House of Banksy (c) COFO Entertainment

Ab Juni: House of Banksy – An Unauthorized Exhibition

House of Banksy München: Am 14. Juni ist Weltpremiere der neuen Pop-Up-Ausstellung mit über 200 Motiven über den Street-Art-Superstar Banksy im B-Tween (ehem. Lovecraft / Kaufhof Stachus)

Niemand weiß, wer Banksy ist, aber jeder kennt seinen Namen – er ist der wahrscheinlich berühmteste und gleichzeitig geheimnisvollste Künstler der Welt. Seine Identität hält der Schätzungen zufolge etwa 45–50-jährige in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler bis heute erfolgreich geheim. Seine Werke erobern international nicht nur die Straßen, sondern auch die Auktionshäuser, und das höchst erfolgreich: Er gilt derzeit als einer der teuersten Künstler der Gegenwart! 

Die Macher der Erfolgsausstellung „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“, die seit der Weltpremiere im März 2021 inzwischen über 2,2 Mio. Besucher in 23 Städten und sechs Ländern gesehen haben und die sich damit als publikumsstärkste und erfolgreichste Schau über den Street-Art-Superstar weltweit etabliert hat, kommen nun unter dem Titel House of Banksy – An Unauthorized Exhibition mit einem neuen Pop-Up-Konzept und einer weiteren Weltpremiere!

Auf einer Fläche von 2300 Quadratmetern wird eine noch nie dagewesene Präsentation von über 200 Motiven des gefeierten Künstlers gezeigt. Damit wird sie zur weltweitgrößten Werkschau seiner Kunst und hebt sich deutlich von allen bisher gezeigten Banksy-Ausstellungen ab!

Graffitis, Fotografien, Skulpturen, Videoinstallationen und Drucke auf verschiedenen Materialien wie Leinwand, Holz, Aluminium, Gips, Beton, Backstein und Plexiglas wurden eigens für diese Schau reproduziert und in einem aufwändigen und einzigartigen Setting zusammengetragen. „House of Banksy – An Unauthorized Exhibition” bringt die Botschaft dieses künstlerischen Genies einem breiteren Publikum näher, ohne weit reisen zu müssen.

In der Pop-Up-Ausstellung kann man die bekanntesten Werke Banksys an einem Ort besuchen und seiner Auseinandersetzung mit den verschiedenen Brennpunktthemen auf eine völlig andere Art begegnen. Diese Hommage und die dort gezeigten Bildinstallationen sind aufgrund seines anonymen Status allerdings nicht vom Künstler selbst autorisiert.

Banksy München Adresse, Öffnungszeiten, Stadtplan

  • House of Banksy – An Unauthorized Exhibition
  • Adresse: B-Tween (ehem. Lovecraft / Galerie Kaufhof am Stachus), Karlsplatz 21-24
  • Öffnungszeiten: Ab Freitag den 14.06., Mo/Di/Mi/So & Feiertage: 10-18 Uhr, Do/Fr/Sa:  10 – 20 Uhr, Letzter Einlass: Eine Stunde vor Ausstellungsende
  • Tickets