Gastro-News

Jetzt wird’s spießig! Rodizio in der neuen Churrascaria 

Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
1 von 7
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
2 von 7
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
3 von 7
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
4 von 7
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
5 von 7
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
6 von 7
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe
7 von 7
Das Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe

Wer mal wieder richtig Lust auf Grillfleisch hat, ist in der neuen Churrascaria auf der Vorderseite des Einkaufszentrums Forum Schwanthalerhöhe an der richtigen Adresse.

Vor ein paar Jahren war das Thema Churrascaria – aus dem Portugiesischen wörtlich übersetzt einfach Grill-Restaurant – in München noch recht gut besetzt. Mit der Rodízio-Fleischspießparade im Untergeschoss des Bamberger Hauses im Luitpoldpark oder dem VIB in Haidhausen, das später an die Leopoldstraße umzog, gab es immerhin ein paar Optionen, das typisch brasilianische Essvergnügen in München zu erleben. Dann herrschte plötzlich Ebbe für ein paar Jahre.

Seit Kurzem aber können die Münchnerinnen und Münchner wieder eine echte Churrascaria aufsuchen – und zwar im Forum Schwanthalerhöhe, mit einer schönen Terrasse, von der aus man auch einen Blick auf die Theresienwiese erhaschen kann. In dem neuen, geschmackvoll eingerichteten Restaurant auf der Ostseite des Shoppingcenters Forum Schwanthalerhöhe wird abends täglich außer montags das typisch brasilianische Rodízio für 33,50 Euro pro Person angeboten.

Bei diesem All-you-can-eat-Spaß schneiden sogenannte „Cortadores“ direkt am Tisch knusprig-zart gegrillte Stücke von großen Fleischspießen herunter. Dabei landen die unterschiedlichsten Fleischsorten (Rind, Schwein, Geflügel, Lamm in Bio-Qualität) auf den Tellern der Restaurantgäste. Auch Hühnerherzen und scharfe Chorizo-Würstchen gehören zum breit gestreuten Angebot mit zehn verschiedenen Fleischspezialitäten. Die Beilagen dazu holt sich jeder nach eigenem Gusto am Buffet. Mit einem Kärtchen zum Umdrehen in den Farben Rot und Grün zeigen die Gäste an, ob sie noch aufnahmefähig sind oder ein Päuschen brauchen.

Die neue Churrascaria im Westend ist ein Familienunternehmen und wird von Bobby und Nikola Ilic betrieben. Die beiden Gastronomen haben kurz nach der Eröffnung einige bekannte Gesichter wie die in München lebende ORF-Moderatorin Georgia Guillaume, München-TV-Moderator Barry Werkmeister oder Schauspieler Peter Rappenglück („Hubert und Staller“) zum Testessen eingeladen. Alle waren sehr angetan, der Serienstar ließ sich sogar zu einem Versprechen hinreißen: „Richtig gutes Fleisch hier, ich komme wieder!“

Übrigens müssen auch Vegetarierinnen und Veganer nicht darben. Für sie bietet die Karte z.B. frische Champignons vom Grill mit Knoblauch-Kräutersauce, verschiedene Salate und einen mediterranen Veggie-Burger. Weinfans wiederum freuen sich über einige gute Tropfen aus Südamerika und aus den wichtigsten Weinbauländern Europas. Und wer zum brasilianischen Essen eine originale Caipirinha haben möchte, wird zum fairen Preis von 6,50 Euro geschmacklich in einen Kurzurlaub geschickt. 

Churrascaria, Theresienhöhe 5
Montag bis Donnerstag sowie Samstag 11.30 bis 14.30 Uhr und 17 bis 24 Uhr, Freitag 17 bis 24 Uhr, Sonntag 11.30 bis 14.30 Uhr und 17 bis 22 Uhr, www.churrascaria-muenchen.de

Rubriklistenbild: © Alex Wulkow / InMagazin Verlags GmbH