News

2 Jahre Sweet Club – Happy Birthday!

Um ein Einhorn tanzen – das kann man im Sweet Club jetzt schon seit zwei Jahren. Frauen lieben den Laden besonders – ein Mekka für neue Lieben. Jetzt feiert der süße Laden Geburtstag.

Alexander Spierer, von seinen Freunden Paschito genannt, ist Inhaber des Sweet Clubs, der am Maximilianplatz angesiedelt ist. 1000 Quadratmeter hat der Laden, dessen Magnet ein lebensgroßes Einhorn ist. 

Das Einhorn ist ein wahrer Shootingstar. Es steht in einer Bar, die durch eine Glasscheibe von der Tanzfläche abgetrennt ist, in der nur Frauen erlaubt waren: „Die Jungs dürfen jetzt aber auch zum Einhorn, alle wollen mit dem Fabelwesen Selfies machen“. Die Decke der einen Tanzfläche ist mit Süßigkeiten behängt, die andere mit sanfter Beleuchtung. 

Doch was wurde in den letzten zwei Jahren verändert? „Wir haben unsere VIP-Lounge komplett erneuert - vom Tisch bis hin zur Wand und Licht - sie wird sehr gut angenommen. Und wir haben uns und den Gästen eine komplett neue und mega klingende Anlage beschert. Unsere Preise sind wie immer fair, die Lage ist top und wir sind jetzt nach zwei Jahren konzeptionell und Personell top aufgestellt - quasi ist das beste Sweet, dass es je gab“. Getanzt wird im Sweet zu R'n'B, Hip Hop, House und Charts, über Screens flimmern passende Musikvideos.

Love Story a la Sweet Club 

Der Laden ist bei Mädels sehr beliebt: „Wir haben 70% Frauenanteil“, erzählt Paschito. Die Mädels fühlen sich einfach wohl im Sweet Club. Klar, mit Süßigkeiten an der Decke, viel Glitzer, fünf verschiedenen Bars und Oben Ohne Barkeepern ist ein wohliges Umfeld geschaffen, auch um sich neu zu verlieben: „Mich hat kürzlich eine Maria angeschrieben, die einen Mädels Abend im Sweet Club hatte. Sie hat hier ihren Traummann gefunden und 2020 läuten tatsächlich die Hochzeitsglocken“, so Paschito.

Die Specials zum 2-Jährigen 

Zwei Jahre `sweet Nights` sind ein Anlass, richtig zu feiern. Und zum Geburtstag hat sich Paschito einiges einfallen lassen. Es wird 2222 Herz Luftballons geben, 222 Liter Prosecco wartet auf die Gäste als Welcome Drink, eine Fotowall steht für bleibende Erinnerungen bereit und die Barkeeper bedienen wie üblich oben ohne. 

An den Decks stehen Deejay Gigi Smart, Hype Kingz, Rok Am, Florian Ge und DJ Lukas und versorgen die Feierwütigen mit Hip Hop, Charts, House und Mashups. Wer sich anmeldet, zahlt nur zwei Euro Eintritt.

2 Jahre Sweet Club, Maximilianplatz 5
15.03. & 16.03., 22:45 Uhr

Auch interessant

Best of...

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 28)

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 28)

Partytipps

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

Interview

Ein Jahr Enter The Dragon und Drunken Monkey Music Club

Ein Jahr Enter The Dragon und Drunken Monkey Music Club

Ortsgespräch

Compost Records Gründer Michael Reinboth im Interview

Compost Records Gründer Michael Reinboth im Interview