inSights am 15.12.2017

Krippenspiel im Münchner Volkstheater

Krippenspiel im Münchner Volkstheater

Exklusive Backstage-Führung und anschließender Besuch des Krippenspiels „Ein Stern ist aufgegangen“

inSights, präsentiert von Mastercard Priceless Munich, führt uns am 15. Dezember hinter die Kulissen des Münchner Volkstheaters. Im Rahmen einer exklusiven Backstage-Führung erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Bereiche hinter der Bühne, erfahren Interessante Details zu den Abläufen vor und während einer Theatervorstellung und bekommen einen Eindruck davon, wie komplex das Zusammenspiel von Technik und Schauspielern ist. Nach der Führung gibt es ein kleines Catering im Theaterrestaurant Meschugge, im Anschluss sind für die Teilnehmer Plätze der Kategorie 1 für die Vorstellung des Krippenspiels „Ein Stern ist aufgegangen“ reserviert.

InSights Logo

Das Münchner Volkstheater wurde ursprünglich 1903 in der Altstadt erbaut. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg erfolgte erst im Jahr 1983 eine Neugründung in einer Mehrzweckhalle in der Brienner Straße, deren Umbau zum Theater nur durch die enorme Spendenbereitschaft der Münchner Bevölkerung finanziell gestemmt werden konnte und das Haus so zu einem echten Volks-Theater machte. Seit 2002 leitet Christian Stückl das Theater und hat es u.a. auch mit dem Festival „Radikal jung“ in eine neue Ära geführt.

Im Krippenspiel „Ein Stern ist aufgegangen“ erzählen die Riederinger Hirtabuam, Kinder aus Oberammergau und eine Ziege singend und spielend zusammen mit der Kirchleiten Saitenmusik und den Riederinger Bläsern die Weihnachtsgeschichte, wie sie sich vor 2000 Jahren im bayrischen Judäa zugetragen hat. Das altbayrische Krippenspiel mit Texten von Carl Orff, Ludwig Thoma und Tobias Reiser erzählt die Weihnachtsgeschichte ausgehend von dem Gebot des Kaisers Augustus über die Herbergssuche in Bethlehem bis zur Geburt Christi und darüber hinaus.

Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro pro Person inkl. kleinem Catering und Theaterkarte der Kategorie 1. Die Teilnahme ist ausschließlich nach vorheriger Anmeldung unter priceless.com möglich.

+++ Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft! +++

inSights im Münchner Volkstheater
Freitag, den 15.12., Treffpunkt im Theater-Foyer um 17 Uhr, Beginn der Backstage-Führung 17.15 Uhr, anschließend kleines Catering im Meschugge. Beginn der Theatervorstellung um 19 Uhr, Ende gegen 20.30 Uhr. Die Teilnahme ist für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen möglich.

Auch interessant

Nachbericht

So war inSights im GOP Varieté-Theater München

So war inSights im GOP Varieté-Theater München

Nachbericht

So war inSights im Münchner Theater für Kinder

So war inSights im Münchner Theater für Kinder

inSights am 18.10.2018

DUMMY im GOP Varieté-Theater München

DUMMY im GOP Varieté-Theater München

Nachbericht

So war inSights bei den Lithografietagen im Künstlerhaus

So war inSights bei den Lithografietagen im Künstlerhaus