Eventtipp

Premiere: Dominik Eulberg eröffnet den Saal X des Gasteig HP8

Dominik Eulberg
+
Dominik Eulberg

Am Freitag feiert der neue Saal X des Gasteig HP8 Premiere: Als Club-Location mit DJ und Umweltaktivist Dominik Eulberg 

Der neue Gasteig HP8 hat viele, schillernde Facetten: Erst Konzert, dann Feiern im Club – beides schließt sich dort nicht aus. So wird am 22. Oktober der neue Saal X feierlich eingeweiht. Dort präsentieren der Gasteig und der Harry Klein Club zusammen den Gig von Dominik Eulberg. „Der neue Saal X kann vieles – und sicher auch Party“, sagt Gasteig-Geschäftsführer Max Wagner. „Endlich wird im Gasteig nach so langer Zeit auch wieder getanzt.“

DJ Dominik Eulbergs Spezialität ist es, kunstvoll Vogelgesänge und andere Naturgeräusche mit seinem Elektrosound zu verweben. Zuhause im Westerwald experimentiert Eulberg seit den neunziger Jahren mit Naturklängen. „Die Leute dachten anfangs: Was hat der denn für einen geilen Synthesizer verwendet?“ Die Natur verstehe er als „Schatzkammer seiner Inspiration“. Der studierte Biologe wurde dafür vor Kurzem für den 25. UmweltMedienpreis der Deutschen Umwelthilfe e. V. nominiert. „Das ist das Wunderbare an der elektronischen Musik, man kann jede erdenkliche Klangfarbe generieren. Das heißt, ich kann die Natur optimal damit abbilden. Zum anderen ist elektronische Musik die instinktivste, die triebhafteste Musik, die am meisten über die Emotion geht und am wenigsten rational ist“, sagt er. 

So entsteht darüber hinaus eine schöne Parallele zum französischen Komponist und Vogelkundler Olivier Messiaen, dessen Werk „Turangalîla“ am gleichen Abend in der Isarphilharmonie aufgeführt wird. Der Clubabend in Kooperation mit dem Harry Klein Club ist ein Beitrag des Gasteig zur Eröffnungsstaffel aus Dutzenden Events, mit denen die Eröffnung des Gasteig HP8 gefeiert wird. „Es wird ein exklusiver Event – es geht darum, dass wir durch die Münchner Philharmoniker durch Clubkonzerte bei uns Kontakt haben und so schon im ersten Monat der Eröffnungsphase ein Teil sind, da die Münchner Philharmoniker diesen Zeitraum gestalten“, sagt Peter Fleming vom Harry Klein.

Auf der Party im Saal X legt Eulberg durchgehend von 22 Uhr bis vier Uhr morgens auf. Die Feier wird mit Naturaufnahmen, unter anderem aus den Filmen von Jan Haft, von VJ Julius Gregor untermalt. Es gilt die 3 G plus-Regel. Restkarten für 12 Euro an der Abendkasse.

HP8 Clubbing mit Dominik Eulberg (!K7), Gasteig HP8, Saal X, Hans-Preißinger-Straße 8
Fr, 22. Oktober, 22 Uhr, www.gasteig.de

Das könnte Sie auch interessieren