1. Startseite
  2. Nightlife

Der Goldene Reiter springt wieder

Erstellt:

Der Club Goldener Reiter in der Theklastraße
Der Club Goldener Reiter in der Theklastraße © Goldener Reiter

Der Club Goldener Reiter in der Theklastraße mischt nach längerem Umbau wieder auf dem Nachtleben-Parcours mit. Heute ab 23 Uhr geht’s los in der Keller-Location. 

Der Kellerclub in der Theklastraße 1 hat eine weit zurückreichende Geschichte. In den 1980er-Jahren war dort schon Betrieb und Queen-Frontmann Freddie Mercury versumpfte in seinen Münchner Jahren öfter mal im damaligen Cadillac. Und heute? Heute kann sich Sänger Joachim Witt freuen, dass sein größter Hit in Form eines Clubs in München zumindest namentlich verewigt ist.

Den Goldenen Reiter gibt’s schon seit ein paar Jahren, nur die letzten 24 Monate war er wegen der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Lockdown zur Untätigkeit verpflichtet – sieht man mal von sommerlichen Ausritten auf die Terrasse vor der Muffathalle und einem einzigen geöffneten Wochenende im vergangenen November ab. Doch jetzt ist jeden Freitag und Samstag wieder Action angesagt!

Die Zeit der Pandemie haben die Betreiber genutzt, um massiv umzubauen und die verwinkelte Location im Untergeschoss wieder so richtig auf Vordermann zu bringen. Am heutigen Freitag fällt der Startschuss fürs lang ersehnte Party-Revival. Am DJ-Pult halten Rosa Red und Benjamin Fröhlich die Menge auf Trab. Am Samstag bitten Ricarda Marai, Max Vincent Raw und Dancing Lessons zum Tanz.

Zur grundsätzlichen musikalischen Ausrichtung meinte Mitbetreiber Konstantin von Keyserlingk nur “sehr elektronisch” und verriet uns, dass der Barbereich mit der Distillers Bar explizit vom Clubbetrieb abgetrennt bleiben wird. “Diese Geheimtür öffnen wir nur für besondere Events”, erklärte er uns am Telefon.

Goldener Reiter, Theklastr. 1
Freitag und Samstag, 23 bis 5 Uhr, www.instagram.com/goldener.reiter

Auch interessant