Event

24 Jahre Muffatwerk -Konzerte und Party auf allen Areas

Das Muffatwerk feiert. Im Bild: Ampere

Das Muffatwerk lockt am Samstag mit einer großen Geburtstagsfeier bei freiem Eintritt. Fünf Livebands und eine Handvoll DJs sind für die Birthday-Beats verantwortlich.

Vor 24 Jahren, genauer gesagt im Juli 1993, wurden in Deutschland die fünfstelligen Postleitzahlen eingeführt. So lange gibt‘s auch schon die Muffathalle respektive das Muffatwerk an der Isar. Am kommenden Samstag feiern die Betreiber ihren letzten Geburtstag vor der ominösen 25 und fahren wieder mal ordentlich Programm auf.

Headliner sind die fantastischen Jungs von der österreichischen Band Granada. Einige Münchner dürften sie schon von ihrer eigenen ausverkauften Club-Show im Feierwerk oder als Vorband der Sportfreunde Stiller kennen. Die Fünferbande aus Graz sorgt mit ihrer energiegeladenen Mischung aus eingängigem, vom Akkordeon getriebenen Mundart-Indiepop und sensationeller Spielfreude regelmäßig für ein schweißtreibendes und „ur-leiwandes“ Erlebnis.

Ebenfalls aus unserem südlichen Nachbarland stammt der Singer-Songwriter Onk Lou. Er bringt mit seiner Band The Better Life Inc. aber keinen Austro-Pop auf die Bühne, sondern einen Hauch Karibikfeeling, gepaart mit einer nordischen Note und Gipsy-Einflüssen. Die weiteste Anreise unter den Bands haben an diesem Abend die Afterpartees. Die fünf Niederländer unterstützten mit treibendem, stampfenden Indierock vergangenes Jahr die Band Kraftklub tatkräftig bei ihrer Tour und powern sich diesmal auf der Muffatbühne aus.

Zurück im Rampenlicht sind die Münchner Capones. Die Ska-HipHop-Funk-Reggae-Formation feiert ihre Wiedervereinigung beim Muffatwerk-Geburtstag. Roger Rekless und Boshi San sind als Special Guests mit am Start. Die fünfte Formation des Abends sind The Grexits, die griechischen Rembetiko in Verbindung mit Surf-Punk-Gitarren, Post-Rock-Elementen und experimentellen Klängen präsentieren.

Selbstverständlich wird nach den Konzerten noch kräftig weitergefeiert auf allen Areas. In der Muffathalle feiern TwoIsAParty and Friends eine Indieparty, im Ampere ist der Rupidoo Global Music Club zugange und bei Halli Galli Drecksound im Muffatcafé läuft der wildeste und schnellste Partymix der Stadt. Wer zwischendurch mal die Klamotten durchlüften möchte, kann das auf der Terrasse tun, die von Transglobal-DJ Klaus Pechmann beschallt wird.

24 Jahre Muffatwerk – Das Fest, Zellstr. 4
Sa, 22.7., ab 20.30 Uhr, www.muffatwerk.de

Auch interessant

Event-Tipp

Frauen-Power im Blitz Club: Cassy und Heidi an den Decks

Frauen-Power im Blitz Club: Cassy und Heidi an den Decks

GRUNER goes UNDERGROUND

Die schrägste Weinparty Münchens!

Die schrägste Weinparty Münchens!

Best of...

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 45)

Best of... - Die besten Partybilder vom Wochenende (KW 45)

News

Frischer Wind im Jack Rabbit: VIPs und Hasen gemischt

Frischer Wind im Jack Rabbit: VIPs und Hasen gemischt