A-ha

5 x 2 Tickets für das Konzert am 6.4. in der Olympiahalle

Als die drei smarten Norweger Pål Waaktaar-Savoy, Magne Furuholmen und Sänger Morten Harket im Jahr 1985 mit dem Überhit „Take On Me“ die Charts der Welt stürmen, nimmt eine große Musikkarriere ihren Anfang. Nun sind über 30 Jahre vergangen und die Band hat sich aufgelöst, wiedervereint, aufgelöst usw. Jetzt sind sie wieder mit einem neuen Album namens „Cast In Steel“ am Start, musikalisch wird immer noch großer Pop für eine große Stimme geboten. Live erwartet die Fans eine Potpourri der größten Hits wie „Cry Wolf“, „Summer Moved On“ oder „Crying In The Rain“ aber auch eine Menge neuer und eher unbekannter Songs. „Man kann uns nicht vertrauen, wenn wir sagen wir machen Schluss“, gibt die Band zu. Gut so.

Einsendeschluss: 24.3.

Auch interessant

PeterLicht im Feierwerk

PeterLicht im Feierwerk

Retro-Bluesrock von Graveyard am 02.10. im Technikum München

Retro-Bluesrock von Graveyard am 02.10. im Technikum München

Soulpop vom Feinsten: Lui Hill im Muffatwerk

Soulpop vom Feinsten: Lui Hill im Muffatwerk