Medea

Wir verlosen 5 x 2 Freikarten für die Vorstellung am 21.1. im Münchner Volkstheater

Die Tragödie beginnt im Exil in Korinth, wo die Liebenden Medea und Jason mit ihren Kindern vorläufig Asyl finden. Die heimatlose Familie befindet sich auf der Flucht, denn die Königstochter Medea hat für ein Leben mit ihrem Geliebten ihre Familie verraten, ihr Land verlassen und vermutlich getötet. Durch die geplante Heirat mit der Tochter des Königs von Korinth erhält Jason das definitive Bleiberecht; Medea und den Kindern jedoch, droht erneut Verbannung. Zutiefst verletzt von Jasons schamloser Missachtung des geschworenen Treueeids, entwirft Medea einen grausamen Racheplan. Abdullah Kenan Karaca inszeniert Euripides Drama mit Julia Richter, Luisa Kinner, Maria Widmann, Oliver Möller, Moritz Kienemann und Leon Pfannenmüll in den Hauptrollen.

Einsendeschluss: 16.1.

Tut uns leid, diese Verlosung ist bereits beendet.

Auch interessant

Stone Sour

Stone Sour

Schandmaul

Schandmaul

Gruner goes Underground

Gruner goes Underground

Heim+Handwerk

Heim+Handwerk