Event-Tipp

Richie Hawtin im MMA - Ein DJ-Superstar läutet den Abschied ein

Richie Hawtin

Wenige Wochen vor dem wahrscheinlich finalen Abgesang des Clubs schwingt sich Techno-Legende Richie Hawtin zum ersten Mal im MMA hinters DJ-Pult.

Ein paar große Namen der elektronischen Musikszene erscheinen kurz vor Schluss noch mal im Mixed Munich Arts, bevor in dem beliebten Club die Lichter voraussichtlich für immer ausgehen. Denn ob die Online-Petition für den Erhalt des MMA, initiiert von den beiden Münchnerinnen Anna Pfeffer und Vanessa Haas, noch einen Meinungsumschwung und bringt, steht in den Sternen.

Aktuell haben mehr als 8.300 Unterstützer unterschrieben, aus München sind es über 4.400 Stimmen. Der Knackpunkt: Um die Petition beim Stadtrat einreichen zu können, müssen 6.500 Stimmen allein aus München kommen. Noch eine gute Woche können sich Interessierte für das MMA hier (www.openpetition.de) ins Zeug legen.

Wir haben uns bei MMA-Betreiber Mark Maurer erkundigt, wie der aktuelle Stand der Dinge ist. Er meinte: „Das Medienecho war groß in den letzten Wochen, wir haben viele Anfragen bekommen. Von der Stadt ist bisher noch niemand auf uns zugegangen. Abgesehen vom MMA geht es für uns hier aber auch um das große Ganze. Wir wollen eine Diskussion anstoßen, wie die Stadt in zehn Jahren aussieht und wie sie lebendig erhalten werden kann, wenn weiterhin so viel Fläche für Kultur verloren geht. Diese Entscheidung muss auf politischer Ebene getroffen werden.“

Mit der Petition hatten die Betreiber übrigens gar nichts zu tun. Maurer dazu: „Die Petition hat uns vollkommen überrascht. Wir kannten die Mädels gar nicht persönlich, nur ein paar Leute aus dem Team. Die Aktion hat uns natürlich unheimlichen Auftrieb gegeben, danke dafür. Das hat uns echt beflügelt. Daher werfen wir jetzt auch kurzfristig noch den Hut in den Ring in Sachen Gesundheitshaus.“ Die MMA-Betreiber bewerben sich also mit einem eigenen Konzept für das neueste städtische Zwischennutzungsprojekt an der Dachauer Straße 90.

Doch das ist noch Zukunftsmusik. Gegenwärtiger ist da schon der Sound von Techno-Urgestein Richie Hawtin. An diesem Freitag bringt der Elektronik-Pionier, den manche auch unter seinem Pseudonym Plastikman abgespeichert haben, die Halle zum Brodeln. Der gebürtige Brite, der früh mit der Familie nach Kanada übersiedelte, schon mit 17 Jahren als DJ in Detroit für Furore sorgte und inzwischen in Berlin eine zweite Heimat gefunden hat, kann stolz auf weltweit mehr als 1,3 Millionen Facebook-Fans sein.

Von denen werden sicher einige auch ins MMA pilgern, um ihren Superstar live hinter den Decks und seinen mitgebrachten Effektgeräten zu sehen. Bei seinem München-Gig wird Richie Hawtin sich aber auf ein herkömmliches DJ-Set beschränken und nicht seine aktuelle audio-visuelle Live-Show „Close“ präsentieren, die nach Augenzeugenberichten die Beziehung Mensch-Maschine auf ein neues Level hebt.

Also bleibt das ganz große Equipment zu Hause. Dafür ist auf der Bühne noch genug Platz für einige andere spannende Künstler wie die Berliner Techno-Produzentin Black Lotus, die übrigens im Sommer auch die MMA-Stage im Rahmen des Exit-Festivals in Serbien bereichern wird. Außerdem mit am Start: The Chairman aus Berlin, die Ingolstädterin Marcella und Thomas Werner, für den das Ganze ein Heimspiel ist.

Parallel dazu im Club machen die Galactico-Guys Paul and The Hungry Wolf eine kurze Pause von ihren aktuellen Studio-Sessions und hosten den zweiten Floor im Zusammenspiel mit dem Leipziger Label Riotvan. Jennifer Touch und Labelboss Peter Invasion werden zeigen, was ihre sächsische Soundschmiede so drauf hat. Insgesamt acht verschiedene Acts sorgen also in dieser Nacht für einen fulminanten Start in den März. Vorverkauftickets sind hier erhältlich, auch die Abendkasse wird geöffnet sein.

MMA, Katharina-von-Bora-Str. 8a
Fr, 1. März, 23 Uhr, www.mixedmunicharts.de

Auch interessant

Best of...

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 11)

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 11)

Verlosung

Toy Tonics Party am 30.03.2019 in der Kantine in der Alten Akademie

Toy Tonics Party am 30.03.2019 in der Kantine in der Alten Akademie

News

2 Jahre Sweet Club – Happy Birthday!

2 Jahre Sweet Club – Happy Birthday!

Die Party-Highlights am Wochenende

Nachtwanderung - Die Party Highlights am Wochenende!

Nachtwanderung - Die Party Highlights am Wochenende!