Weinmahleins-Event am 27. Juli

Viva Italia im Restaurant Blauer Bock von Hans Jörg Bachmeier

Stefan Grosse und Hans Jörg Bachmeier

Am 27. Juli gastieren wir mit Weinmahleins im Restaurant Blauer Bock. Die begleitenden Weine zum 4-Gänge-Menü kommen von San Patrignano und Spumante Berlucchi, Tradtion seit 1955.

Weinmahleins, präsentiert von Mastercard Priceless Munich, ist unsere Eventreihe für Feinschmecker und Weinliebhaber. Jeden Monat erwartet die Teilnehmer ein exklusiver Abend in einem Top-Restaurant, an dem ein mehrgängiges Menü inkl. Weinbegleitung, Wasser und Kaffee zu einem attraktiven Preis angeboten wird. Als weiteres Highlight ist der Winzer anwesend, der Wissenswertes zum Weingut und zu den hochwertigen Weinen erzählt, die an diesem Abend zum Essen serviert werden.

Am Freitag, den 27. Juli, sind wir mit Weinmahleins zu Gast im Restaurant Blauer Bock, zentral gelegen am Sebastiansplatz, direkt gegenüber der Schrannenhalle. Die Betreiber, Geschäftsführer Stefan Grosse und Küchenchef Hans Jörg Bachmeier, bekannt aus dem Bayerischen Fernsehen „Einfach. Gut. Bachmeier.“, sind das, was man wohl Vollprofis nennt: der gelernte Koch und Hotelkaufmann Stefan Grosse war 13 Jahre lang Restaurantleiter bei Dallmayr, bevor er 2008 das Hotel Blauer Bock als Pächter übernahm. Sein Partner Hans Jörg Bachmeier arbeitete nach seiner Kochlehre bei den Sterneköchen Winkler, Schuhbeck und Witzigmann, bevor er 2004 im Restaurant Blauer Bock seinen erfolgreichen Einstand gab.

Das Menü

Küchenchef Hans Jörg Bachmeier hat für Weinmahleins ein hochwertiges 4-Gänge-Menü mit korrespondierenden Top-Weinen, Wasser und Kaffee zum Preis von 99 Euro zusammengestellt.

Los geht es nach einem Franciacorta von Spumante Berlucchi mit einem Vitello Tonnato "Blauer Bock 2018“, gefolgt von Papardelle mit Steinpilzen und weißem Pfirsich. Als Hauptgang steht Tagliata vom US-Beef mit Ruccola, Urtomatensorten und Bergparmesan und als Dessert „Michaelas Tiramisu“ mit Beeren auf dem Programm.

Die Weinauswahl im Blauen Bock ist klassisch auf Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien beschränkt, für Weinmahleins haben sich die beiden Gastro-Profis nun etwas ganz Besonderes einfallen lassen: die zum Menü passenden Weine kommen von der Comunità San Patrignano, diese gilt als größtes Drogen- Rehabilitationszentrum Europas. In dem in der Nähe von Rimini gelegenen Dorf arbeiten bis zu 2500 ehemalige Drogenabhängige und produzieren neben diversen hochklassigen Lebensmitteln auch Spitzenweine.

Das Weingut wird von dem bekannten italienischen Önologen Riccardo Cotarella betreut, mehrere Weine aus San Patrignano wurden bereits mit den berühmten „Tre Biccheri“ des Weinführers Gambero Rosso ausgezeichnet. Stefan Grosse war selbst vor acht Jahren zusammen mit San-Patrignano-Wein-Exportmanager Stefano Bariani und Sigrid Brantl (Signora del vino) vor Ort, um sich ein Bild dieses wirklich einzigartigen Unternehmens zu machen, seitdem führt das Restaurant Blauer Bock die Weine und unterstützt damit das breite soziale Engagement. Stefano Bariani und Sigrid Brantl werden beide bei Weinmahleins anwesend sein und Wissenswertes zu den Weinen und der Institution San Patrignano berichten.

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme an Weinmahleins im Restaurant Blauer Bock ist ausschließlich nach vorheriger Reservierung und Bezahlung an der Hotelrezeption Blauer Bock (24 Std. täglich) möglich.

Das Restaurant

Urkundlich wurde das Haus am Sebastiansplatz bereits im 15. Jahrhundert erwähnt, seit 1814 befindet sich an diesem Ort ein Hotel mit Gasthaus. In der Küche finden sich Tradition und Moderne wieder: alte Klassiker wie Chateaubriand und diverse Schmorgerichte sind auf der Karte ebenso vertreten wie bayerische Spezialitäten und mediterrane Interpretationen französischer und italienischer Küche. Natürlich werden wie in der Sterne-Küche nur beste, saisonale und wenn möglich regionale Produkte verwendet – „einfach gut“ soll es schmecken und das ist weit untertrieben.

Gasthaus mit Geschichte: Blauer Bock am Sebastiansplatz

Weinmahleins, präsentiert von Mastercard Priceless Munich, im Restaurant Blauer Bock, Sebastiansplatz 9, 80331 München, Tel. 089 / 45 222 333, am Freitag, den 27. Juli 2018, Einlass 19 Uhr, Beginn des Menüs 19.30 Uhr.

Informationen zum Restaurant unter www.restaurant-blauerbock.de

Mehr zum Thema

Auch interessant

Nachbericht

So war Weinmahleins im Restaurant Mun

So war Weinmahleins im Restaurant Mun

Nachbericht

So war Weinmahleins im Restaurant Blauer Bock

So war Weinmahleins im Restaurant Blauer Bock

Gastro-Event am 24.08.2018

Weinmahleins: Kulinarische Weltreise im Restaurant Mun

Weinmahleins: Kulinarische Weltreise im Restaurant Mun

Nachbericht

So war Weinmahleins im Restaurant Ella

So war Weinmahleins im Restaurant Ella