Partytipps 28.02.-29.02.2020

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

959er, Tobias Lützenkirchen

Das Wochenende steht vor der Tür und Du weißt noch nichts mit Dir anzufangen? Wir präsentieren Euch ein buntes Potpourri an Highlight-Veranstaltungen.

Freitag:

Bartipp: Der ausrangierte Waggon vor der Filmhochschule erwacht am Freitag aus seinem Winterschlaf und startet in eine neue Saison voller Lesungen, Konzerte und DJ-Sets. Die Macher des Minna Thiel feiern den Start in den Frühling mit kühlen Getränken, einer Lesung von Studentinnen und Studenten der HFF ab 18 Uhr, einem Livekonzert von Mira Cardiu um 19 Uhr und einer spannenden Mischpult-Mixtur von Macchina Nera ab 21.30 Uhr.
Minna Thiel, Bernd-Eichinger-Platz 1, 18-2 Uhr

„How I met your lover“ auf dem Areal des Container Collective – das hört sich doch nach einer spannenden Geschichte an. „Love Foundation“, die Macher der Eventreihe, haben vergangenen Dezember schon das erste Mal Amors Pfeile im Import Export losgeschickt und sich gegen Sexismus, Rassisimus und Homophobie positioniert. Jetzt soll das Ganze im Werksviertel im größeren Stil aufgezogen werden. Also Tanzbein schwingen, flirten und für den guten Zweck feiern. Denn 80 Prozent des Gewinns an diesem Abend gehen an ein Grund- und Trinkwasserprojekt in Kenia. Für den flüssigen Musikmix sind in dieser Nacht 959er, Gizmo & Mac sowie Keff Krs zuständig. Vor Mitternacht kostet der Eintritt nur 5 Euro, danach 8 Euro.
Container Collective, Atelierstraße, 22.30-5 Uhr

Kaum sind die mehr oder weniger goldenen Zwanziger angebrochen, kommt DJ Pascha schon mit einerZweitausendzehner-Party daher. Nach einer ersten Testrakete, die Anfang Januar nach eigener Aussage „sowas von überirdisch“ abging, wird das letzte Jahrzehnt ab sofort einmal im Monat im Sweet Club gefeiert. In der Main Area kümmert sich DJ Gigi Smart ums Zehner-Best-of, während nebenan im Candy Room DJ Repins auch R‘n‘B aus den Nuller-Jahren, Chart-House und Partyklassiker durch die Boxen jagt. Ein Getränkespecial gibt‘s auch: Der Gin Tonic kostet die ganze Nacht nur 5 Euro!
Sweet Club, Maximiliansplatz 5, 23-5 Uhr

Samstag:

Ja hallo, 29. Februar! Dich können wir ja nur alle vier Jahre begrüßen. Deutlich öfter steht da schon Tobias Lützenkirchen in der DJ-Kanzel des Palais. Er ist vielen ja noch als Schöpfer der Rave-Hymne „3 Tage wach“ ein Begriff, will aber nicht unbedingt auf diesen Hit reduziert werden. Wie auch immer, Lützenkirchen ist noch nicht müde und demonstriert regelmäßig, dass ihm Überstunden hinter den Decks immer noch kaum etwas anhaben können. Neben seinem geschmackvollen Mix zum Frühstück können sich die Palais-Gäste in dieser „Langen Nacht“ (bis 15 Uhr) auch auf Rainer Wahnsinn, Timo Liederer, Sotto Suolo und Sandra Gold freuen.
Palais, Arnulfstr. 16-18, 23.59-15 Uhr

Nach dem Aus für den Natraj Temple im Kunstpark Ost herrschte für die Fans von Goa und Psychedelic Trance richtiggehend Ebbe in München. Dieser Zustand hält bis heute an, Events in diese Richtung sind eine absolute Seltenheit. Aber diesen Samstag lockt die „Shamanic World“ im Backstage. Mächtige Bässe und schnelle Beats kommen dabei von The Terrible Teratoms, Mellow Monks, Mutual Future, Crytical Mind, Kulipikus, Ramses Pyramidenbau und Wizard of Psychoses.
Backstage, Reitknechtstr. 6, 22-6 Uhr 

Auch 2020 geht es weiter mit der „Take me out“-Party im Milla Club. Beim Titel handelt es sich ja um einen Hit von Franz Ferdinand. Dementsprechend lassen die Macher mit ihrer Party auch die goldene Zeit des Indierock wieder aufleben. Bands wie The Strokes, White Stripes, Libertines, Bloc Party, Arctic Monkeys, Arcade Fire, Thermals und Interpol stehen also in dieser Nacht ganz hoch im Kurs. Aber keine Angst: Neben Indierock aus den Jahren 2001 bis 2008 hat auch der ein oder andere Independent-Klassiker genauso wie ausgewählte Stücke aktueller Indierock-Bands Platz im Set von DJ Eavo aus Münster.
Milla Club, Holzstr. 28, 23-5 Uhr

Auch interessant

Alternativen zum Weggehen

Party dahoam mit Livestreams

Party dahoam mit Livestreams

Interview

Happy Birthday Substanz – das alternative Wohnzimmer wird 30

Happy Birthday Substanz – das alternative Wohnzimmer wird 30

Partytipps 06.03.-07.03.2020

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

#muenchenbleibtwach - Die Party-Highlights am Wochenende!

News

Tresor Club by H‘ugo‘s: Eigenständig in neuem Gewand

Tresor Club by H‘ugo‘s: Eigenständig in neuem Gewand