Aktion

Fotoprojekt am Gasteig: #Abgeschaltet

Fotoprojekt #Abgeschaltet
+
Fotoprojekt #Abgeschaltet: Die Musikerin Zoe Mazah

Vom 11. bis 16. Januar werden viele Münchner Kulturschaffende auf der Außen-Leinwand am Gasteig beim Fotoprojekt #Abgeschaltet von Tibor Bozi gezeigt 

Der Fotograf Tibor Bozi hat in den vergangenen Monaten (natürlich mit Abstand) viele Münchner Kulturschaffende und kreative Menschen aus seinem Umfeld portraitiert, die sich trotz Corona bedingten Einschränkungen nicht unterkriegen lassen wollen.

Als im Oktober klar wurde, dass die Kultur- und Kreativwirtschaft weiter konsequent ignoriert wird, entschloss sich Bozi dazu, die Szene zu portraitieren, die sich immer wieder neu aufstellt, um überleben zu können. Mit dabei sind neben Vertretern der Veranstaltungsbranche wie Frank Bergmeyer, Kerstin Lindhuber (Propeller, Strom), Tobi Frank, Ivi Vukelic, Markus Sporrer (Clubzwei), Hans-Georg Stocker (Backstage), Michael Löffler, Rosi Buchner, Christian Kiesler (Target Concerts), Matty McGuire, Flo Haderer (Muffathalle) und Zehra Spindler auch Eventmanager und Gastronomen wie Norbert Schmitz, Tobi Linz (Holy Home, Unter Deck), Filip Cerny (Bufet), Tohru Nakamura (Salon Rouge, Werneckhof), Wolfi & Corinna (Little Wolf), Grit Idler (Kombüse Catering), Jochen Laass, Michael Jahan (WirthausObacht), Christian Lehner (Parkcafé) und Bernd Arold (Gesellschaftsraum). Und natürlich auch Musiker*innen, DJs, Autoren, Künstler*innen, Fotografen und Verleger wie Zoe Mazah, Anna McCarthy, Schlachthofbronx, Roland Appel, Maxi Pongratz, Maria Dal Cuif, Titus Waldenfels, Andreas Ammer, Marc Villon, Markus Naegele, Philip Bradatsch, Christian „Phonoboy“ Höck, Fredo Ramone und viele mehr.

Alle Porträtierten einigt, dass sie sich nicht von den gesellschaftlichen Einschränkungen beirren ließen und ihre kreative Tätigkeit auf einer neuen Ebene weiter entwickelt hätten. Ob Gastro, bildende Kunst oder Musik: Diese Menschen haben vorgemacht, dass es auch weiter gehen kann, so Tibor Bozi in einem Interview mit Mucbook, die das Projekt eigentlich gerne in ihrer Zwischennutzungs-Location Optimistic Elephant im ehemaligen Gast als Ausstellung gezeigt hätten. Da dies nun aufgrund der Schließung kultureller Einrichtungen und Ausstellungsräumlichkeiten nicht geht, wurden von der Gasteig-Geschäftsführung nun die Außen-Projektionen ermöglicht, die vom 11. bis 16. Januar zu sehen sind.

Auch interessant

TV-Special

Amtseinführung Joe Biden: Die Inauguration im TV und Online im Stream

Amtseinführung Joe Biden: Die Inauguration im TV und Online im Stream

TV-Tipps

Unsere TV-Tipps am 18.01.2021

Unsere TV-Tipps am 18.01.2021

#coronakuenstlerhilfe

Home Office: Kunst im Hintergrund

Home Office: Kunst im Hintergrund

Angespielt

Neue Alben von Grandbrothers, Sleaford Mods, Conny Frischauf und Shame

Neue Alben von Grandbrothers, Sleaford Mods, Conny Frischauf und Shame