Aragón – Spanien einmal anders

Wir verlosen Hin- und Rückflug München-Zaragoza (Aragón/Spanien) + Hotel (4 Nächte) für 2 Personen (Juni-September)

Ballermann adé, keine langen Sandstrände, keine Sonnenschirmreihen. Die Autonome Region Aragón ist so ganz anders als Costa Brava & Co. und überrascht u.v.a. mit Landschaften, die man spontan in den Wilden Westen der USA verorten würde.

Rund 500 Kilometer von den über 3.000 Meter hohen – eher alpinen - Pyrenäen-Gipfeln im Norden bis in den Süden rund um das Städtchen Teruel, das mit bizarren Gebirgsformationen, Schluchten und seiner typischen, vom Islam geprägten Architektur den Zauber von 1001 Nacht oder Szenen aus Karl-May-Romanen entstehen lässt. 20 000 Kilometer Wanderwege, Canyoning, Radeln, Kulturschätze, hervorragende Landesküche und jetzt auch sieben ausgearbeitete Routen, die die so völlig unterschiedlichen Lebensräume mit viel Zeit für Details erleben lassen.

Ab Juni ist Aragón auch als Wochenend- oder Kurzurlaubsdestination attraktiv. Direktflüge mit Volotea immer montags und donnerstags von München nach Zaragoza.

www.turismodearagon.com/de, www.zaragozaturismo.es, www.slowdrivingaragon.com/de

Wir verlosen Hin- und Rückflug München-Zaragoza (Aragón/Spanien) + Hotel (4 Nächte) für 2 Personen (Juni-September)

Tut uns leid, diese Verlosung ist bereits beendet.