Special

Faschingsfinale: Die besten Partys am Rosenmontag und Faschingsdienstag

Leuchtende Kostüme, ausgelassene Stimmung, Luftschlangen und Schunkeln: Wir zeigen Euch die Party-Hotspots der Stadt zum Faschingsfinale am Rosenmontag und Faschingsdienstag

Rosenmontag

089 Bar

Du wolltest dich schon immer mal als Batman, Greenlantern, Micky Mousse, Goofie, Ariel oder Elsa verkleiden, um dich zu fühlen wie die Comichelden deiner Kindheit oder Gegenwart? Getreu dem Motto: „You’re never too old for Disney“. Dann seid ihr am Rosenmontag in der 089 Bar genau richtig. Aber weil ja jeder auch irgendwie sein eigener Held sein sollte, kommt gerne so wie ihr euch wohlfühlt entweder unverkleidet oder als Duschkabine - ja, auch das hat es schon gegeben.
Maximiliansplatz 5, 21-6 Uhr

Neuraum

Ein Tsunami der Fröhlichkeit. Das könnt ihr am Rosenmontag. im Neuraum erleben, wenn dort um 19 Uhr die Kölner Abend Rosenmontagsparty startet. Es erwartet uns das Paradies auf Erden. Und das auch noch für kleines Geld. Kölsch erhaltet ihr zu zivilen Preisen (0,33 Liter für 2,50 Euro), den Hausschnaps die ganze Nacht für 1 Euro und der Eintritt ist mit 3 Euro bis 20.00 Uhr auch sehr human (danach ebenfalls günstige 6 Euro). Dafür gibts dann direkt 2 Bereiche. Im Salon spielt Kölner Abend Musik und in der Galerie anderes Zeugs. Für Abwechslung ist also gesorgt. Karten bekommt Ihr an der Abendkasse. 
Arnulfstraße 17, 19-4 Uhr

Substanz

Die Faschingsparty im Substanz lautet in diesem Jahr „Faschings goes Disney“. Von Winnie Pooh über Mulan bis hin zu Spiderman oder Luke Skywalker ist alles möglich (aber natürlich kein Muss). Das beste Kostüm wird um Mitternacht dann mit einer Flasche Prosecco prämiert. Musik gibt’s von DJ Heizer, von 20-22 Uhr gibt’s bei der Happy Hour Helles für 3,80€ sowie Gin Tonic für 8,50€.
Ruppertstr.28, 20-3 Uhr, Eintritt: 5€ inklusive Welcome Shot

Faschingsdienstag

089 Bar & Pacha

Am Faschingsdienstag geht’s direkt nach der Party auf dem Marienplatz fröhlich wie sonst am Donnerstag im Pacha und der 089-Bar weiter ¬nur mit ein bisschen mehr Verkleidung. Die DJs geben soundtechnisch wie immer Vollgas und spielen alles was man an Fasching einfach braucht! Also Freunde, rein in die Polonaise, die Hände zum Himmel und Schmitz Katze raus lassen! Leuten mit Konfetti-Allergie wird empfohlen, den ganzen Abend die Augen zu zu lassen.
Maximiliansplatz 5, 17-2 Uhr

35 mm²

Egal ob Cowboy & Indianer, Biene Maja oder Rotkäppchen – im 35 mm² ist jeder Faschingsgast herzlich willkommen. Bereits zum 15. wird im Herzen Münchens die Faschingssaison mit einem lauten Knall beendet. Für die Narrenmusik im Wechsel mit House, R´n´B & Balkanbeats sorgen DJ Krajno & MC Danyen. Oben drauf gibt’s 100 Krapfen for free.
Bayerstrasse 3-5, 18-1 Uhr, Eintritt: bis 19 Uhr mit Kostümierung frei

8 below

Der Faschingsendspurt wird auch in diesem Jahr wieder im 8 below mit Konfetti, Knicklichtern, einer pulsierenden LED-Decke und natürlich Faschings-Hits bis der Arzt kommt gefeiert – ganz nach dem Motto: „I werd narrisch“. Bis 18.30 Uhr gibt’s einen Begrüßungs-Schnaps for free und für die ersten 100 Gäste Krapfen aus Haus. Alle Geburtstagskinder bekommen freien Eintritt.
Schützenstraße 8, 16-2 Uhr

Blitz Club

Auch im Blitz Club wird Faschingskehraus gefeiert. Natürlich nicht mit „Viva Colonia“, sondern in alter Manier mit elektronischen Klängen. Mit dabei sind unter anderem: DJ Donna, Glaskin, Motor City Drum Ensemble, Sascha Sibler und Sedef Asasi.
Museumsinsel 1, 16-2 Uhr

Deutsche Eiche

Im wärmsten Viertel der Stadt startet am Faschingsdienstag das traditionellste und größte Faschingsstraßenfest der Münchner queeren Szene. Für die passende Stimmung sorgt in diesem Jahr der Travestiestar Daisy Ray mit Life Showacts und das DJ Team James Munich und Mike Summer. Die Eiche-Girls verteilen noch dazu „Wildcards“ an Gäste mit den heißesten, schönsten, schrillsten und aufwendigsten Verkleidungen, die sich dann zur Kostümprämierung um 17 Uhr der Bühne präsentieren dürfen.
Reichenbachstraße 13, 14-22 Uhr, Eintritt frei

P1 Leichte Mädels - Schwere Jungs

Die schärfste, lustigste, heißeste Faschingsparty Münchens am Faschingsdienstag, bereits zum 9ten Mal wieder im legendären P1 Club Verkleidet Euch skurril, schräg oder sexy und der Eintritt ist geschenkt! Wem es an Phantasie mangelt, hier ein paar Verkleidungstipps, die garantierten Einlass gewähren: Pablo Escobar, Chippendale, Mad Max, Lara Croft, Catwoman, Rocky,u.s.w.
Prinzregentenstraße 1, 18-5 Uhr

Ratskeller

Ganze zwölf Stunden lang, von 12 Uhr bis Mitternacht, könnt Ihr am Faschingsdienstag den Kerhaus im Ratskeller auf der legendären Ü30-Party feiern. Die Musik kommt von DJ Markus, Hubert Z. und Roxy. Drei Dancefloors stehen Euch zur Verfügung. Neben einer Disco- und Schlagerparty steht auch der Auftritt der Live-Band eXXtra music auf dem Programm. Die Coverband spielt die großen Hits der letzten Jahrzehnte sowie Charts, Latin- und Soulhits. Tickets bekommt Ihr bereits ab 10 Uhr vor Ort. Aus Sicherheitsgründen dürfen keine großen Taschen oder Rucksäcke mitgebracht werden.
Marienplatz 8, 12-0 Uhr

Rote Sonne

Die Rote Sonne ruft alle guten Geister und jene, die von ihnen verlassen wurden, in aller Form und bester Manier zum alljährlichen Faschingsball. Für diese traditionsreiche, karnevaleske Extravaganza wird die Nacht zum Tag – und andersrum. Denn hier wird 6 Uhr morgens gefeiert. Zum Tanz rufen Partiboi69, Echoes Of October, DJ Köfte und DJ Hummus, Mookait, P-T2 sowie Neovex.
Maximiliansplatz 5, 15-6 Uhr

Ruby Danceclub

„Kölsch meets München 2020“ heißt es am Faschingsdienstag im Ruby direkt am Karlsplatz. Die Jecken bringen kölsche Karnevalsstimmung nach München. An den Turntables steht DJ Charly und über den Tresen wird Kölsch gereicht. Von 16-17 Uhr ist hier Happy Hour.
Neuhauser Straße 47, ab 16 Uhr 

Sweetclub

Die Kölner Abend Karnevalsparty. Was soll man dazu noch sagen? Die letzten Jahre waren einfach unbeschreiblich. Am 25.02.2020. ab 16 Uhr ist es dann endlich wieder soweit. Das Sweet ist in rut un wiess geschmückt und aus den Zapfhähnen fließt pures Gold. Lecker Reissdorf frisch vom Faß kostet bis 17.30 Uhr gerade mal 1,30 Euro und anschließend auch nur sehr zivile 1,80 Euro. Karten erhaltet Ihr vorab online oder an der Abendkasse.
Maximiliansplatz 5, 16-0 Uhr

Auch interessant

Alternativen zum Weggehen

Party dahoam mit Livestreams

Party dahoam mit Livestreams

Interview

Happy Birthday Substanz – das alternative Wohnzimmer wird 30

Happy Birthday Substanz – das alternative Wohnzimmer wird 30

Partytipps 06.03.-07.03.2020

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

News

Tresor Club by H‘ugo‘s: Eigenständig in neuem Gewand

Tresor Club by H‘ugo‘s: Eigenständig in neuem Gewand