Partytipps 18.10.-19.10.2019

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

Headhunterz, Hidden Empire und Wankelmut

Das Wochenende steht vor der Tür und Du weißt noch nichts mit Dir anzufangen? Wir präsentieren Euch ein buntes Potpourri an Highlight-Veranstaltungen.

Freitag:

Wer Hardstyle hört, dem dürfte dieser Name geläufig sein: Headhunterz. Über 150 Releases hat der Niederländer Willem Rebergen in diesem Genre herausgebracht und seit 2010 ist er Dauergast in den DJ Mag Top 100 DJs. Diesen Freitag ist Headhunterz live on stage im Neuraum. In den anderen Areas gibt’s wie gewohnt Black & R´n´B, Clubmusic & Charts sowie NDW.
Neuraum, Arnulfstraße 17, 22.30-5.30 Uhr

Vom Philosophiestudenten zum Global Player – seine Interpretation des „Reckoning Songs“ von Asaf Avidan & The Mojos machte Jacob Dilßer berühmt. Am Freitag legt Wankelmut im Pachaauf. Die Gäste können sich auf Hits wie „One Day“, „My Head Is a Jungle“ oder seine aktuelle Nummer „Walking on Fire“ freuen - ein bunter Mix aus Rock, Funk und Blues, immer mit einer Brise House. Unterstützung an dem Abend gibt’s von Tonio Barrientos.
Pacha, Maximiliansplatz 5, 23-6 Uhr

Samstag:

Bartipp: Die moosig-grüne und herausragend hölzerne Trisoux Bar feiert am Samstag ihren 2. Geburtstag mit vielen Freunden und Geschäftspartnern. So übernehmen CoCo von Hendrick‘s Gin, Susan Ann MacKenzie aus dem Wabi Sabi und Magdalena Karkosz aus Berlin ausnahmsweise mal den laufenden Barbetrieb. Außerdem gibt‘s einen Tequila-Brunnen und der Monaco Jazz Club spielt live.
Trisoux, Müllerstr. 41, 20 Uhr

Premiere für Mark Dobson alias Butch in München. Der Engländer ist in der Rare Soul Szene sowas wie der Ronaldo des Plattendrehens und stattet am Samstag dem Import Export einen Besuch ab. Seine Sets decken zwischen ekstatisch tanzbar und intim berührend alles ab.
Import Export, Dachauer Strasse 114, ab 22 Uhr 

7 Jahre Milla wird diesen Samstag groß gefeiert. Los geht’s um 20 Uhr mit einem Konzert von TIRZAH aus der Londoner Post-Grime und UK Garage Szene sowie dem Support Act Packed Rich und Jessica Pham aus München und gleich im Anschluss gibt’s Bass, Jungle & DnB mit Die2Elastischen3, CasCo, Zebster, Cyklos und Pryme.
Milla Club, Holzstraße 28, 22.30-05.30 Uhr

Seit bereits 8 Jahren holt das Team von Electronic Monster DJ Größen wie Robin Schulz, Mark Hemmann, Klangkarussell oder Dirty Doering nach München. Auch in diesem Jahr wird’s bei der Geburtstagssause im Harry Klein am Samstag basslastig. Mit von der Partie sind Hidden Empire. Die beiden Kölner verbinden die unterschiedlichen Elemente aus House und Techno zu einem energiegeladenen Klangteppich. Auch Boy Next Door, Buzzika, Schott und Chris Mueller stehen an dem Abend an den Turntables.
Harry Klein, Sonnenstraße 8, 23-7 Uhr

Auch interessant

Das Utopia der Lovelace-Macher

Erste Bilder zum Utopia-Opening

Erste Bilder zum Utopia-Opening

Event-Tipp

Alle Infos und erste Bilder zum Utopia-Opening

Alle Infos und erste Bilder zum Utopia-Opening

Partytipps 08.11.-09.11.2019

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

Interview

Indie zum Anfassen – ein Jahr folks! Club

Indie zum Anfassen – ein Jahr folks! Club