News

Tresor Club by H‘ugo‘s: Eigenständig in neuem Gewand

Der Tresor Club von Promiwirt Ugo Crocamo öffnet diesen Donnerstag nach einem aufwändigen Umbau wieder seine Pforten – in einem komplett neuen Look.

In den letzten Monaten hatte man nicht mehr viel gehört vom 2016 eröffneten Tresor Club, der nicht nur hungrige, sondern auch feierwütige Nachteulen in H‘ugo‘s Pizza-Restaurant am Promenadeplatz lockte. 

Das hing damit zusammen, dass die Location auf Vordermann gebracht werden musste. Durch das laufende Club- und Eventgeschäft hatte das Interieur über die Jahre stark gelitten. 

Daher entschied sich Szenegastronom Ugo Crocamo für einen größeren Umbau. Das exklusive Wohlfühl-Ambiente sollte dabei natürlich nicht verloren gehen. 

Fakt ist: Die beiden Bars und das DJ-Pult wurden versetzt. Dadurch konnten die Lounges nun großzügiger und offener gestaltet werden, und die DJs und VJs sind präsenter im Raum positioniert. Auch für Tänzerinnen sowie Show-Acts ist jetzt mehr Platz vorhanden. 

Eine wichtige Neuerung ist der Club-Einlass, der offiziell über die Löwengrube (Hausnummer 18) abgewickelt wird und nicht mehr über den Eingang am Promenadeplatz. Warum das? Ugo Crocamo erklärte dazu: „Der neue Tresor Club by H’ugo’s ist ein eigenständiges Outlet, welches wir in Zukunft getrennt von unserem H’ugo’s Restaurant führen werden.“ 

Das Gastro-Imperium der Familie Crocamo wächst also stetig. Eine weitere H‘ugo‘s-Dependance wird im Mai in Grünwald in der ehemaligen Osteria Eboli eröffnen. Aber das ist momentan noch Zukunftsmusik. 

Jetzt geht‘s erst einmal um das Grand Opening am Donnerstag. DJ Johnny Leoni wird die Gäste ab 21.30 Uhr „mit den besten Dancefloor-Vibes“ durch die Nacht begleiten, wenn sie es denn an den Türstehern vorbei geschafft haben. 

Denn die eher strenge Türpolitik nach den H‘ugo‘s-Standards soll auch nach dem Umbau nicht aufgeweicht werden. Auch der Fokus auf dem Flaschenservice für Champagner und Spirituosen zählt weiter zu den üblichen Gepflogenheiten. Die Getränkekarte wurde dementsprechend nur dezent verändert. 

Dafür soll das Musikprogramm ein paar andere Impulse setzen. „Wir arbeiten neben unseren alten DJs auch mit neuen Gesichtern, die einen frischen Wind in das neue Club-Konzept bringen werden“, so Ugo Crocamo. 

Auf Facebook findet sich dazu stets das aktuelle Monatsprogramm inklusive der Sonderveranstaltungen. Wir haben schon mal nachgeschaut: Am Wiedereröffnungswochenende spielen Omar X und Vince Neel (Freitag, 6. März) sowie Max Neureuter und Amar Pure (Samstag, 7. März). 

Tresor Club by H‘ugo‘, Löwengrube 18
Opening: Do, 5. März ab 21.30 Uhr Fr/Sa 23 bis 5 Uhr

Auch interessant

Ortsgespräch

Bernd Closmann: „Der Stachel sitzt tief“

Bernd Closmann: „Der Stachel sitzt tief“

Aktion

Rettet unsere Clubs! - Betreiber bitten um Hilfe

Rettet unsere Clubs! - Betreiber bitten um Hilfe

Marry Klein 2020 - Livestream-Festival mit über 60 Künstlerinnen

Marry Klein 2020 - Livestream-Festival mit über 60 Künstlerinnen

Aktion

Danke! Party für Corona-Helfer im Pacha

Danke! Party für Corona-Helfer im Pacha