1. Startseite
  2. Ausstellungen

Ab 15. März: Klimts Kuss – Immersive Experience im Utopia

Erstellt: Aktualisiert:

„Klimts Kuss - Spiel mit dem Feuer“ kommt am 15. März 2023 ins Utopia München
„Klimts Kuss - Spiel mit dem Feuer“ kommt am 15. März 2023 ins Utopia München © Veranstalter

Mit „Klimts Kuss - Spiel mit dem Feuer“ kommt am 15. März 2023 die nächste immersive Kunst-Experience ins Utopia. Alle Infos bei uns.

Das immersive Kunsterlebnis „Klimts Kuss – Spiel mit dem Feuer“ zeigt eine berührende Multimedia-Show über das Leben und Werk des Jugendstilpioniers Gustav Klimt (1862–1918). Neben seinen Frauenporträts, weiblichen Allegorien und Landschaftsmalereien erlangte der Wiener Maler vor allem mit seinem Gemälde «Der Kuss» Weltruhm. „Klimts Kuss“ erzählt den Lebensweg des Künstlergenies als immersive Show in drei Akten. Der Besucher taucht ganz in die Welt des Malers ein, Illusion verwandelt sich in Realität: Animationen und Projektionen erzeugen in Verbindung mit Musik und akustischen Effekten berauschende, ornamentale Farbwelten und lassen Klimt und sein Werk lebendig und spürbar werden.

Dabei lauscht man den Stimmen einer jungen Studentin von heute und Emilie Flöges (1874–1952), damals engste Vertraute und Muse Klimts. In einem fiktiven Dialog führen die Frauen durch die einzigartige Show und nehmen den Besucher mit auf eine bewegende Zeitreise in das Wien um die Jahrhundertwende. Sie erzählen und kommentieren Klimts Erfolge und Skandale, seine Tragödien und Liebschaften. Und sie werfen aus weiblicher Perspektive einen kritischen Blick auf den „Maler der Frauen“: Handelt es sich bei seinen Werken um zeitlose Darstellungen femininer Schönheit oder zeigt er die Frau als Objekt der Begierde?

„Klimts Kuss - Spiel mit dem Feuer“ kommt am 15. März 2023 ins Utopia München
„Klimts Kuss - Spiel mit dem Feuer“ kommt am 15. März 2023 ins Utopia München © Veranstalter

Kunst trifft modernste Technik – Was bedeutet der Begriff „immersiv“?

„Immersiv“ beschreibt einen Effekt, bei dem der Betrachter in eine multimediale Illusion aus Bild und Ton eintaucht und diese als absolut real empfindet. Durch ein 3D-Mapping-Projektionssystem können Inhalte wie Grafiken, Animationen, Bilder oder Videos auf dreidimensionale Objekte projiziert werden, sodass eine einzigartige Atmosphäre entsteht.

Nach den immersiven Experiences „Viva Frida Kahlo“ und „Van Gogh Alive“ können die Münchnerinnen und Münchner im Utopia auf innovative Weise einen weiteren Künstler völlig neu entdecken. Weitere Infos zu „Klimts Kuss“ finden Sie hier.

Klimts Kuss – Spiel mit dem Feuer, Utopia, Heßstraße 132
Ab 15.03. - 14.05. , Tickets gibt es für 22 Euro hier zu kaufen.

Auch interessant