Special

Osterbrunch: 10 tolle Brunch-Lokalitäten in München

Tipps für einen Oster-Brunch in München
+
Der Oster-Brunch gehört einfach zum Osterfest...

Der Oster-Brunch gehört einfach zum Osterfest – hier 10 tolle Brunch-Lokalitäten in München vom Tierpark bis in die Motorworld

Marché Mövenpick Münchner Tierpark Hellabrunn

Ein Ausflug in den Tierpark an Ostern ist immer eine gute Idee: Das Osterfest in vollen Zügen genießen kann man darüber hinaus mit einem leckeren Brunchbuffet im Marché Mövenpick Münchner Tierpark Hellabrunn

für 26,90 Euro pro Person (Kinder bis 110 cm frei, bis 140 cm die Hälfte), alle Heißgetränke und ein frisch gepresster Saft sind inklusive. Das Marché Mövenpick bietet ein großes Buffet mit frischen Salaten, warmen und kalten Speisen vorwiegend alpenländischer Küche, Käse und Wurstspezialitäten sowie frischem Brot und Süßspeisen.

Vom 15. bis 18. April, jeweils von 9.30 - 12 Uhr

Marché Mövenpick Münchner Tierpark Hellabrunn, Tierparkstraße 30,, 81543 München; Tel.: 089 444 88 490; Reservierung unter www.marche-movenpick.de/.../muenchen-hellabrunn...

Bodhi

Natürlich soll es auch einen veganen Brunch an Ostern geben – das Angebot im Restaurant Bodhi bietet eine große Auswahl an Vorspeisen, Salaten, Aufstrichen, Backwaren, Hauptgerichten, Süßspeisen und Desserts. Diese kann man nach Belieben vom Buffet (27 Euro p.P., Kinder bis 8 Jahre zahlen nichts, bis 16 Jahre 15 Euro, Getränke inkl.) wählen. Hier gibt es unter anderem Obstsalat, Apple Pie Porridge, „Karottenlachs“, Scrambled Tofu, Golden Hummus, Laugengebäck, Trüffelcremesuppe, Schokoladencreme, Lasagne Bolognese, Rahmschwammerl mit Spätzle, Mousse au Chocolat, Pancakes mit Ahornsirup, Kokosnuss-Milchreis mit Waldbeerkompott, Mango Lassi, Prosecco, Holunderblütenschorle, Hausgemachte Limo usw. – alles 100 Prozent vegan!

Jeden Sonntag, auch Ostersonntag, die Slots sind 10 - 12 Uhr oder 12.30 - 14.30 Uhr

Bodhi, Ligsalzstrasse 23, 80339 München; Tel.: 089 411 42 458; www.bodhivegan.de

Bambule Bar

Die Bambule Bar im Schwan Locke Hotel in der Landwehrstraße wird von Moritz Meyn und Wolfgang Hingerl betrieben, die auch für das Sterne-Restaurant Mural sowie die Mural Bar verantwortlich sind. In der Küche steht Rico Birndt, der bald in dem Mural Farmhouse auf dem Dach eines weiteren Locke Hotels in Obersendling tätig sein wird. Seit Anfang 2022 bietet die Bambule Bar auch einen Sonntagsbrunch an, dann gibt es eine kleine aber feine Auswahl an Frühstücksgerichten, die man à la carte aus einer eigenen Brunchkarte bestellt: Brioche mit Seeforelle, Kale Benedict, Shakshuka, Beef Tatar-Stulle, Belgische Waffeln usw. Die Preise der Gerichte liegen zwischen 8 und 14 Euro, das ½ Dutzend Austern Ancelin Speciale kostet 20 Euro.

Sonntags, auch Ostersonntag von 11 bis 15 Uhr

Bambule Bar im Hotel Schwan Locke, Landwehrstr. 75, 80336 München; Tel.: 0160 156 90 09, www.bambule.bar

Trachtenvogl

Brunch in der Reichenbachstraße im Gärtnerplatzviertel: Wem es im Cotidiano direkt am Platz zu voll ist, kann sich im Trachtenvogl einen ausgefallenem Brunch gönnen. Hier kommen zum Beispiel gegrilltes Focaccia mit Ziegenfrischkäse, Birne, Pesto, Walnüsse & kleiner Salat oder Frühlingssalat mit Ziegenkäse und pikantem Rhabarber Chutney auf den Tisch. Seinen Brunch stellt man sich aus einer umfangreichen Frühstücks- und Tageskarte mit warmen Gerichten selbst zusammen (Frühstück von 7,20 bis 16,90). Zum Beispiel ein „Bergfrühstück mit Südtiroler Räucherspeck, Pfefferbeißern, Frischkäse, Bergblütenkäse, Brie, Butter und Sahnemeerrettich dazu ein gemischter Brotkorb oder ein veganes Frühstück mit Himbeer-Bananen-Bowl mit Müsli und frischen Früchten, Vollkornbrot mit Erbsen-Minze-Creme, Hummus, Marmelade und veganer Butter.

Frühstück von 9 bis 14.30 Uhr/Mittagkarte ab 12 Uhr, auch Ostersonntag und -montag

Trachtenvogl, Reichenbachstr. 47. 80469 München, Tel.: 089 20 15 160; www.trachtenvogl.de

Fitzroy

Hier geht es zum Osterbrunch hoch hinaus: Die australische Restaurant & Bar Fitzroy befindet sich auf der 14. Etage des Adina Hotels im Werksviertel Mitte/Werk 4. Hier gibt es Fusionküche und tolle Drinks, die unglaubliche Aussicht ist allein schon den Besuch wert. Jeden zweiten Sonntag und auch am Ostersonntag wird hier ein Brunch serviert (94 Euro p.P.). Dafür gibt es Frühstück auf einer Etagere am Tisch serviert, drei Live-Cooking-Stationen, Surprises & Signature Dishes als Flying Buffet sowie ein Dessertbuffet.

Jeden zweiten Sonntag, auch Ostersonntag von 12 bis 16 Uhr (auch Muttertag, 8. Mai)

Fitzroy im Adina Hotel, Werk 4, Atelierstr. 22, 81671 München, Tel.: 089 255 55 19 660; www.fitzroy-munich.de

Motorworld Inn München

Im MOTORWORLD Inn in München Freimann erwartet die Gäste ein ausgiebiges Brunch-Buffet, dabei genießt man Frühstücks- und Brunchklassiker in aufwendig gestalteter, nostalgischer Werkstattatmosphäre. Zum Auftakt ein Glas Prosecco, dann eine Palette von liebevoll arrangierten Frühstücksvariationen und anschließend geht‘s weiter mit einer Auswahl an Mittagsgerichten. Sodawasser, Säfte der Saftbar, Tee und hausgemachte Smoothies sind im Preis (39,90 p.P. Kinder bis 12 Jahre halber Preis) inbegriffen.

Immer sonntags, auch Ostersonntag, von 9.30 bis 13 Uhr

Motorworld Inn München, Am Ausbesserungswerk 8, 80939 München; Tel.: 089 95 45 98 130; muenchen.motorworld-inn.de

Seehaus im Englischen Garten

Erst Ostereier suchen und dann zum großen Oster-Familienbrunch ins Seehaus am Kleinhesseloher See (69 Euro p.P.; Kinder bis 6 Jahren frei, bis 12 Jahren 25 Euro). Los geht es mit Kuffler Crémant Rosé zum Aperitif, Säfte, Filterkaffee, eine große Auswahl an Brot, Plunder und Croissants, Butter, Aufstriche und Marmeladen; frisches, handgeschnittenes Obst und knackiges Gemüse mit raffinierten Dips; Hausgebeizter Lachs, Räucherfisch, Gillardeau Austern und marinierte Garnelen, Wurst- & Käsespezialitäten, Feinkostsalate und Antipasti. Danach als Flying Buffet Eierspeisen und frische Weißwürste vom Wallner mit süßem Senf und Brezen; Osterklassiker vom Buffet wie Zander mit Bärlauchrisotto, weißer Stangenspargel mit Sauce Hollandaise und kleinen Kartoffeln; Osterschinken aus dem Ofen mit Kren, Frühlingsgemüse, Kartoffelgratin, Scheiben vom Poltinger Lamm und von der Kalbshaxe, danach
Früchte, Crèmes und allerlei Süßes vom Dessertbuffet.

Ostersonntag und Ostermontag, 17./18. April von 11 bis 15 Uhr

Seehaus im Englischen Garten, Kleinhesselohe 3, 80802 München; Tel.: 089 381 613-0; www.kuffler.de

Lilli P.

Das modern eingerichtete Café-Tagesbar-Restaurant Lilli P. befindet sich in der Lilli-Palmer-Straße in Neuhausen. Es wird wie auch das Occam Deli und das Theresa Grill & Bar von der Familie Thatenhorst betrieben und ist ebenfalls toll gestaltet, zum Beispiel mit einem lichten Innenraum im Art Deco-Stil. Samstag und Sonntag gibt es hier ein großes Frühstücksbuffet (18,50 p.P.), man kann aber auch zusätzlich à la carte Brunchgerichte wie zum Beispiel American Pancakes oder French Toast sowie diverse Bowls und Salate ordern.

Samstag, Sonntag und auch Ostermontag, die Slots sind von 10 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 15 Uhr.

Lilli P., Lilli-Palmer-Straße 2, 80636 München; Tel.: 089 90 17 54 52; www.lillip.de

La Bohème

Und wer einmal einen ganz besonderen Osterbrunch probieren möchte, sollte sich für eine rund dreistündige kulinarische Entdeckungsreise ans Schwabinger Tor ins Restaurant La Bohème begeben (Brunch 79 Euro pro Person inkl. Getränke-Flatrate, 11 bis 14.30 Uhr). Nach einem Glas Crémant und einem Amuse Bouche wird zum Start eine Etagere mit allerlei Wurst- und Käsespezialitäten, einer Brotauswahl und ausgewählten Aufstrichen sowie Antipasti serviert. Neben den Basics wie Rührei mit Bacon, Eggs Benedict, über Pancake-Pops bis hin zum Omelett, die bei keinem Brunch fehlen dürfen, kann man zusätzlich aus der Gourmet-Karte nach Herzenslust Specials bestellen, die von der Küche frisch zubereitet werden, selbstverständlich werden auch zum Brunch große Steak Cuts tranchiert. Als Dessert gibt es u.a. den berühmten Dessertklassiker aus der Bretagne, Crêpe Suzette.

Jeden Samstag und Sonntag, auch Ostermontag 11 bis 14.30 Uhr

La Bohème, Leopoldstraße 180, 80804 München; Tel.: 089 23 76 23 23;  www.boheme-schwabing.de

The Louis Grillroom

Im Louis Hotel am Viktualienmarkt serviert The Louis Grillroom internationale Küche mit Steaks & Co. sowie samstags und sonntags einen großen Brunch (49 Euro p.P.), natürlich auch an Ostern. Los geht es hier mit einem Glas Winzersekt und frisch gepressten Orangensaft. Qualität wird hier großgeschrieben - die Semmeln kommen von der Fritz Mühlenbäckerei, Käse vom Tölzer Kasladen, Wurst und Fleisch liefert die Metzgerei von Rudolf Maier. Auf der Karte stehen Spezialitäten von Eggs Benedict über Weißwurst bis Taboulé, neben Fleischgerichten gibt es auch tolle vegetarische Gerichte wie zum Beispiel krosse Gemüse-Tempura mit Aprikose-Chutney, Grünkohl-, Rote Bete- und Quinoa-Salat. Salate und Desserts holt man sich vom Buffet, alle anderen Speisen werden serviert.

Samstag, Sonntag, auch Ostermontag von 10.30 bis 14 Uhr

The Louis Grillroom, Viktualienmarkt 6, 80331 München, Tel.: 089 41 11 90 81 11; www.thelouisgrillroom.com