Schauburg München

Schauburg München

Die Schauburg München ist ein Theater für Kinder der Landeshauptstadt

Seit dem Umzug in die Schauburg am Elisabethplatz im Jahr 1977 hat sich das Theater der Landeshauptstadt München als eines der bedeutendsten und angesehensten Theater für ein junges Publikum in Deutschland etabliert. In der Schauburg München können Zuschauer jeden Alters mit dem Theater aufwachsen, da das Ensemble Stücke bereits für die Allerkleinsten ab 3 Monaten aufführt und sein Angebot bis ins Erwachsenenalter ausweitet. Der Spielplan ist hauptsächlich geprägt von neuen Werken zeitgenössischer Autorinnen und Autoren, die speziell für ein junges Publikum konzipiert sind. Dies umfasst sowohl Neuinterpretationen von Weltliteratur als auch Stücke, die Themen aus der Lebensrealität junger Zuschauer oder aktuelle gesellschaftliche Fragen aufgreifen.

Zusätzlich zu Schauspiel bietet die Schauburg auch Tanz, Musik- und Figurentheater sowie innovative Theaterformen. Das Schauburg-Ensemble bemüht sich um Kontakt zu Kindern und Jugendlichen in städtischen Gebieten, die weniger Zugang zum Theater haben, durch mobile Produktionen, die in Klassenzimmern und Kindergärten stattfinden. Ein digitales Vermittlungsprogramm ermöglicht es dem Publikum, Theatererlebnisse zu vertiefen, auch zu einem späteren Zeitpunkt und von jedem Ort aus.

Die Schauburg ist global vernetzt und integriert die Erfahrungen aus interkulturellem Austausch in ihren Spielplan und ihre partizipatorischen Projekte. Das Bewusstsein, für ein Publikum mit vielfältigen kulturellen Wurzeln zu spielen, treibt die Vision der Schauburg an, sich als ein Ort der kulturellen Identitätsfindung in einer vielfältigen Gesellschaft zu etablieren. Die Einladung zur Mitwirkung in Theaterclubs und partizipatorischen Bühnenprojekten mit Jugendlichen ist ein fester Bestandteil der künstlerischen Arbeit an der Schauburg. Im Programm „Schauburg LAB“ haben Kinder und Jugendliche aller Altersstufen die Möglichkeit, sich in Projekten von unterschiedlicher Dauer als Tänzer, Musiker, Schauspieler oder Autoren zu erproben und ihre eigene Ausdrucksweise auf und hinter der Bühne zu finden.

Fakten

  • Spielstätten: Kleine und Große Burg, Treff.Burg
  • Entstehung: 1926 als Lichtspielhaus mit dem damals typischen Namen Schauburg
  • Veranstaltungen: Sprech-, Tanz- und Musiktheater, Cross-Over-Formate und partizipative Formate für alle Altersklassen

Spielstätten

Große Burg & Kleine Burg

Die Große Burg lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Raumkonstellationen dazu ein, sich auf ästhetische Erlebnisse einzulassen. Ob mit einer Rampe und Sitzreihen, von drei Seiten um die Spielfläche herum oder ganz ohne Bestuhlung, die Vorstellungen werden stets von großen und kleinen Zuschauenden im für die jeweilige Inszenierung optimalen Raum erlebt. In der Kleinen Burg können Besucherinnen und Besucher Theaterbegegnungen in einem intimen Rahmen hautnah erleben. Die große Nähe in diesem kleinen Theaterraum ermöglicht es jedem, sich selbst als aktiven Teil einer Vorstellung einzubringen.

Schauburg LAB

Im Dachgeschoss befindet sich das Schauburg LAB – ein Raum für ungezähmte Kreativität. Hier sind alle dazu eingeladen, selbst aktiv zu werden. Der Raum für Workshops, Begegnungen, LABs und Experimente steht allen offen: Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien. Auch für unsere Lehrerfortbildungen lädt das Team der Schauburg ins Dachgeschoss ein. Das LAB verkörpert Durchlässigkeit und Offenheit im Umgang mit den Künsten.

Treff.Burg

Die Online-Spielstätte „Treff.Burg“ bietet Menschen, die es schwerer haben, nach Schwabing zu kommen, die Möglichkeit, von zu Hause aus an Veranstaltungen der Schauburg teilzunehmen. Hier werden Inszenierungen aus dem Repertoire gezeigt, die speziell für den Online-Raum entwickelt wurden.

Schauburg München: Karte, Anfahrt, Tickets

  • Adresse: Franz-Joseph-Str. 47, 80801 München
  • Nächste Haltestelle: U-Bahn Josephsplatz oder Giselastr., Tram Elisabethplatz (Fahrplanauskunft)
  • Nächste Parkmöglichkeit: nur öffentliche Parkplätze (sehr begrenzt)
  • Webseite: https://www.schauburg.net/
Deine Bretter LAB & Kraft LAB
Di, 16.07.2024, 18:30 Uhr
weitere Termine bis 17.07.2024
SCHAUBURG
Theater & Kabarett / Theater
Zwei LABs zeigen ihre Ergebnisse
Writers Lab
Mi, 17.07.2024, 19:00 Uhr
weitere Termine bis 19.07.2024
SCHAUBURG
Theater & Kabarett / Theater
LAB-Präsentation
Schütteln LAB
Do, 18.07.2024, 18:30 Uhr
weitere Termine bis 19.07.2024
SCHAUBURG
Diverses
LAB-Präsentation
Theater Kampftanz LAB
Sa, 20.07.2024, 11:00 Uhr
SCHAUBURG
Theater & Kabarett / Theater
LAB-Präsentation
Platt machen!
Sa, 20.07.2024, 16:00 Uhr
SCHAUBURG
Theater & Kabarett / Theater
Eine Gameshow durch die Geschichte der Menschheit