Tropische Schmetterlinge

Filigrane Exoten im Botanischen Garten

Filigrane Exoten im Botanischen Garten

Im Botanischen Garten schwirren bis 15. März tropische Falter

Zwischen 400 und 500 Falter, insgesamt 50 verschiedene Arten, flattern im Botanischen Garten, darunter so faszinierende Exemplare wie der Himmelsfalter, dessen blaugefärbte Oberseite im Flug zu bewundern ist.

Die Insekten stammen aus Costa Rica, Surinam oder Malaysia und kommen nicht als Eier oder Raupen, sondern schon verpuppt an, um im Schaugewächshaus binnen weniger Tage zu schlüpfen und dann mit ihren zarten Flügeln durch die Luft zu schwirren. Das Wunder dieser einzigartigen Metamorphose erleben Besucher live mit – aber bitte nicht anfassen oder einfangen!

www.botmuc.org

Auch interessant

Subkultur

Neues Projekt von David Süß und Florian Schönhofer: Der Tatzelwurm bekommt einen Tatzelturm

Neues Projekt von David Süß und Florian Schönhofer: Der Tatzelwurm bekommt einen Tatzelturm

Freiwilligen Messe

Gemeinsam etwas bewegen

Gemeinsam etwas bewegen

Special

2020: Münchens kreative Köpfe fordern mehr Sex, Subkultur und Offenheit

2020: Münchens kreative Köpfe fordern mehr Sex, Subkultur und Offenheit

Lesen

Mehr Bücherschränke für die Stadt

Mehr Bücherschränke für die Stadt