Interview

(N)achtgefragt: Moritz Petan und Michael Schleicher

Michael Schleicher und Moritz Petan

Wir stellen jungen Persönlichkeiten der Münchner Kunst-, Kultur- und Partyszene acht Stichpunkte. Sie geben uns Einblick in ihr Schaffen – bei Tag und vor allem bei Nacht. Diesmal: Moritz Petan und Michael Schleicher der Veranstaltungsreihe ESCON.

‚Escon(dido)’ ist spanisch und bedeutet so viel wie ‚gut versteckt’ oder ‚geheim’. Die Entstehungsgeschichte von ESCON beginnt im Jahr 2016, jedoch wenig sagenumwoben. Genauer: als Schnapsidee. Damals noch als Privatpartys für den Freundeskreis in den ehemaligen Optimolwerken, stellen Moritz Petan (27) und Michael Schleicher (28) heute Events im Container Collectiv und Bahnwärter Thiel für das breite Münchner Publikum auf die Beine. Beim Open Air ‚Deep in forest’ ist ESCON nun endlich Programm. In der Ankündigung versprechen sie, die Gäste „tief in den Wald zu entführen, dort wo der Bass wummert.“

1. München

München ist unsere Heimat und unsere Spielwiese. Es gibt hier viel zu entdecken: Kunst, Kultur, Natur. Doch so groß unsere Heimatliebe ist, München braucht neue Reize. Und genau da setzen wir mit unseren Events an. Ob mitten in der Stadt oder abgelegen im Wald, wir wollen das Münchner Publikum auf Events mitnehmen, die frei und unabhängig sind. Wir feiern miteinander – und dabei sind Hautfarbe und Religion egal.

2. Eigenart

Escon Event

Wir sind sicherlich beide etwas durchgeknallt. Wir träumen von Großem und beenden unsere Telefonate meistens mit „Think Big“. In der Veranstaltungsbranche ist das auch gar nicht so verkehrt, eher förderlich. Zum Beispiel geben wir uns nicht gleich mit Absagen zufrieden, sondern bleiben dran. Gerade, was außergewöhnliche Locations angeht, bedarf es eben einer gewissen Hartnäckigkeit.

3. Leidenschaft

Das bestimmende Thema in unser beider Leben ist – neben den Events – die unendliche Liebe zur Musik und zwar über alle Genres hinweg. Auch Familie und Freunde nehmen einen wichtigen Platz ein. Wir sind beide Typen, denen das Wohl der Gruppe am Herzen liegt. Darum lief unsere erste Party 2016 im Tante Erna in den Optimolwerken auch unter dem Motto „Von Freunden für Freunde“. Damals wie heute ist unser Ziel, dass die Leute Spaß haben, abschalten und sich einfach der Musik hingeben.

4. Bewegung

Bewegung bedeutet für uns Fortschritt. Für unsere Gesellschaft ist Bewegung deshalb unabdingbar. Die Leute müssen sich bewegen, vor allem politisch, und sozial für etwas einstehen. Wir wollen dazu auch mit unseren Events beitragen. Deshalb bringen wir auf unseren Partys Menschen zum Feiern zusammen, egal welcher sozialen Schicht oder Kultur sie angehören.

5. Stillstand

Escon Event

Ist nicht unbedingt unsere Art, aber manchmal unabdingbar. Zum Beispiel ist nach einem großen Event oder einer durchzechten Partynacht eine Pause essentiell. Oder auch einfach zwischendurch, um mal kurz durchzuatmen und den Blick fürs Ganze wiederzufinden. Wir müssen uns selbst oft daran erinnern, mal eine Pause für den Geist einzulegen.

6. Stammplatz

Gibt’s mehrere: die Pinakotheken mit ihrem Park – super zum Fußball spielen mit Freunden, der Eiskanal zum Erfrischen, der Glöckle Wirt am Dom für a gscheide Halbe, frisch vom Fass, in einer einzigartigen Atmosphäre. Wenn wir feiern gehen, dann ist unser Stammplatz definitiv rechts neben der Box: We hope to meet you there!

7. Nacht

Dass wir zwei Nachteulen sind, steht außer Frage. Wir lieben die magische Stimmung der Nacht, die einem das Gefühl vermitteln kann „Alles ist möglich“. Nachts bei einem guten Glas Wein in den Himmel zu schauen, lässt einen ganz bewusst das Leben bzw. die Welt genießen. Außerdem sind die Leute nachts verrückter – das wiederum kommt uns beiden ganz gelegen, denn dann sind wir unter Gleichgesinnten.

8. Morgen

Der Morgen ist ein zweischneidiges Schwert! Entweder sind wir total früh wach, um neue Events zu planen, Locations zu besichtigen oder DJs zu buchen. Oder wir sind um 6 Uhr morgens noch gar nicht Zuhause, sondern beobachten noch die sich bewegende Masse auf der Tanzfläche. Dort ist er am stärksten zu fühlen: der Vibe, der unsere Events so besonders macht.

Interview: Sabrina Witte

Auch interessant

Partytipps 14.8.-17.8.2019

#muenchenbleibtwach – Die Party Highlights am Wochenende

#muenchenbleibtwach – Die Party Highlights am Wochenende

Partytipps 9.8.-10.8.2019

#muenchenbleibtwach – Die Party Highlights am Wochenende

#muenchenbleibtwach – Die Party Highlights am Wochenende

Interview & Verlosung

Echelon Open Air 2019 - Neelix im Interview

Echelon Open Air 2019 - Neelix im Interview

Best of...

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 31)

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 31)