Partytipps KW 29

#muenchenbleibtwach – Die Party Highlights am Wochenende

DJ Yeezy, Claptone und Bambounou

Das Wochenende steht vor der Tür und Du weißt noch nichts mit Dir anzufangen? Wir präsentieren Euch ein buntes Potpourri an Highlight-Veranstaltungen.

Freitag

Bartipp: Die „Sparkling Munich“-Veranstalter laden einmal im Monat zu einem spritzigen Freitag in die Aloft-Hotelbar am Hauptbahnhof. Gesponsert von Geldermann Sekt, fließt der Schaumwein in der ersten Stunde zwischen 20 und 21 Uhr erst mal ohne Limit. Somit sollte also die Partystimmung von Beginn an gesichert sein. Die Hotel-Lobby wird kurzerhand in eine Tanzfläche umgewandelt, der Innenhof dient als Erholungszone.

Aloft Munich, Bayerstr. 37, 20-1 Uhr

Claptone in da House! Bei seinen Gigs tritt er nur mit venezianischer Maske an die Plattenteller, zu seiner Identität gibt es allenfalls Mutmaßungen. Der DJ und Produzent ist aber nicht nur wegen seiner goldener Maske bekannt, er hat sich seit 2016 einen riesen Namen mit seiner Partyreihe „The Masquerade“ im Amnesia auf Ibiza gemacht. Mit diesem Brand ist er in dieser Saison auch im Pacha Ibiza anzzutreffen und beflügelt dort die Feiermeute mit feinstem Deephouse. Und wer den Küntler live erleben will, flattert am Freitag ins Pacha.

Pacha, Maximiliansplatz 5, 23 Uhr

Ein Jahr Munich Hip-Hop wird im P1 gefeiert. Und zu diesem Anlass wird kein geringerer als DJ Yeezy nach München geholt. DJ Yeezy ist einer der angesagtesten Hip-Hop DJs in Deutschland. Auch aus der internationalen DJ Szene ist der Musiker nicht mehr wegzudenken. Er ist regelmäßig in ganz Europa, den USA und in den Vereinigten Arabischen Emiraten unterwegs. Yeezy’s Markenzeichen sind seine abgefahrenen Hip-Hop Sets zusammen mit Mixing & Scratching Skills. Das hat auch schon viele Top-Künstler wie Sean Paul und Chris Brown so begeistert, dass sie ihn für Tourneen in ganz Europa gebucht haben.

P1, Prinzregentenstrasse 1, 23 Uhr 

Samstag

Inmitten der Isar und unter freiem Himmel zu elektronischen Beats in die Samstagnacht starten: bei den „Days at the beach“ sind jede Woche Münchner DJs und Live-Künstler am Kulturstrand an den Decks. Mit Klängen des Afrika-House, Electronica, Funk oder Electro wird die Party-Nacht eingeläutet. Diese Woche sorgt Käthe & Haes für den Sound. Ihre Musik ist ein Mix aus Disco aus den 70ern, House aus den 90ern und allem drum rum und ergibt so zusammen einen wunderbar tanzbaren Sound. Sie bevorzugen Tracks mit viel Liebe, guter Laune und Wärme im Sound, können aber auch mal in UK Garage oder deftigeren Sound abdriften.

Kulturstrand, Vater-Rhein-Brunnen, 17 Uhr

Nur eine Minute vom Kulturtrand weg liegt der Blitz Music Club, der die Ohren auch immer mit feinsten Elektro-Sound verwöhnt. So auch dieses Wochenende. Der französische Künstler Bambounou ist bekannt dafür, dass seine eigenen Produktionen den Kern seiner Sets bilden. Gebucht wird er auf dem ganzen Globus, gespielt wird immer feinstes Deephouse. Begleitet wird der Pariser an den Decks von Jonas Yamer, Sedef Adasi und Truncate.

Blitz Music Club, Museumsinsel 1, 23 Uhr

Auch interessant

Interview

(N)achtgefragt: Julia Bomsdorf

(N)achtgefragt: Julia Bomsdorf

Partytipps 06.12.-07.12.2019

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

News

Wieder da: Die Charity-Aktion „Feiern für den guten Zweck“

Wieder da: Die Charity-Aktion „Feiern für den guten Zweck“

Partytipps 29.11.-30.11.2019

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!