Corona-Impfung

Noch heute geimpft werden: Alle Infos zu Impfzentren und Pop-Up-Stationen auf einen Blick

Das Impfzentrum in Riem
+
Das Impfzentrum in Riem

Seit Anfang Juli sind die Regelungen für die Terminvergabe in den Impfzentren deutlich gelockert worden. Ein Überblick über den Aktuellen Stand:

Zahlreiche Hürden auf dem Weg zur Impfung wurden inzwischen erleichtert oder ganz abgeschafft (Stand 20.09.2021):

1. Auch ohne Termin kann man sich inzwischen in der Regel am selben Tag im Impfzentrum impfen lassen.

2. Die Wahl der Impfstation kann unabhängig vom Wohnort gemacht werden. Zum Beispiel kann man sich auch als in München wohnende Person in einem der vier Impfzentren im Landkreis impfen lassen.

3. Voraussetzung für die schnelle Impfung ist lediglich, dass man auf www.impfzentren.bayern registriert ist und dass man den eigenen Personalausweis mitbringt. Die Registrierung kann man auch vor Ort kurz vor der Impfung durchführen.

4. Hat man seine erste Impfung bei einem Hausarzt bekommen, ist es dennoch auch möglich auf eigene Initiative die zweite Impfung im Impfzentrum zu bekommen.

5. Auch Kreuzimpfungen mit zwei unterschiedlichen Impfstoffen sind möglich. Ein Beispiel: Bei der Erstimpfung bekam man AstraZeneca beim Hausarzt und für die Zweitimpfung bekommt man im Impfzentrum einen der mRNA-Impfstoffe.

6. Impfnachweise werden auch direkt nach der Impfung als QR-Code und / oder als Druck ausgestellt.

Temporäre Pop-Up-Impfstationen

Neben den Zentren entstehen viele temporäre Corona-Impfstellen. Auch Münchner Corona-Impfbusse fahren an unterschiedliche Orte, um dort kostenlos zu impfen. Auch hier ist lediglich die unter Punkt 3 genannte Registrierung notwendig. Nächste Termine:

a) Von 20.9. bis 25.9. wird im ehemaligen Sport Münzinger im Rathaus am Marienplatz täglich von 11:00 - 17:00 Uhr eine kostenlose Corona-Schutzimpfung angeboten. Der Impfstoff kann frei gewählt werden.

b) Vom 20.9. bis 25.9. werden von 11:00 – 17:30 Uhr Impfungen in den Pasing Arcaden am Pasinger Bahnhofsplatz angeboten. Der Impfstoff ist frei wählbar.

c) Am 24. und 25.9. kann man sich am Harras an der Kreuzung der Albert-Roßhaupterstraße/Plinganserstraße von 11:00 bis 17:00 Uhr kostenlos impfen lassen. Impfstoff frei wählbar.

d) Am 25.9. kann man sich bei der Nockherberg Wirtshauswiesn im Paulaner Brauhaus, Hochstraße 77, von 11:00 - 17:00 Uhr impfen lassen.

e) Am 26.9. besteht die Möglichkeit für eine Impfung beim ESV München in der Margarete-Danzi-Straße 21 von 11 bis 16:30 Uhr. Freie Impfstoffwahl.

f) Am 26.9. kann man sich im Paulaner Bräuhaus am Kapuziner Platz 5 von 11:00 - 16:00 Uhr impfen lassen. Auch hier ist der Stoff frei wählbar.

g) Am 26.9. kann man sich am Audi Dome in der Siegenburger Straße 45 von 14:00 - 17:00 Uhr impfen lassen.

h) Jeden Montag und Dienstag von 10:00 - 17:30 Uhr kann man sich in der Jochen-Schweizer-Arena in der Ludwig-Bölkow-Allee 1 in Taufkirchen in einer Drive-In-Station impfen lassen. Auch hier stehen verschiedene Impfstoffe zur freien Auswahl zur Verfügung.

i) Im Filmcasino am Odeonsplatz kann man sich jeden Freitag und Samstag von 18:00 - 22:00 Uhr impfen lassen. Auch hier kann man frei zwischen den Impfstoffen AstraZeneca, Biontech Pfizer, Moderna und Janssen von Johnson & Johnson wählen. Die Impfung geschieht unter Aufsicht des Dr. med. Boris Bill.

j) Ein „Mobiler Impfbus“ des Impfzentrums München wird an allen Veranstaltungstagen von Donnerstag bis Sonntag beim Open-Air-Clubbing „München tanzt wieder!“ immer von 14 bis 22 Uhr am Maximiliansplatz sein. Den Impfstoff kann man frei wählen – BionTech Pfizer, Astrazeneca, Moderna und auch der Einmalimpfstoff von Johnson und Johnson stehen zur Auswahl.

Auch interessant:

Corona-Schnelltests in München: Alle Anbieter, Adressen und Kosten auf einen Blick

In wenigen Stunden zum Termin durch wenige Voraussetzungen

„Selbst wenn Sie heute ohne Termin zu einem der Impfzentren gehen, ist die Chance, dass Sie geimpft werden können, extrem hoch,“ so Gerhard Bieber von den Johannitern. Das liegt einerseits daran, dass endlich genügend Impfstoff vorhanden ist, andererseits auch daran, dass manche aktuell mit der Impfung zögern, da sie keinen Zweittermin in den kommenden Sommerferien haben wollen.

Ganz unabhängig von einem Impftermin beraten die Impfzentren auch Menschen, die sich mit der Corona-Schutzimpfung noch unsicher sind. Voraussetzung für die schnelle Impfung ist lediglich, dass man auf www.impfzentren.bayern registriert ist. Wer sicher gehen will, kann im Vorfeld und am gewünschten Tag selbst beim Zentrum der Wahl anrufen und fragen, ob wirklich ein Termin frei ist.

Corona-Impfung bei Kindern: Arztliche Beratung für Eltern

Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag, jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr bieten Kinderärzt*innen im Impfzentrum Oberhaching kostenlose Beratung für Eltern an. Auch telefonisch kann man sich in den genannten Zeiträumen zum Thema Impfung bei Kindern beraten lassen.

Auch interessant:

Die aktuellen Münchner Corona-Regeln im Überblick: Ausgangssperre, Alkoholverbot etc.

Adressen und Kontaktdaten der Impfzentren

Impf-Zentrum in der Neuen Messe München, Messe-Halle C 3, Paul-Henri-Spaak-Straße, 81829 München
Betreiber: Bayerisches Rotes Kreuz – Kreisverband München
Tel.: 089 90 42 92 222 
Öffnungszeiten: Montag-Mittwoch: 9:00 bis 17:45 Uhr, Donnerstag: 9:00 bis 21:00 Uhr, Sonntag: 9:00 bis 17:45 UhrAnfahrt: U-Bahn U2, Messe-Stadt West oder Messe-Stadt Ost, von da kostenloser Bus 99 zum Impfzentrum

Impfzentrum Unterschleißheim, Volksfestplatz, Ecke Münchner Ring, 85716 Unterschleißheim
Betreiber: Bayerisches Rotes Kreuz – Kreisverband München
Tel.: 089 31 20 344-22
Öffnungszeiten: Montag-Sonntag: 8:00 bis 18:00 Uhr
Anfahrt: S-Bahn S1 Haltestelle Unterschleißheim, von dort weiter mit dem MVV-Regionalbus 215 bis Haltestelle Lohhof Sportpark. Weitere Haltestellen in der Nähe: MVV-Regionalbus 219 Haltestelle Lohhof Sportpark.

Impfzentrum Haar, Wasserburger Straße 43-45 , 85540 Haar
Betreiber: Malteser Hilfsdienst e.V.
Tel.: 089 24 88 06 660
Öffnungszeiten: Montag-Sonntag: 8:00 bis 18:00 Uhr
Anfahrt: S-Bahn S4, S6 Haltestelle, von dort MVV-Regionalbus 241 Richtung Taufkirchen, Lärchenweg/VHS bis Haltestelle Wasserburger Straße. Weitere Haltestellen in der Nähe: MVV-Regionalbus 243 Haltestelle Vockestraße, Haltestelle Waldstraße.

Impfzentrum Oberhaching, Keltenring 16, 82041 Oberhaching
Betreiber: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Tel.: 089 24 88 61 960
Öffnungszeiten: Montag-Sonntag: 8:00 bis 18:00 Uhr
Anfahrt: S-Bahn S3, Haltestelle Furth (Deisenhofen)

Impfzentrum Planegg, P+R-Anlage an der Kreuzwinkelstraße, 82152 Planegg
Betreiber: Bayerisches Rotes Kreuz – Kreisverband München
Tel.: 089 31 20 344-22
Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag: 10:00 bis 18:00 Uhr und Freitag-Sonntag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Anfahrt: S-Bahn S6 Haltestelle Planegg

Alle Impfzentren im Landkreis München sind barrierefrei. Zudem stehen an allen drei Impfzentren Rollstühle zur Verfügung, die z. B. für den Weg vom Auto in das Impfzentrum ausgeliehen werden können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Auch interessant

Shopping

diakonia: Neuer Laden Voilà in Schwabing und Powershopping-Herbstmarathon am 2.10.

diakonia: Neuer Laden Voilà in Schwabing und Powershopping-Herbstmarathon am 2.10.

Ortsgespräch

Felix Neureuther: „Blechlawinen müssen gestoppt werden.“

Felix Neureuther: „Blechlawinen müssen gestoppt werden.“

Verlosung

Holt euch eine von fünf Wiesn-Bags von Knuspr! 

Holt euch eine von fünf Wiesn-Bags von Knuspr! 

Wiesn-Alternative

Herzkasperls Isarwiesn

Herzkasperls Isarwiesn