inSights am 21.06.2018

Backstage bei Fack ju Göhte – Das Musical

Fack ju Göhte – Das Musical

Blicken Sie hinter die Kulissen des Werk7 Theaters, treffen Sie die Darsteller und genießen Sie das Musical auf Top-Plätzen

Mit inSights, präsentiert von Mastercard Priceless Munich, können Sie am 21. Juni hinter die Kulissen des Musicals Fack ju Göhte im neuen Theater Werk7 im Werksviertel blicken. Sie treffen dort die Theaterleitung sowie Darsteller des Musicals und genießen die Vorstellung auf Top-Plätzen.

Nach der Begrüßung und Einführung durch die Theaterleitung erwartet die Teilnehmer in einem eigens abgetrennten Bereich ein kleines Catering, mit dem man sich auf die Vorstellung einstimmen kann. Ab 19.30 Uhr genießen Sie dann das Musical auf Plätzen der Top-Kategorie Premium. Direkt im Anschluss treffen Sie im Rahmen eines Meet & Greet Darsteller des Musicals, können diesen Fragen stellen und Fotos machen. Zudem erhalten die Teilnehmer eine kurze Backstage-Führung.

Fack ju Göhte – Das Musical erzählt die Geschichte des ersten Teils der erfolgreichen Filmtrilogie. Der Zuschauer ist dabei mittendrin im Geschehen, ganz dicht bei den Darstellern, zwischen Schulhof, Sporthalle und Klassenzimmer. Dabei verblüfft das Musical mit rasanten Choreografien, coolen Sprüchen und viel Humor.

Das junge Kreativteam rund um Nicolas Rebscher, Kevin Schroeder und Simon Triebel lässt die durchgeknallte 10b durch den Saal rasen, Chantal und Danger um die Wette rappen und Streber-Lehrerin Lisi Schnabelstedt zur bollywoodreifen Schula-Schula-Göttin aufsteigen. Ex-Knacki Zeki Müller ist eigentlich nur am unter der Schulturnhalle versteckten Geld interessiert – und am Ende selbst überrascht, dass er als Lehrer wider Willen zum Superpädagogen mutiert.

Das Werk7 Theater

Münchens neues Musicaltheater WERK7 liegt mitten im neuen Szenequartier „Werksviertel-Mitte“ am Ostbahnhof und ist eine einzigartige Bühne für Live-Entertainment. Dort, wo gerade Künstlerateliers, Live-Bühnen, Wohnungen, Bars und Restaurants entstehen, wurde schon im vergangenen Jahr die ehemalige Pfanni-Fabrik zum Theater umgebaut. Intim, unkonventionell und kommunikativ bietet das neue Theater knapp 700 Zuschauern Platz. Die Sitzplätze umrunden die Bühnenfläche zu 180 Grad und schaffen so eine ganz besondere Nähe zum Bühnengeschehen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro pro Person und enthält neben einem Ticket der Kategorie Premium das Catering sowie das Meet & Greet und die Backstage-Führung nach der Show. Die Teilnahme ist ausschließlich nach vorheriger Buchung unter priceless.com möglich.

+++ Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft! +++

Backstage bei Fack ju Göhte – Das Musical im Werk7 Theater, Werksviertel-Mitte, Speicherstraße 22, Donnerstag, 21. Juni, Treffpunkt 18 Uhr am Eingang.

Auch interessant

Nachbericht

So war inSights hinter den Kulissen des Olympiaturms

So war inSights hinter den Kulissen des Olympiaturms

inSights am 28.08.2018

Internationale Lithografietage im Künstlerhaus

Internationale Lithografietage im Künstlerhaus

inSights am 24.07.2018

Hinter den Kulissen des Olympiaturms

Hinter den Kulissen des Olympiaturms

Nachbericht

So war inSights bei „Fack ju Göhte“ im Theater Werk7

So war inSights bei „Fack ju Göhte“ im Theater Werk7