Picknick in München

IN MÜNCHEN präsentiert den Picknick-Guide München

IN MÜNCHEN präsentiert den Picknick-Guide München
+
IN MÜNCHEN präsentiert den Picknick-Guide München

Picknick in München - wir haben die besten Picknickplätze in der Stadt in einen digitalen Guide gepackt. Ob an der Isar, im Englischen Garten oder im Nymphenburger Schlosspark.


Unter picknickguide-muenchen.de findest Du die schönsten Picknickplätze in München, Ideen für ein besonderes Picknick und was in keinem Picknickkorb fehlen darf. Der Clou: Unser Guide verbindet die schönsten Picknickplätze der Stadt mit kulinarischen Hotspots.

Der Guide ist als Website mit optimierter Darstellung für Tablets und Smartphones verfügbar – auf einer interaktiven Karte werden die jeweiligen Gastronomie-Angebote in der Nähe besonders schöner Picknickplätze, sowie verschiedene Services wie zum Beispiel MVV-Anbindungen gekennzeichnet.

Die Idee dahinter

Viele relevante Münchner Gastronomiebetriebe haben in der Corona-Krise auf Liefer- bzw. Abholservice umgestellt. Eine Reihe von ihnen bieten auch in Popup-Shops kulinarische Produkte aus ihrer Region sowie Weine und Delikatessen für zuhause an. Sobald es die Witterung zulässt, werden viele Münchner*innen diese, auch hygienebedingt, auf Wiesen in Parks, an der Isar, auf dem eigenen Balkon, im Garten oder auf der Terrasse in kleiner Runde oder zu zweit genießen wollen.

Um den Outdoor-Freunden ein Serviceangebot an die Hand zu geben, wie und wo sie ihr Gourmetmenü, ihr Meeresfrüchte-Risotto vom feinen Italiener, die beste Sushi-Box, eine vegane Frühstücksvariation oder die libanesischen Meze abseits des Restaurants als „Genuss-Picknick“ in schöner Umgebung konsumieren können – und auch, um den betreffenden Restaurants eine Präsentationsplattform zu bieten – ist die Idee entstanden, diesen digitalen Guide zu produzieren.

Die schönsten Plätze und kulinarische Hotspots

Angelehnt an die englische Tradition eines Picknicks kann man im Freien und mit Abstand auch in Corona-Zeiten weiterhin die Feinheiten der Münchner Gastronomie genießen, meint Susanne Wess, die das Konzept für den Guide erstellt hat. Zudem würde damit auch ein entscheidender (moralischer und auch finanzieller) Beitrag für deren Weiterbestehen geleistet werden. Neben der Beschreibung der schönsten Picknickplätze sind die Einträge der kulinarischen Hotspots das Kernstück des Guides. Hier werden die Restaurants, Bars, Delikatessgeschäfte und Food Konzepte mit ihrem jeweiligen Angebot vorgestellt, es gibt Angaben zur Provenienz wie „mediterran, hierzulande, ferne Länder“, Infos für Preisgestaltung und Lieferservice und natürlich alle nötigen Informationen wie Adressen, Telefonnummern, Websites und Social Media-Links. Eine detaillierte Suchfunktion erleichtert dabei die individuelle Auswahl.

Tipps und Anregungen

Ein Magazin-Teil entführt die Leser*innen in die vielfältige Welt des Picknicks in übersichtlichen redaktionellen Texten. Hier erfährt man, wo es die schönsten Plätze für ein romantisches Picknick zu zweit gibt – zum Beispiel bei Regen unter dem Tempeldach des Monopteros oder mit einer Gourmet-Sushi-Box am japanischen Teehaus im Englischen Garten. Romantik pur erleben verliebte Picknicker*innen auch in einer original venezianischen Gondel samt kleinem Schlemmer-Buffet und Champagner auf dem Kanal im Hofgarten des Schleißheimer Schlosses. Oder wie wäre es mit einer exklusiven Picknickrundfahrt im Riesenrad? Dabei kann man zu echt italienischen Antipasti oder einer urigen Münchner Brotzeit auch gleich noch einen spektakulären Blick über die Dächer der Isarmetropole schweifen lassen.

Luxus, Yoga und Brotzeit

Wer in die Vorbereitung seines Picknicks möglichst wenig Arbeit investieren oder gleich eine Gruppe von Gästen bewirten will, sollte auf das Angebot zahlreicher Caterer samt Sommelier zurückgreifen, von denen viele spezielle Picknick-Packages, auf Wunsch auch mit Geschirr, Besteck, Tischdecke, Kerzenleuchter und der passenden Deko im Angebot haben. Ein kleiner Leitfaden für ein Picknick mit Kindern, das auch die Eltern genießen können, ein Ausflug in die bayerische Tradition selbst mitgebrachter Brotzeit im Biergarten und warum eine Frühstücksbox das Yoga im Park bereichern könnte – der Guide hält viele Tipps und Anregungen parat.

Der Frühling ist schon da, der Sommer kann kommen – der PICKNICK-GUIDE möchte dazu beitragen, dass man in diesen seltsamen Zeiten auch Urlaub an den schönsten Plätzen dieser tollen Stadt machen kann – samt besten Drinks, raffinierten und exotischen Speisen und Sonnenuntergang.

Der Guide ist in Zusammenarbeit mit einem Team unter der Projektleitung von Susanne Wess (www.wort-werkstatt.com) entstanden.

Hier geht es zu den besten Picknickplätzen der Stadt: www.picknickguide-muenchen.de

Auch interessant

Angespielt

Neue Alben von Billie Eilish, Son Volt, Grizfolk und Lauran Hibberd

Neue Alben von Billie Eilish, Son Volt, Grizfolk und Lauran Hibberd

Tipps

Wochenendtipps: Unsere Veranstaltungsempfehlungen für 29. Juli bis 01. August 2021

Wochenendtipps: Unsere Veranstaltungsempfehlungen für 29. Juli bis 01. August 2021

Sanierung

Auf (ein) Wiedersehen, Gasteig – das Kulturzentrum zieht um

Auf (ein) Wiedersehen, Gasteig – das Kulturzentrum zieht um

7 Tage TV-Programm

Unsere TV-Tipps vom 28. Juli bis 03. August 2021

Unsere TV-Tipps vom 28. Juli bis 03. August 2021