Corona-Impfung

Impfwoche im Harry Klein startet am Freitag

Das Harry Klein in der Sonnenstraße
+
Aktuell als Impfstation genutzt: Das Harry Klein in der Sonnenstraße

Im Club „Harry Klein“ können sich die Münchner*innen ab kommenden Freitag eine Woche lang täglich gegen Corona impfen lassen.

Nach der erfolgreichen Impfaktion des VdMK e.V. im Dezember, die auch im Harry Klein stattfand, hat der Club beschlossen nochmal eine Impfwoche anzubieten. Der Club ist nach wie vor geschlossen, möchte aber die Möglichkeit bieten eine Impfung „an einem coolen Ort und mit gechillter Atmosphäre“ zu erhalten. Auf Wunsch bekommt man sogar einen Stempel: „Boosted im Harry Klein“. Auch für die Erst- und Zweitimpfung kann man aber gerne ins Harry Klein kommen.

Geimpft wird wie folgt:

  • Von 14. - 19.01.2022 (Fr - Mi)
  • Täglich von 18.00 - 22.00 Uhr
  • Ab 21.00 Uhr steht speziell für jüngere Personen (ab 16 - 25 Jahren) & Schwangere ein begrenztes Angebot an BioNTech Dosen zur Verfügung. Täglich so lange der Vorrat reicht.
  • Ab 26 Jahren impfen wird Moderna verimpft.
  • Geboostert wird nach Ablauf von drei Monaten seit der letzten Impfung.
  • Eine ärztliche Beratung ist selbstverständlich dabei.

Wichtig ist, sich im Vorfeld kostenlos einen Termin mit Ticket zu buchen und die unter dem Link zu findenden Unterlagen ausgedruckt und ausgefüllt mitzubringen. Wenn man keinen Drucker zuhause hat, kann man etwas mehr Zeit mitbringen und diese Formulare vor Ort ausfüllen. Zusätzlich nicht zu vergessen: Ausweisdokument, Impfpass & Krankenkassenkarte. Insofern man alles nötige mitbringt, hat man mit einem Zeitaufwand von lediglich 5 - 10 Minuten zu rechnen.

Harry Klein
Sonnenstr. 8
80331 München

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema