Eventtipp

Ian Pooley im Harry Klein

Die Berliner House Legende Ian Pooley

Die Berliner House Legende Ian Pooley macht Stop im Harry Klein! Seit 1990 treibt er seine Karriere vorran – und das weltweit sehr erfolgreich.

Der Berliner Produzent und DJ Ian Pooley - heute vor allem für seine Veröffentlichungen bei Innervisions und seinem eigenen Label Pooledmusic bekannt - nahm seinen ersten House-Track bereits in der siebten Klasse auf.

Es war 1990 und Ian wurde neben seinem Klassenkameraden Thomas Gerlach ein Sitz zugewiesen, der sein erster Mitarbeiter werden sollte. Heute kennt man Gerlach unter seinem Künstlernamen DJ Tonka.

Damals war Ian Pooleys Vater Jazzmusiker mit einem Studio im Haus. Ian und Thomas entdeckten schnell ihre ähnlichen Geschmäcker, es wurden Tracks im väterlichen Studio auf Kassetten aufgenommen und an Labels versendet. Der Anfang einer Erfolgsgeschichte.

Die Kassettenaufnahmen von Ian und Thomas brachten sie 1991 bei Force Inc., einem bekannten Frankfurter Label, unter Vertrag. Unter den Namen T'N'I und Space Cube spielten sie alles von House-Musik bis hin zu härteren, kantigeren Techno-Breakbeat-Tunes. Ian blieb acht Jahre bei Force Inc. und spielte in dieser Zeit sowohl lokal als auch international.

Am Samstag kehrt Ian Pooley dann im Harry Klein ein, und wird bestimmt viele seiner alten Scheiben dabeihaben, die er über die letzten 20 Jahre produziert hat. Ob Ostgut Ton, Innervisions, Tsuba, Ovum – Ian hat schon so gut wie auf jedem namhaften Label veröffentlicht. Hinzu kommen zahlreiche Releases auf seinen eigenen Labels wie „pooledmusic“, und Releases unter einem seiner vielen Aliases wie zum Beispiel „Silvershower“. Bald soll sein neues Album erscheinen, vielleicht wird er Kostproben davon spielen.

Harry Klein, Sonnenstraße 8
Sa., 10.11., ab 23 Uhr

Auch interessant

Aktion

Danke! Party für Corona-Helfer im Pacha

Danke! Party für Corona-Helfer im Pacha

Aktion

Online-Partys als Rettung - „United We Stream“ startet in München

Online-Partys als Rettung - „United We Stream“ startet in München

Alternativen zum Weggehen

Party dahoam mit Livestreams

Party dahoam mit Livestreams

Interview

Happy Birthday Substanz – das alternative Wohnzimmer wird 30

Happy Birthday Substanz – das alternative Wohnzimmer wird 30