Tipp

FORSCHA – Die Münchner Wissenschaftstage

Spannende Experimente beim DLR_School_Lab
+
Spannende Experimente beim DLR_School_Lab auf der Forscha

Für jung und alt: Am Freitag und Samstag laden die FORSCHA – Münchner Wissenschaftstage in die Alte Messe auf der Theresienhöhe

Glänzende Aussichten auf eine Abenteuerreise durch die faszinierenden Welten von Wissenschaft und Forschung, MINT und mehr – das erleben die Besucher auf der FORSCHA – Münchner Wissenschaftstage. Entdecken, was die Welt bewegt. Aus erster Hand erfahren, wohin die Reise geht in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Arbeitswelt, Medizin, Politik, Gesellschaft, Bildung, Kunst und Kultur.

Vor allem jugendliche Wissenschaftsinteressierte dürfen sich auf inspirierende Begegnungen, Vorträge und Diskussionen mit hochkarätigen Experten freuen. Dabei werden Fragen gestellt wie zum Beispiel: Wo liegt der Unterschied zwischen einer Erfindung und einer Innovation? Und wie wird aus einer Idee ein erfolgreiches Produkt? In Fokus steht auch das Mit- und Selbermachen bei spannenden Experimenten und Workshops mit Ein- und Ausblicken auf zukunftsweisende Entwicklungen.

Auf der FORSCHA heißt es für experimentier- und diskutierfreudige Wissenschaftler, junge und junggebliebene Tüftlerinnen und Forscher endlich wieder Ärmel hochkrempeln, mitreden, nachfragen, ausprobieren, den Dingen selbst auf den Grund gehen, eigene Talente und persönliche Zukunftsperspektiven ausloten.

Alle Infos unter www.forscha.de