Sommer in der Stadt

Sommer in der Stadt: Wanderbühne

Unterbiberger

Im Rahmen des Kulturprogramms Sommer in der Stadt wird vom 25. Juli bis zum 13. September die Wanderbühne durch München ziehen.

Auf öffentlichen Plätzen und Grünanlagen geben lokale Künstlerinnen und Künstler kleine Konzerte. Ob Rock, Pop und HipHop, Weltmusik und Soul oder Klassik, Jazz und Volksmusik – für jeden Geschmack und jedes Alter ist etwas dabei.

Die Wanderbühne startet am kommenden Samstag, den 25. Juli im Ostpark Theatron mit Grosses K (HipHop), Roland Hefter (Songwriter), Unterbiberger Hofmusik (Volxmusik) und Kaya & Gleixner (Weltmusik). Um 15 Uhr ist Einlass, los geht es 16 Uhr, um 22 Uhr ist Veranstaltungsende.

Der Eintritt ist frei, die Zuschauerzahl ist bei jedem Konzert begrenzt. Auf die Einhaltung der vorgegebenen Hygieneregeln wird geachtet. Die einzelnen Auftritte finden eigenständig und in zeitlichem Abstand zueinander statt, es handelt sich um kein zusammenhängendes Festivalprogramm.

Die nächste Veranstaltung findet am 2. August (17.15 bis 22 Uhr) am Laimer Anger statt, es treten Balkandina (Weltmusik vom Balkan bis zu den Anden), Gitanes Blondes (Balkan- und Klezmermusik) und Wally & Ami Warning (Groove and Soul) auf.

Mehr Informationen findet Ihr hier...

Auch interessant

Das glo Wheel in München

Summer Vibes im Riesenrad über der Skyline von München

Summer Vibes im Riesenrad über der Skyline von München

Ortsgespräch

Gerd Baumann: „Ich bin kamerascheu“

Gerd Baumann: „Ich bin kamerascheu“

TV-Tipps

Unsere TV-Tipps am 11.08.2020

Unsere TV-Tipps am 11.08.2020

Aktion

Sommer in der Stadt: Tapetenwechsel in München

Sommer in der Stadt: Tapetenwechsel in München