Kommunalwahl 2020

„Was brauchen Kunst und Kultur in München?“ - Die Debatte der OB-Kandidat*innen im Video

+
Kristina Frank (CSU), Katrin Habenschaden (Die Grünen) und OB Dieter Reiter von der SPD

Unter großem Zuschauerzuspruch stellten am Diskussionsabend „Was brauchen Kunst und Kultur in München?“, die Oberbürgermeisterkandidat*innen der drei größten Parteien Münchens ihre Pläne vor.

Initiiert vom Verband der Münchener Kulturveranstalter e.V. (VDMK) stellten sich gestern, 1,5 Monate vor der Wahl, der amtierende OB Dieter Reiter von der SPD und die Kandidatinnen Katrin Habenschaden (Die Grünen) und Kristina Frank (CSU) im Utopia den Fragen eines mehrere hundert Zuschauer*innen umfassenden Publikums und debattierten in einem Podiumsgespräch, das von der Moderatorin Susanne Hermanski (SZ) geleitet wurde.

Wie waren vor Ort und streamten den Diskussionsabend live. Wer sehen will, was die drei Politiker*innen mit dem Münchner kulturellen Leben vorhaben, kann hier nochmal die komplette Diskussion ansehen.

Auch interessant

Musik-Konferenz

Mixcon 2020: Hier wird die BMW Welt zu Club und Studio

Mixcon 2020: Hier wird die BMW Welt zu Club und Studio

Fasching 2020

Hier steppen die Pappnasen

Hier steppen die Pappnasen

Verlosung

„Neu in München 2020“ – Entdecke Deine Stadt

„Neu in München 2020“ – Entdecke Deine Stadt

Podcasts

München, hör zu! – Die interessantesten Podcasts aus unserer Stadt

München, hör zu! – Die interessantesten Podcasts aus unserer Stadt