Kunstmarkt

Kunst günstig kaufen: Kunstsupermarkt

Kunst-Originale zu fairen Preisen im Kunstsupermarkt
+
Kunst-Originale zu fairen Preisen im Kunstsupermarkt

Der 4. Münchner Kunstsupermarkt ist bis 12. Februar in der neuen Location Neuhauser Str. 15 eingezogen

Kunst erschwinglich zu machen ist das Motto des Kunstsupermarktes. Dank seiner guten Erreichbarkeit in der Fußgängerzone und seiner niedrigen Preise macht der Kunstsupermarkt den Erwerb von Originalkunstwerken immer populärer. An vielen Standorten in Deutschland gewährleistet der Kunstsupermarkt neben einer großen Gruppenausstellung von 40 bis 90 Künstlern gleichzeitig eine repräsentative Schau jedes einzelnen Künstlers: Jeder Künstler präsentiert sich pro Standort mit mindestens 40 Originalarbeiten.

Die Preise sind festgelegt: im Kunstsupermarkt kostet ein Kunstwerk 69 Euro, 129 Euro oder 249 Euro. Das vielfältige Angebot von ausschließlich Originalkunstwerken umfasst alle denkbaren Stile und reicht von Zeichnungen und Aquarellen über Acryl- und Ölgemälde bis hin zu Kleinplastiken. Die Werke stammen aus der Hand von 100 nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Darunter sind junge Talente wie auch bereits etablierte Künstler*innen mit internationalem Renomée.

Die flächendeckende Hängung an den Wänden erinnert an die Wohnräume früherer und auch heutiger Sammler. Der Kunde kann sich seine Favoriten an den Wänden aussuchen oder seine Auswahl an den Künstlerkisten treffen, sich diese dann sofort von dem kompetenten Kunstsupermarkt-Team rahmen lassen und mit nach Hause nehmen.

Kunstsupermarkt München, Neuhauser Str. 15
Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 11 bis 19 Uhr/Sa 10 bis 19 Uhr; Tel.: 0172 586 193 7; www.kunstsupermarkt.de

Das könnte Sie auch interessieren