Die schöne Helena

Wir verlosen 5 x 2 Freikarten für die Vorstellung am 19.6. in der Pasinger Fabrik

Im Sommer wird die dritte Operettenproduktion in Münchens Kleinstem Opernhaus zu sehen sein, nach Johann Strauss´ „Fledermaus“ und Ralph Benatzky´s „Im weißen Rössl“. Mit „Die schöne Helena“ kommt Jacques Offenbach zum ersten Mal zur Aufführung auf der Pasinger Bühne. Nach den tragischen Klassikern der Opernliteratur wie Puccinis „Tosca“ und „La Bohème“ sowie Dvořáks „Rusalka“ in den vergangenen Jahren ist es nun wieder einmal an der Zeit für die Leichtigkeit einer Operette. Für die Regie konnte Marcus Everding gewonnen werden, der zuletzt künstlerischer Leiter der Andechser Carl Orff-Festspiele war. Für seine Inszenierung schrieb Everding neue deutsche Texte und führt damit die Traditionslinie der eigenen Textfassungen fort.

Einsendeschluss: 7.6.

Tut uns leid, diese Verlosung ist bereits beendet.

Auch interessant

PeterLicht im Feierwerk

PeterLicht im Feierwerk

Retro-Bluesrock von Graveyard am 02.10. im Technikum München

Retro-Bluesrock von Graveyard am 02.10. im Technikum München

Soulpop vom Feinsten: Lui Hill im Muffatwerk

Soulpop vom Feinsten: Lui Hill im Muffatwerk