News

Ehem. Jack Rabbit - Neues Leben in der Schwanthalerstraße 2

Das ehemalige Jack Rabbit

Fast fünf Monate nach der Schließung des Jack Rabbit darf in der Schwanthalerstraße 2 wieder gefeiert werden. Am Freitag, den 12.10., feiert die Location große Neueröffnung.

Zugegeben: was man in den Sozialen Netzwerken so liest, ist ganz schön verwirrend. Da tauchen Namen auf wie „Neueröffnung Villa Katz&Maus“, „Techno Villa Storchenburg Eröffnung“, und und und. „Ja was denn nun?“, fragen sich die ein oder anderen.

Wir haben bei Henrik Watson Meier, Inhaber von Ghol GmbH und neuer Besitzer der Location, nachgefragt. „Die Location besteht aus 2 Areas. Auf der einen Seite ist es Katz&Maus und auf der anderen Seite Storchenburg. Heißt, es ist die Neueröffnung von beiden zusammen“.

Freitags finden also in der einen Area in alter Katz&Maus Manier weiterhin die Ü16 Parties statt, während in der anderen Area elektronische Beats a la Storchenburg laufen. Samstag wird wie gehabt mit den Balkan-Beats des VIP-Clubs bespielt.

Und auch der Name ist etwas irreführend: Es ist also keine Villa, wie man sie in Bogenhausen oder ähnliches kennt, sondern eher eine Eventlocation im Herzen der Stadt – mit zwei Partyareas, einer VIP Area und einem überdachten Outdoor Foyer.

Was erwartet die Besucher bei der Neueröffnung? „Eine neue und größere Location, nettes Personal, gute DJs, gute Musik und ein großer und schöner VIP Bereich“, so Henrik Watson Meier weiter.

Neueröffnung Villa Katz&Maus und Techno Villa Storchenburg, Schwanthalerstraße 2
Fr., 12.10, 20-6 Uhr, Schwanthaler Straße 2

Auch interessant

News & Eventtipp

Ahmet vom Call me Drella - Zum Abschied leise Servus!

Ahmet vom Call me Drella - Zum Abschied leise Servus!

Mardi Gras Festival im The Lovelace

Mardi Gras Festival im The Lovelace

Best of...

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 40)

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 40)

Condrobs würdigt Zivilcourage!

WiesnGentleman 2018 bringt Hilfebedürftigen in Sicherheit

WiesnGentleman 2018 bringt Hilfebedürftigen in Sicherheit