Bundestagswahl 2021

Alles zur Wahl – In München und im Netz

Stimmzettel zur Bundestagswahl
+
Stimmzettel zur Bundestagswahl

In Vorbereitung zur Bundestagswahl am 26.9. gibt es in München und im Netz viel zu entdecken.

Wir alle wissen: Wählen ist erste Bürger*innenpflicht. Und selten verheißen -zumindest in Deutschland- Wahlen so viel Veränderung, wie die aktuelle. Grund genug, um sich nochmal gut zu informieren, bevor man sein Kreuzchen macht. Wir haben für Sie diverse Wahl(kampf-)veranstaltungen zusammengestellt.

Kanzlerkandidaten in München

Heute, in ein paar Stunden, von 16:30 bis 18:00 Uhr spricht Annalena Baerbock, die Kanzlerkandidatin der Grünen auf dem Professor-Huber-Platz vor der LMU.

Olaf Scholz, Kanzlerkandidat der SPD spricht am 18.9. um 11 Uhr auf dem Münchner Marienplatz. Aufgrund von Corona-Auflagen muss man sich vorher hier für das Event anmelden.

Am 24.9., dem Freitag vor dem Wahlsonntag will die CDU/CSU ihren Wahlkampf auf dem Nockherberg mit einer Veranstaltung in Anwesenheit von Noch-Kanzlerin Angela Merkel, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und dem Kanzlerkandidaten Armin Laschet beenden. Die genaue Uhrzeit ist noch nicht bekannt.

Weitere Live-Events

Heute Abend um 19:30 Uhr treffen im CDTM in der Marsstr. 20 unter dem Motto #DeineWahl 2021 die jüngsten Bundestagswahl-KandidatInnen in Bayern zu einer Gruppendiskussion aufeinander.

Am 13.9. um 19 Uhr werden im Bahnwärter Thiel unter dem Motto „Lost in Wahlkabine?“ die Wahlprogramme 2021 der großen Parteien vorgelesen und von Politik-Expert*innen kommentiert.

Am 15.9. um 19 Uhr kommt Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen auf den Marienplatz.

Am 17.9. ab 18 Uhr kommen diverse Kandidat*innen der Linken, namentlich Dietmar Bartsch, Janine Wissler, Gregor Gysi, Nicole Gohlke und Klaus Ernst, auf den Karlsplatz (Stachus).

Am 20.9. kommt es im Lustspielhaus um 20:15 Uhr zu den Bellevue Koalitionsverhandlungen. Die Bundestagskandidat*innen Jamila Schäfer (Bündnis 90/Die Grünen), Sebastian Roloff (SPD), Dr. Lukas Köhler (FDP), Kerem Schamberger (Die Linke) und Anja Burkhardt (CSU) werden sich einen spannenden Schlagabtausch liefern. Eine vorherige Anmeldung unter ist notwendig, um zusehen zu dürfen.

Unter dem Namen „We Won´t Shut Up – Du hast die Wahl!“ wird am 21.9. um 20 Uhr im Bellevue di Monaco diskutiert und erörtert, warum es überhaupt wichtig ist wählen zu gehen.

Online-Wahlhilfen

Inzwischen ein echter Evergreen der Online-Wahlinfoseiten ist der Wahl-O-Mat. Hier kann man seine eigenen Meinungen mit denen aller zur Wahl stehenden Parteien abgleichen.

Wer in seiner Wahlentscheidung einen besonderen Wert auf feministische und LGBTQI+-Themen legt, kann sich auf der Wahlabgleichsseite www.wahltraut.de informieren lassen.

Wer sehen will, wo er*sie auf dem politischen Kompass im Vergleich zu anderen Parteien verortet wird, ist bei www.wahl-kompass.de gut aufgehoben.

Wer sich zu guter Letzt nicht mit dem vergleichen will, was die Parteien für die kommende Legislaturperiode versprechen, sondern damit, wie die Parteien in der Vergangenheit abgestimmt haben, sollte die Seite www.btw21.deinwal.de besuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Ortsgespräch

Multi-Künstler Freez: „Grenzwertig böser Humor“

Multi-Künstler Freez: „Grenzwertig böser Humor“

Shopping

diakonia: Neuer Laden Voilà in Schwabing und Powershopping-Herbstmarathon am 2.10.

diakonia: Neuer Laden Voilà in Schwabing und Powershopping-Herbstmarathon am 2.10.

Ortsgespräch

Felix Neureuther: „Blechlawinen müssen gestoppt werden.“

Felix Neureuther: „Blechlawinen müssen gestoppt werden.“

Verlosung

Holt euch eine von fünf Wiesn-Bags von Knuspr! 

Holt euch eine von fünf Wiesn-Bags von Knuspr!