Kabarett im Schloss Suresnes

65 Jahre Lach & Schiess und noch viel mehr

Martina Schwarzmann endlich wieder live
+
Martina Schwarzmann endlich wieder live

Martina Schwarzmann, Haindling, Spider Murphy Gang, Georg Ringsgwandl, Wolfgang Niedecken u.a. im Schlosspark der katholischen Akademie 

Drei ganz und gar besondere Open-Air-Events finden von 4.-6. Juni mitten in Alt-Schwabing im barocken Schloss Suresnes statt. Kein Wunder, denn es gibt etwas zu feiern, und Not macht erfinderisch, besonders Impressario Till Hofmann, der nun einen würdigen Rahmen ausfindig gemacht hat um das Jubiläum zu „65 Jahre Münchner Lach- und Schießgesellschaft“ zu begehen. Ende August bis Mitte September geht‘s dann weiter mit vielen herausragenden Konzerten und Kabarett-Veranstaltungen.

1956 war es, als Dieter Hildebrandt zusammen mit dem Sportreporter Sammy Drechsel die Münchner Lach- und Schießgesellschaft ins Leben rief. Zum 65. Geburtstag der „Lach und Schieß“ hat Hofmann nun eine ganz besondere Veranstaltungsreihe auf die Beine gestellt. So wird an drei Abenden vom 4. bis 6. Juni jede Menge Kabarett und Musik vom Feinsten geboten sein, beim Open Air im Park der Katholischen Akademie, vor der edlen Kulisse des Schloss Suresnes, welches MünchnerInnen auch unter dem Namen Werneckschlössl geläufig sein könnte.

Aus den bekannten pandemischen Gründen, erwog Hofmann Anfang des Jahres diese besondere Location für seine Festivitäten umzugestalten, da das ehemalige Lustschlösschen ja nur wenige Fußminuten von der Lach- und Schießgesellschaft und dem Lustspielhaus entfernt ist. Paul Klee hatte hier sein Atelier, Ernst Toller, einer der Köpfe der Räterevolution von 1919, versteckte sich im Schloss hinter einer Tapetentür, leider letztendlich vergebens. Ein wahrlich historischer Ort also, der Geschichte geschrieben hat.

Das Programm Anfang Juni: 

Freitag, 4.6.2021: 65 Jahre Münchner Lach- und Schießgesellschaft – mit dem Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft, Luise Kinseher, Matthias Egersdörfer, Martina Schwarzmann, Anny Hartmann, Philip Weber, Severin Groebner

Samstag, 5.6.2021: Ein Dieter-Hildebrandt-Abend mit Georg Schramm und den Wellbrüdern aus’m Biermoos (früher Teil der Biermösl Blosn)

Sonntag, 6.6.2021: Von Altersmilde keine Spur – Georg Schramm liest Dieter Hildebrandt

Weiter geht’s dann Ende August mit zwei weiteren Auftritten von Martina Schwarzmann (24. + 25.), Dieter Nuhr (26.), Sasha & Band (27.), einer Lesung mit Hubert Achleitner (28.) und Bodo Wartke (29.). Anfang September kommt dann wieder Schwung in die Bude, wenn Georg Ringsgwandl (1.), die Spider Murphy Gang (3.), Haindling (4.) und Wolfgang Niedecken (6.) das Schlössl zum Rocken bringen.

Weitere Termine sind: 

Dienstag, 7.9.2021: This is Schwabing – Ein Abend mit Christian Ude und Gästen

Freitag, 10.9.2021: Gayle Tufts – Wieder da! München-Premiere

Samstag, 11.9., 14:30 + 19:30 Uhr: Kurt Krömer – Stresssituation

Sonntag, 12.9.2021: Ildiko von Kürthy – Es wird Zeit – Die Show zum Buch! Zu Gast: Hans Sigl

Die drei Events zu „65 Jahre Lach- und Schießgesellschaft“ finden schon in Kürze statt, wer also dabei sein möchte oder einen der beiden Dieter-Hildebrandt-Abend live erleben will, hier gibt‘s die Tickets für die drei Abende.

Alle anderen gibt’s hier auf MünchenTicket

Auch interessant

Kabarett-Podcast

Podcast-Premiere von LeichtFERTIG

Podcast-Premiere von LeichtFERTIG

Programm

Der Juni in den Kammerspielen

Der Juni in den Kammerspielen

Residenztheater

Der Juni im Residenztheater

Der Juni im Residenztheater

Improtheater

fastfood theater: „Best of Life“

fastfood theater: „Best of Life“