. 10, ab 25.11., Mittwoch bis Freitag 17 nos 22 Uhr, Samstag 14 bis 22 Uhr, Sonntag 14 bis 20 Uhr, www.platzl.de

Neu: Giesinger Winternächte

An den Samstagen und Sonntagen vor Weihnachten lädt die Isar Alm in der Kleingartenanlage an der Nithartstraße zu den Giesinger Winternächten. Heiße Töpfe mit Yeti-Winzerglühwein und Hygge-Punsch warten schon auf verfrorene Abnehmer. Warm wird einem alternativ aber auch beim Eisstockschießen (das gibt’s hier gratis!) oder am Lagerfeuer, wo man gerne auch Marshmallows mit den Kindern grillen darf. 
Isar Alm, Nithartstr. 8, 13.11. bis 19.12., Samstag und Sonntag 16 bis 22 Uhr, www.isaralm.de

Winterzauber im Westend

Vor der Kongress Bar am alten Messegelände im Westend geht’s in der Adventszeit von Mittwoch bis Samstag zumindest ein wenig festlich zu. Der Außenbereich ist mit Lichterketten dekoriert und mit Feuerschalen und Heizpilzen ausgestattet, um Väterchen Frost die Stirn zu bieten. Dazu gibt’s wärmende Getränke (Glühwein, Hot Caipi und mehr) sowie ein paar Speisen (Kaiserschmarrn, Gulaschsuppe und Flammkuchen) für den kleinen Hunger zwischendurch. Wer das kulinarische Angebot lieber zu Hause genießen möchte: Das Ganze gibt’s auch zum Mitnehmen.
Kongress Bar, Theresienhöhe 15, 24.11. bis 23.12., Mi bis Sa ab 17 Uhr, www.kongressbar.de

Weihnachtsmarkt im Container Collective

Der Weihnachtsmarkt im Container Collective

Ein “urbanes und alternatives Winter-Happening” versprechen die Macher des erstmals stattfindenden Container Collective-Weihnachtsmarkts. Gemütliche Chillout-Oasen und glitzernde Deko, organischer Glühwein und Streetfood sowie Schwedenfeuer und Live-DJs stehen auf jeden Fall auf der Agenda. Wer zwischendurch mal Wärme tanken möchte, kann beispielsweise im Transit der Kälte entfliehen.
Container Collective, Atelierstr. 4 (Werksviertel), 12.11. bis 23.12., die genauen Öffnungszeiten standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest, https://www.facebook.com/containercollective/

Nachtkindlmarkt im Lucky Who

Zum insgesamt dritten Mal treffen sich die Nachtkindl mit etwas mehr Ausdauer immer von Donnerstag bis Samstag im Innenhof des Lucky Who. Die Pforten schließen also keineswegs um 22 Uhr, sondern es wird einfach bis spätnachts weiter getrunken und getanzt zum funky Sound der Resident-DJs. Sehr lecker schmeckt auf jeden Fall der biodynamische Glühwein (weiß oder rosé), der mit Beeren und Honig verfeinert wird. Neu ist diesmal eine Hütte mit heißen Lillet-Drinks. Zum Essen gibt’s Crêpes in verschiedenen Variationen.
Lucky Who, Briennerstr. 14, 18.11. bis 18.12.2021, Donnerstag bis Samstag ab 18 Uhr, Infos auf Facebook

Hofglühen im Bayerischen Nationalmuseum

Im Innenhof eines der schönsten Gebäude der Stadt glüht an den Wochenenden nicht nur der Wein, es glühen wohl auch die Bäckchen. Denn die Hofglühen-Veranstalter sind mit Heizstrahlern und Überdachung für Bibberkälte und andere Wetter-Unwägbarkeiten gerüstet. Außerdem steigen hier heiße Partys. Die Jungs haben nämlich extra ein Beduinenzelt als Eventlocation für bis zu 200 Personen im Innenhof aufgestellt. Zum Opening am Freitag, den 12. November lässt es sich DJ Tom Novy zusammen mit Babou nicht nehmen, die Wintersaison musikalisch einzuläuten.
Bayerisches Nationalmuseum, Prinzregentenstr. 3, 12.11. bis 19.12., Freitag und Samstag ab 19 Uhr, www.instagram.com/hofgluehen

Winterzauber im Café Gans am Wasser

Winterzauber im Café Gans am Wasser

Eingebettet in die wundervolle Winterlandschaft des Westparks liegt ein verträumter Ort am Ufer des Mollsees, das Café Gans am Wasser. Winterzauber nennt sich dort der kleine Weihnachtsmarkt, der an den vier Adventswochenende mit einem vollen Kulturprogramm aufwartet. In der Jurte ist zusätzlich ein Handwerksmarkt aufgebaut mit wöchentlich wechselnden Ständen für kleine Betriebe aus dem Viertel und der Umgebung, freundlicherweise vergeben zum Selbstkostenpreis. Daneben gibt’s natürlich Livekonzerte im kleinen Zirkuszelt, Workshops, Lesungen, Feuershows und vieles mehr.
Café Gans am Wasser, Siegenburgerstr. 43 (im Westpark), 26.11. bis 19.12., Freitag 16 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag 11 bis 22 Uhr, www.gansamwasser.de

Glühwein-Oase im Café Guglhupf

Glühwein-Oase im Café Guglhupf

Wem der Weihnachtsrummel auf dem Marienplatz zu viel ist, der geht einfach ein paar Meter weiter in die Kaufingerstraße in den Innenhof neben dem Kaufhof. Dort wartet die versteckte Glühwein-Oase, die ihren Namen nicht ganz umsonst trägt – nicht völlig überlaufen und mit viel Wohlfühlcharme ausgestattet. Neben dem Heißgetränk-Klassiker gibt’s hier auch Glühbier in mehreren Geschmacksrichtungen. Neu ist dieses Jahr die Winter-Lounge mit kleiner Almhütte auf der Dachterrasse.
Café Guglhupf, Kaufinger Str. 5, 13.11.2021 bis 9.1.2022, tägl. ab 16 Uhr (an den Sonntagen im November geschlossen), www.gluehwein-oase.de

Winterhof im Café Kranich

Wäre ja auch zu schade, wenn die schöne, windgeschützte Innenhofterrasse des Café Kranich im Winter verwaist geblieben wäre. Am Donnerstag, den 25. November ist es soweit und die Gäste können im Winterhof mit heißen oder auch kalten Getränken aufs Christkind anstoßen. Am Eröffnungsabend gehen die ersten 200 Tassen Glühwein aufs Haus! Zum Gaumenschmaus darf Begleitmusik nicht fehlen, sie changiert täglich zwischen elektronischen Sonntagsgefühl-Gewohnheiten und Hip-Hop-Klängen.
Café Kranich, Sonnenstr. 19, 25.11. bis 23.12., tägl. ab 16 Uhr, www.cafe-kranich.de

Winter Wonderland – H’ugo’s Rooftop

Winter Wonderland – H’ugo’s Rooftop

Szenewirt Ugo Crocamo und sein H’ugo’s-Team steigen wieder mal dem Oberpollinger aufs Dach. Damit die Münchner schon frühzeitig in Weihnachtsstimmung kommen, eröffnen sie ab 16.11. wieder die Rooftop-Bar im 5. Obergeschoss des Kaufhauses am Stachus. Prickelnde und wärmende Getränke, stimmungsvolle Atmosphäre mit einem tollen Ausblick, leckere Schmankerl und die bekannten Alpen-Chalets erwarten die Gäste.
Winter Wonderland im Oberpollinger, Neuhauser Str. 18, 16.11.2021 bis 8.1.2022, Montag bis Samstag von 11.30 bis 20 Uhr, www.hugos-popup.bar

Winterquartier im Alten Hof

Auch im Alten Hof auf der Außenfläche der Lump Weinbar wird’s den Winter über lauschig dank festlicher Deko und gemütlicher Chillout-Oasen. An den Theken gibt’s organischen Glühwein und Bio-Streetfood, die Schirmbar zeigt sich auch gegen Schauer resistent und lokale DJs verbreiten gute Stimmung.
Winterquartier, Alter Hof 3, 11.11.2021 bis 6.1.2022, Dienstag bis Freitag 15 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag 14 bis 22 Uhr, www.off-events.com/quartiere/winterquartier/

Winterstrand an der Corneliusbrücke

Die Kulturstrand-Macher von Isarlust.org dürfen dieses Jahr erstmals einen Winterstrand auf ihrem “Balkon mit Isarblick” auf der Corneliusbrücke organisieren – und zwar vom 27.11. bis zum 8.1. im neuen Jahr. Die Szenerie, die man schon aus dem Sommer kennt, wird also mit Decken und wärmenden Getränken kurzerhand in den Winter übertragen. Nähere Details zum kulturellen und gastronomischen Angebot standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.
Winterstrand, Corneliusbrücke, 27.11.2021 bis 8.1.2022, www.isarlust.org

Abgesagt Weihnachtsmärkte

ABGESAGT - Sternenflotte auf der Alten Utting (Leider am 22.11. abgesagt!)

Sternenflotte auf der Alten Utting

Der ausrangierte Ausflugsdampfer liegt in der Adventszeit dank eines Lichtermeers wieder feierlich funkelnd im “Sendlinger Weihnachtshafen” vor Anker. Klangvolles von Livebands und DJs, Kostbarkeiten wie feine Schmuckstücke und Köstlichkeiten wie die Feuerzangenbowle warten hier ab 23. November täglich auf Interessierte. Zwischendurch aufwärmen kann man sich in einer kuscheligen Jurte, in einem Piratenzelt oder im Schiffsbauch.  
Alte Utting, Lagerhausstr. 15, 23.11. bis 23.12.2021, Montag bis Freitag ab 16 Uhr, Samstag und Sonntag ab 10 Uhr, www.alte-utting.de

ABGESAGT - Zur Dampfkessel Dagmar – ein Weihnachtsmarkt am Bahnwärter Thiel (Leider am 22.11. abgesagt!)

Für genau einen Monat ab 23.11. verwandelt sich das komplette Gelände des Bahnwärter Thiel in einen alternativen Weihnachtsrummel. Im Atelierpark warten Kunsthandwerk und vielerlei Kuriositäten auf Geschenksuchende, weiter hinten locken duftende Leckereien und Bio-Glühwein. An diversen Feuerstellen und in lauschigen Zelten kann man sich ein wenig aufwärmen. Und auf dem in ein Lichtermeer getauchten Marktplatz entern täglich verschiedene Acts die Kleinkunstbühne für ihre Performances und Konzerte. 
Bahnwärter Thiel, Tumblingerstr. 29, 23.11. bis 23.12.2021, Montag bis Freitag ab 16 Uhr, Samstag und Sonntag ab 14 Uhr, www.bahnwaerterthiel.de

ABGESAGT - Märchenbazar im Olympiapark (Leider am 22.11. abgesagt!)

Märchenbazar im Olympiapark

Der Märchenbazar ist wegen diverser Baumaßnahmen in der Stadt auf Wanderschaft, mal auf dem Viehhof-Gelände, mal im Kreativquartier an der Dachauer Straße und dieses Jahr im Olympiapark auf der Freifläche, wo sonst im Sommer Tollwood “grassiert”. Dafür bleibt die märchenhafte Szenerie immer gleich schön, dank der nostalgisch anmutenden Zirkuszelte und liebevoll dekorierten Jahrmarktstände, die Wärme und Behaglichkeit ausstrahlen. Auch in diesem Jahr wird zwischen Künstlern, Artisten und farbenfrohen Zelten getanzt, geschlemmt und flaniert. Auf den Bühnen finden Musiker täglich eine Plattform für ihre Live-Performances. Außerdem gibt’s ein kostenloses Kinderprogramm.
Märchenbazar, Sommer-Tollwood-Gelände, Spiridon-Louis-Ring 100, 25.11. bis 29.12., Montag bis Donnerstag 16 bis 23 Uhr, Freitag 16 bis 24 Uhr, Samstag 12 bis 24 Uhr, Sonntag 11 bis 21 Uhr, www.maerchenbazar.de

ABGESAGT - Christkindlmarkt am Marienplatz (Leider am 16.11. abgesagt!)

Christkindlmarkt am Marienplatz

Mehr Klassiker geht nicht! Die Wurzeln der traditionsreichen Budenstadt mit altbayerischem Brauchtum und großer Auswahl an Krippenfiguren gehen ins 14. Jahrhundert zurück. Dieses Jahr wird der Christkindlmarkt am Marienplatz räumlich ausgedehnt und ragt in die angrenzenden Straßen hinein, damit Abstände besser eingehalten werden können. Der Krampuslauf, das Singen unterm Christbaum vor Rathaus und die Christkindl-Post können wegen Corona allerdings nicht stattfinden. Nach Weihnachten geht’s dafür aber abgespeckt weiter bis zum 9. Januar 2022, als Neujahrsmarkt mit Glühweinständen und Foodtrucks.
Christkindlmarkt & Neujahrsmarkt, Marienplatz, 22.11.2021 bis 9.1.2022, www.christkindlmarkt-muenchen.de

ABGESAGT - Mondscheinexpress im Minna Thiel (Leider am 22.11. abgesagt!)

Mitten im Kunstareal auf der grünen (oder dann womöglich weißen) Wiese zieht das festlich dekorierte Minna Thiel mit seinem Schienenwagen, dem Zirkuszelt und dem Schiffscontainer die Adventfans geradezu magisch an. Zum schmackhaften Bio-Glühwein und zu den duftenden Leckereien gibt’s täglich ein Kulturprogramm mit Lesungen und Konzerten bei freiem Eintritt. 
Minna Thiel, Bernd-Eichinger-Platz 1, 27.11. bis 27.12.2021, Montag bis Mittwoch 16 bis 24 Uhr, Donnerstag/Freitag 16 bis 1 Uhr, Samstag 14 bis 1 Uhr, Sonntag 13 bis 23 Uhr, www.minnathiel.de

ABGESAGT - Mittelaltermarkt am Wittelsbacherplatz (Leider am 22.11. abgesagt!)

Historisch weit in die Vergangenheit blicken kann man beim Mittelaltermarkt. Liebevoll gestaltete Holzhäuschen, Menschen in althergebrachten Gewändern und alte Handwerkskunst lassen das Mittelalter wieder aufleben. Auch Heißgetränke wie Drachenglut und Würzwein werden nach alt überlieferten Rezepten hergestellt. An den Wochenenden gibt’s diverse Showeinlagen von Gauklern, Rittersleuten und Tanzgruppen.
MIttelaltermarkt, Wittelsbacherplatz, Brienner Str. 6-10, 22.11. bis 23.12., täglich 11 bis 21 Uhr, www.mittelaltermarkt-muenchen.de

ABGESAGT - Die Münchner Feuerzangenbowle am Isartor (Leider am 22.11. abgesagt!)

Münchner Feuerzangenbowle am Isartor

Das Isartor erleuchtet von den Flammen im riesigen Kessel voller Feuerzangenbowle. Diese Szenerie ist inzwischen auch schon ein Klassiker im Münchner Winter. Das Kultgetränk, das viele mit dem Heinz-Rühmann-Film verbinden, ist benannt nach der Zange über dem Kessel, auf die ein mit Rum getränkter, brennender Zuckerhut gelegt wird. Schmeckt gut, haut aber auch ganz schön rein. Also lieber vor dem dritten Becher die begleitende Ausstellung über Menschen ansehen, die als Fremde nach München kamen und hier eine neue Heimat fanden.
Münchner Feuerzangenbowle, Isartor, 22.11.2021 bis 6.1.2022, tägl. ab 11 Uhr, www.muenchner-feuerzangenbowle.de

ABGESAGT - Pink Christmas (Leider am 22.11. abgesagt!)

Der einzige queere Weihnachtsmarkt der Stadt erstrahlt seit 2005 rosarot am Stephansplatz im Glockenbachviertel. Das pinke Winter-Wunderland lockt mit Glühwein, leckerem Essen (auch vegetarisch oder vegan), mit DJ-Sounds, Bühnenshows sowie mit Ständen voller Deko- und Geschenkartikel. Ein Highlight: die Travestieshow jeden Sonntag mit Gene Pascale. Dieses Jahr läuft Pink Christmas übrigens in der XL-Version, also verlängert bis ins neue Jahr hinein.
Pink Christmas, Stephansplatz, 22.11.2021 bis 9.1.2022, Montag bis Freitag 16 bis 22 Uhr, Samstag/Sonntag 14 bis 22 Uhr, www.pink-christmas.de

ABGESAGT - Weihnachtsdorf in der Residenz (Leider am 22.11. abgesagt!)

Fast wie bei Königs fühlt man sich im Kaiserhof, dem größten Innenhof der altehrwürdigen Residenz, wo das Weihnachtsdorf aufgebaut ist. An so einem traditionsreichen Ort dürfen natürlich die Handwerksbetriebe nicht fehlen: Goldschmiede, Fellgerber und Glasbläser lassen sich hier bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen. Leider fällt das übliche Bühnenprogramm wegen Corona dieses Jahr flach.
Weihnachtsdorf, Münchner Residenz, Residenzstraße, 18.11. bis 22.12.2021, www.dasweihnachtsdorf.de

ABGESAGT - Schwabinger Weihnachtsmarkt (Leider am 22.11. abgesagt!)

Schwabinger Weihnachtsmarkt

Der schon seit über 40 Jahren bestehende, terrassenförmig angelegte Markt an der Münchner Freiheit ist besonders für Kunstfreunde und Geschenksuchende ein beliebter Anlaufpunkt. Ein nettes Mitbringsel ist beispielsweise die “Schwabinger Wuntertüte”, ein Jutebeutel mit überraschendem Inhalt. Größere Arbeiten von Kunstschaffenden sind im Kunstzelt ausgestellt, Konzerte und Aufführungen finden zentral auf einer überdachten Bühne statt. Der Glühwein und andere Heißgetränke werden in einer von wechselnden Künstlern gestalteten Jahrestasse ausgeschenkt, die für viele ein Sammlerobjekt ist.
Schwabinger Weihnachtsmarkt, Forum Münchner Freiheit, 26.11. bis 24.12.2021, Montag bis Freitag 12 bis 20.30 Uhr, Samstag/Sonntag 11 bis 20.30 Uhr, www.schwabingerweihnachtsmarkt.de

ABGESAGT - Zauberhafter Weihnachtsmarkt im Werksviertel (Leider am 22.11. abgesagt!)

Auf dem Knödelplatz im Werksviertel kommt Anfang Dezember für zehn Tage Adventsstimmung auf. Der mythische Pegasus ist das Leitmotiv des zauberhaften Weihnachtsmarktes, der vom 3. bis 12. Dezember ein gemischtes Live-Bühnenprogramm für Groß und Klein bietet. Auf dem dazugehörigen Markt spiegelt sich die Vielfalt der im Viertel Ansässigen wieder – Kreative, Kunstschaffende und Gastronomen sorgen für viel Abwechslung.
Zauberhafter Weihnachtsmarkt, Knödelplatz im Werksviertel, 3.12. bis 12.12.2021, Montag bis Freitag 16 bis 21 Uhr, Samstag 13 bis 21 Uhr, Sonntag 13 bis 19 Uhr, www.werksviertel-mitte.de/zauberhafter-weihnachtsmarkt

ABGESAGT - Winter-Tollwood (Leider am 22.11. abgesagt!)

Winter-Tollwood

Alle Jahre wieder taucht das Tollwood-Winterfestival die Theresienwiese in ein Lichtermeer. Fans von Kunsthandwerk und Menschen, die auf der Suche nach Geschenken sind, werden vor allem in den großen Zelten (Bazar, Mercato und Emporion) fündig. Draußen dagegen besteht eine Riesenauswahl an Bio-Essen aus den verschiedensten Ländern. Und zwischen Feuerzangenbowle und heißen Caipis bleibt kaum ein wärmender Getränkewunsch unerfüllt. Dazu gibt’s ein schönes kostenloses Kulturprogramm, diesmal mit Feuer-Theater, Zauberkunst oder Livemusik im Hexenkessel.
Winter-Tollwood, Theresienwiese, 24.11. bis 23.12.2021, Montag bis Freitag 14 bis 24 Uhr, Samstag 11 bis 24 Uhr, Sonntag 11 bis 22 Uhr, www.tollwood.de

Das könnte Sie auch interessieren