Hofspielhaus

Theater und Musik für alle

Hofspielhaus Theater und Musik München
+

Ein buntes Programm präsentiert das Hofspielhaus ab 14. Juli in der Passage nebenan und vor der St. Anna-Kirche im Lehel

Hofspielhaus-Intendantin Christiane Brammer geht mit ihren Theaterproduktionen auf öffentliche und private Plätze: Am 14. Juli geht es los mit einem bunten Programm in der Passage – vom Familientheaterstück Der Sängerkrieg der Heidehasen bis hin zu Jazz.

Mit dabei sind unter anderem: Julia von Miller, Alex Czinke, Veronika von Quast, Marina Granchette, Burkhard Kosche, Georg Roters und viele mehr. Gespielt wird immer Dienstag und Mittwoch (19 Uhr, Anmeldung ist nicht notwendig).

Der „Sängerkrieg ...“ beginnt bereits um 16 Uhr (für Kinder ab 4 Jahren geeignet). Am 25. und 26. Juli wird dann auch auf dem Platz vor der St. Anna-Klosterkirche im Lehel gespielt, der „Sängerkrieg ...“ startet dann bereits an beiden Tagen um 15 Uhr. Ab 18 Uhr sind dann „Wer küsst die Braut?“  – eine konzertanter Querschnitt aus der musikalischen Revue über das Heiraten (25.7.) und „Marty & His Rockin‘ Comets“ mit Swing & Jazz sowie Matthias Bublath (Klavier) mit Schlagzeug am 26. Juli zu sehen.

Alle Infos unter www.hofspielhaus.de

Auch interessant

Das glo Wheel in München

Summer Vibes im Riesenrad über der Skyline von München

Summer Vibes im Riesenrad über der Skyline von München

Ortsgespräch

Gerd Baumann: „Ich bin kamerascheu“

Gerd Baumann: „Ich bin kamerascheu“

TV-Tipps

Unsere TV-Tipps am 11.08.2020

Unsere TV-Tipps am 11.08.2020

Aktion

Sommer in der Stadt: Tapetenwechsel in München

Sommer in der Stadt: Tapetenwechsel in München