Event

Die Meinburk ist zurück! Aber nur ganz kurz…

Die Meinburk war 8 Jahre lang ein kleines Paralleluniversum – am Samstag kehrt man mit Freunden und Stammgästen für eine Nacht zum „Summer Break“ im P1 ein.

Auch wenn es vielleicht nicht jeder zugeben möchte, in der ehemaligen Meinburk an der Seidlstraße hat so manch einer denkwürdige Abende erlebt. Was genau den Zauber des Ladens in den Räumen eines ehemaligen Küchenstudios ausmachte – das blutjunge Publikum, die Champagnerpreise, die Abgeschiedenheit, oder dass hier der Ernst des Lebens von den Türstehern niemals (auch nicht nach der Ausweiskontrolle) hineingelassen worden ist? – man weiß es nicht ganz genau.

Nahezu jeder war mindestens einmal dort, um zu sehen, was es mit dem Mythos Meinburk auf sich hat, auch wenn es sicher nicht jedem hier gefallen hat. Die Stammgäste kamen aber das ganze Wochenende nicht von der Seidlstraße weg. Der Erfolg der Meinburk wurde nach 8 Jahren jäh unterbrochen, als das Gebäude der Abrissbirne weichen sollte und seitdem wurde die Location nur für temporäre Pop-Up Konzepte genutzt.

Aber – und so reiht man sich ein bisschen in das Wochenende ein, an dem noch ein anderer Laden, den es nicht mehr physisch gibt, eine Party schmeißt – diesen Samstag lädt man zu einem sommerlichen Revival ins P1 ein. Nach wie vor eine der wichtigsten Devisen: der Ernst muss hier definitiv draußen bleiben.

Am Samstag zieht man liebevoll an altbekannten Meinburk-Registern – von den Getränkepaketen (zum Bespiel ein Fünferpack Dom Pérignon Luminous zum Vorzugspreis von 2000 Euro – wer ko, der ko) – bis hin zur musikalischen Darbietung (unter anderem steht Münchener Kindl Sam Collins am DJ-Pult) liefert man das Beste aus 8 Jahren Meinburk in nur einer Nacht.

Klar, dass die ehemaligen Stammgäste und Mitglieder zu diesem Revival nicht fehlen dürfen. Für diejenigen, die sich der Wehmut wegen noch nicht von ihrem Meinburk-Schlüsselanhänger getrennt haben (auf dem der Name des Gastes, sowie die Mitgliedsnummer eingraviert ist), gibt es gegen Vorzeigen als Dankeschön gleich zwei Welcome Drinks auf’s Haus. Und wer weiß, vielleicht kann der ein oder andere, der früher Papas Kreditkarte zum Zahlen zückte, inzwischen aus eigener Tasche seine Rechnung begleichen?

Meinburk Summer Break, P1, Prinzregentenstraße 1
Sa., den 5. August, ab 23 Uhr

Auch interessant

Event-Tipp

Frauen-Power im Blitz Club: Cassy und Heidi an den Decks

Frauen-Power im Blitz Club: Cassy und Heidi an den Decks

GRUNER goes UNDERGROUND

Die schrägste Weinparty Münchens!

Die schrägste Weinparty Münchens!

Best of...

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 45)

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 45)

News

Frischer Wind im Jack Rabbit: VIPs und Hasen gemischt

Frischer Wind im Jack Rabbit: VIPs und Hasen gemischt