Munich Nightlife Awards

Die Gewinner der MUNICH NIGHTLIFE AWARDS 2017

Heute Abend wurden die Gewinner der diesjährigen Munich Nightlife Awards im Rahmen einer Gala im Pressehaus München gekürt.

München hat abgestimmt, die Gewinner stehen fest: „Wir zählen über 95.100 gültige Votes und danken allen Teilnehmern! Vergangenes Jahr sind, zum Vergleich, 84.950 Bewertungen abgegeben worden“, sagt Projektleiter Andreas Platz.

Zum fünften Mal schon konnten Münchens Nachtschwärmer in einem großen Online- Voting unter anderem ihren Lieblingsclub, Bar des Jahres, Club-DJ und Veranstaltungsreihe wählen. Durchgeführt und unterstützt wurde das Voting von vielen Medienpartner, die sich auch mit dem Thema Nachtleben und der Münchner Clubszene beschäftigen, darunter natürlich auch das „in münchen“.

Hier die Ergebnisse der Abstimmung der Munich Nightlife Awards 2017:

In der Club-Kategorie gingen die Auszeichnungen in den Unterkategorien „Beste Musik“ wie schon 2016 an das Mixed Munich Arts (MMA), das beste „Booking“ hat das Harry Klein. Den besten „Service“ am Gast liefert das Charlie, das schönste „Ambiente“ findet man im Bahnwärter Thiel, das beste „Preis-/Leistungsverhältnis“ gibt es in der Nachtgalerie und den höchsten „Flirt-Faktor“ findet man in der Sauna. Die wichtigste Auszeichnung „Club des Jahres 2017“ ging, wie vergangenes Jahr schon, erneut an das Harry Klein.

Verleihung der MUNICH NIGHTLIFE AWARDS 2017

Zur besten „Eventreihe Techno und House“ wurde Stock 5 gekürt, den Award in der Kategorie „Eventreihe Party, Rock, Pop, Mixed Music“ konnte Estrada einheimsen; beste Veranstaltungsreihe in der Kategorie „R’n’B, Hip-Hop, Soul“ wurde Action Jackson im Crux. Das beste “Open Air/Groß-Event” war Back To The Woods. In der Kategorie „Club-DJs“ gab es drei große Gewinner: Kandee im Genre R‘n’B, Hip Hop und Soul, Stephan Amount im Genre Techno, House, Electro, sowie Benny Bundt im Genre Mixed Music.

Der Sonderpreis der Jury „Nightlife-Person des Jahres“ zeichnet diesmal DJ Hell für seine Verdienste um die Ausgehkultur aus. Als Bar des Jahres wurde The Madam Bar gekürt. Wir gratulieren allen Gewinnern!

Auch interessant

Eventtipp

Booka Shade und Monkey Safari im Pacha

Booka Shade und Monkey Safari im Pacha

Interview

Rookie of the Year – das Rodman feiert Geburtstag

Rookie of the Year – das Rodman feiert Geburtstag

Best of...

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 20)

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 20)

PULS Open Air 2018

Kraftklub, The Wombats, RIN und viele mehr …

Kraftklub, The Wombats, RIN und viele mehr …