News

Neuer NY.Club: Große Eröffnungsfeier am 5. August

Eine Institution: Der "alte" NY. Club in der Sonnenstraße

Der NY.Club, die letzte Tanz-Bastion für Münchens Schwule, sperrt am ersten Samstag im August wieder auf. Betreiber Ken Koch hat eine neue, feste Location gefunden.

Erst ein großer Wasserschaden, dann der ziemlich überraschende Rauswurf aus der liebgewonnenen Heimat an der Sonnenstraße kurz nach dem Jahreswechsel 2016/17 und schließlich monatelanges Nomadentum im Münchner Nachtleben. Ken Koch, der Betreiber des schwulen NY.Clubs, hat keine ganz leichte Zeit hinter sich. Umso froher ist er, dass er nun ein helles Licht am Ende des Tunnels sieht. Die monatelange Ungewissheit, wie es mit seiner Diskothek weitergehen könnte, ist erfreulichen Tatsachen gewichen.

Der neue NY.Club hatte in den letzten Wochen samstags schon Unterschlupf im ehemaligen High Jinks im Elisenhof beim Justizpalast gefunden. Am 5. August wird er in dieser Location ganz offiziell wiedereröffnen. In den ca. drei Wochen bis zum Opening stehen noch einige Umbaumaßnahmen und Schönheitsreparaturen auf dem Plan. Auch die Corporate Identity und das Logo sollen bei dieser Gelegenheit gleich etwas upgedated werden. Aber prinzipiell steht der Club mit seiner schönen Terrasse mit Blick auf den Alten Botanischen Garten recht gut da und wird schnell startklar sein.

Das Team des NY. Club, Mitte Ken Koch

„In den ersten Monaten werden wir nur den Samstag bespielen, weil es noch bestehende Verpflichtungen gegenüber anderen Veranstaltern am Freitag gibt. Außerdem ist auch unsere Luxuspop-Party noch an das Jack Rabbit gebunden, offiziell bis Januar 2018. Aber vielleicht können wir, sofern wir eine gemeinsame Lösung finden, auch schon im Oktober umziehen“, erzählte Ken Koch uns, der der Wiedereröffnung bereits entgegenfiebert.

Fest steht schon der Main Act, der beim Opening im Rampenlicht stehen wird. Die Sexshooters aus London legen im Rahmen ihrer laufenden Welttournee einen Zwischenstopp in München ein. David Hart und Claudio Girardi sind im Moment in ganz Europa und in den USA sehr angesagt. Sie spielen beim Auflegen ein wahrlich heißes elektronisches Set – so heiß, dass sie sich meist schnell ihrer Shirts entledigen und mit freiem, durchtrainierten Oberkörper die Stimmung pushen. Hört sich also ganz nach einer legendären Opening-Party an.

NY.Club, Elisenstr. 3
Opening: Sa, 5. August 2017, 23 Uhr www.nyclub.de

Auch interessant

Event

Magic Lake Festival: Letztes Open-Air in dieser Saison

Magic Lake Festival: Letztes Open-Air in dieser Saison

Best of...

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 37)

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 37)

News

Das Provisorium ist zurück: Totgesagte leben länger!

Das Provisorium ist zurück: Totgesagte leben länger!

Event

Wiesn-Warmup im Paradiso: Liebesgrüße aus der Lederhose

Wiesn-Warmup im Paradiso: Liebesgrüße aus der Lederhose