Special

Clubsound trotz Nightlife-Shutdown: Eine Portion Clubfeeling im Biergarten

Haralds Kollektivgarten im Giesinger Weißenseepark
+
Haralds Kollektivgarten im Giesinger Weißenseepark

Die Clubs sind immer noch geschlossen, aber für DJs und Livebands tun sich in München bei Open-Air-Events inzwischen doch wieder ein paar Optionen auf.

Tanzen und schwitzen in schummrigen Räumen, erhellt von zuckenden Spotlights oder rotierenden Discokugeln und angepeitscht vom DJ – bis wir dieses Bild wieder einmal live erleben können, müssen wir uns wohl noch etwas gedulden. Aber die zurückgehenden Inzidenzzahlen in der Pandemie erlauben immerhin wieder etwas mehr Normalität in der Außengastronomie.

Clubs und Szenespots mit einer Freischankfläche an der frischen Luft sind in der aktuellen Situation eindeutig im Vorteil. Sie können sich langsam wieder an die gewohnten Umstände heran robben und draußen so was wie ein “Clubbing light” anbieten.

Wo ihr aktuell etwas Biergarten-Feeling, kombiniert mit Livemusik oder DJ-Sound, erleben könnt, zeigt euch unser Überblick:

Update 21.7.2021: Wir haben den Löwenbräukeller und Haralds Kollektivgarten im Weißenseepark hinzugefügt. 

Update 30.6.2021: Wir haben den Kollektivgarten 3000 auf dem Sugar-Mountain-Areal und das Upside East hinzugefügt. 

Update 18.05.2021: Wir haben den Pop-up-Biergarten im Nussbaumpark und Resls Kollektivgarten auf der Theresienwiese hinzugefügt.

Die Alte Utting in der Lagerhausstraße

Alte Utting

Schiff ahoi! Auf dem Deck der Alten Utting findet, gefördert durch die Initiative “Neustart Kultur”, bei schönem Wetter an einzelnen Abenden wieder Livemusik statt. Der Eintritt ist frei, das Gesicht bleibt bedeckt, außer wenn man an den (bitte vorab reservierten!) Tischen sitzt. Aber das kennt man ja schon. An Sonn- und Feiertagen gibt’s bei entsprechender Wetterlage ab 11 Uhr sogar Weißwurst-Frühstück an Bord. Das tagesaktuelle Programm auf dem ausgedienten Ausflugsdampfer findet ihr hier: www.alte-utting.de

Lagerhausstr. 15, Mo bis Fr 16 bis 24 Uhr, Sa 10 bis 24 Uhr, So 10 bis 22 Uhr

Ampere

Auch dieses Jahr lockt wieder die Muffat-Musikterrasse mit kühlen Drinks vorm Ampere. Ab 18 Uhr legen die wechselnden DJs los – außer es gewittert und gießt in Strömen. Die Musikpalette reicht von Soul, Blues und Rock’n’Roll aus den 1950ern und 60ern bis zu tanzbarem Independent-Sound von der “In_Die_Disko”-Crew“, die früher immer im Cord Club zugange war. Wer zwischendurch Hunger verspürt, kann sich im Biergarten auf der Rückseite des Muffatwerks etwas zum Essen besorgen.
www.muffatwerk.de

Zellstr. 4, Mi bis Sa 18 bis 24 Uhr

Backstage

Laut ursprünglichem Plan wäre der Backstage-Biergarten ja schon wieder offen. Aber die Handwerker wurden nicht rechtzeitig fertig mit den umfangreichen Renovierungen auf dem Gelände. Daher findet das Soft Opening nun erst am Freitag, den 11. Juni 2021 statt – und das Grand Opening am 19. Juni zum zweiten Fußball-EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft. Die Gäste können sich dann auf eine neue Bühne und ein neues Dach im Backstage-Werk, auf neue Balkone und neue Toilettenanlagen freuen. Eine weitere Änderung betrifft die Biermarke: Ab sofort fließt Augustiner aus den Zapfhähnen.
www.backstage.info

Reitknechtstr. 6, Mo bis Fr 17 bis 1 Uhr, Sa und So 15 bis 1 Uhr

Bahnwärter Thiel im Schlachthof-Viertel

Bahnwärter Thiel

Hoch mit den Schranken! Das Team vom Bahnwärter Thiel hat die Pforten zum diesjährigen Sommer-Biergarten (bei gutem Wetter Montag bis Samstag, 14 bis 22 Uhr) geöffnet. Kalte Getränke und eine hochmotivierte Besatzung warten auf durstige Besucher, die sich nach den aktuellen Corona-Regeln auf die bereitgestellten Tische verteilen. Im Falle eines unerwarteten Schauers haben die Betreiber diverse Möglichkeiten zum Unterschlüpfen geschaffen.
www.bahnwaerterthiel.de

Tumblingerstr. 29, Mo bis Mi 17 bis 24 Uhr, Do 17 bis 1 Uhr, Fr 16 bis 1 Uhr, Sa 14 bis 1 Uhr, So 14 bis 24 Uhr

Café Gans am Wasser

Ab 4. Juni schnattern die Gänse im Westpark wieder. An diesem Tag eröffnet die Kleinkunstbühne vom Café Gans am Wasser mit einer Reihe von Livekonzerten im gut durchlüfteten Zelt-Wohnzimmer. Am Freitag nach Fronleichnam geht’s am Ufer des Mollsees los mit Jo!Loop, tags darauf spielt Stephan Worbs und am Sonntag sind gleich zwei Duos am Start: Jasmin & Fabricio sowie Titus Waldenfels & Margreth Außerlechner. Das tagesaktuelle Programm findet ihr hier: www.gansamwasser.de

Westpark, Mo bis Do 10 bis 23 Uhr, Fr und Sa 10 bis 24 Uhr, So 10 bis 22 Uhr

Das Gans Woanders in der Pilgersheimer Straße

Gans Woanders

Auf den Baumterrassen des Gans Woanders ist wieder Leben eingekehrt, und die Kleinkunstbühne wird für diese Saison an Fronleichnam (3. Juni) mit einem Live-Auftritt von Dane Diredare eingeweiht. Konzerte sind nicht das einzige Highlight, das Sommerprogramm hat auch Lesungen, Workshops und Vorträge in petto. Aktuelle Infos zu den Veranstaltungen findet ihr auf der Website: www.ganswoanders.de

Pilgersheimer Str. 13, Mo und Di 10 bis 23 Uhr, Mi 11 bis 23 Uhr, Do bis Sa 11 bis 24 Uhr, So 10 bis 22 Uhr

Haralds Kollektivgarten

Eröffnung von Haralds Kollektivgarten am 24.07.2021 im Weissenseepark

Haralds Kollektivgarten im Weissenseepark
Haralds Kollektivgarten im Weissenseepark
Haralds Kollektivgarten im Weissenseepark
Haralds Kollektivgarten im Weissenseepark
Eröffnung von Haralds Kollektivgarten am 24.07.2021 im Weissenseepark

Nach den guten Erfahrungen vom letzten Jahr schlagen die Macher von Haralds Kollektivgarten wieder für einige Wochen ihre Zelte im Giesinger Weißenseepark auf. In der Grünanlage warten unter der Woche ab 16 Uhr und am Wochenende ab 14 Uhr elektronische DJ-Sounds, kühle Getränke, leckere Snacks und viel Natur rundherum auf Musikfans, die einen Hauch von Festivalatmosphäre schnuppern möchten. Das tagesaktuelle Programm findet Ihr auf www.dreizehnvorzwoelf.de

Weißenseepark, Mo bis Fr ab 16 Uhr, Sa/So ab 14 Uhr

Import Export

Seit wenigen Tagen findet das Leben auch im Import Export im Kreativquartier an der Dachauer Straße wieder draußen statt. Die Reihe “Import Export Open” bietet auf dem Spiegelplatz vor der Location Kunst, Kultur, Musik und Politik eine Bühne. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, werden die Veranstaltungen kurzerhand per Livestreams in die große, weite Welt übertragen. Tipp fürs lange Fronleichnam-Wochenende: die Münchner Band Ark Noir mit ihrem alternativen, elektronisch-experimentellem Jazz am Samstag, den 5. Juni. Und die Woche drauf, am 10. Juni, kann man endlich mal wieder Florian Keller und Stefano di Troia bei ihrer “Funk Related DJ Session” lauschen. Das Programm findet Ihr hier: www.import-export.cc

Dachauer Str. 114, Mi bis Sa 18 bis 24 Uhr

Kollektivgarten 3000 @ Sugar Mountain

Kollektivgarten 3000 @ Sugar Mountain

Als Teil des temporären Kunst- und Kulturprojekts Sugar Mountain in Obersendling steigen im Kollektivgarten 3000 die DJs und Liveacts Tag für Tag ab 16 Uhr (am Wochenende bereits um 14 Uhr) auf die Bühne und beschallen die weitläufige Industrie-Szenerie mit ihrer Musik. Dazu gibt’s im Sound-Garten kühle Getränke und Essen aus dem Foodtruck.  
www.dreizehnvorzwoelf.de

Helfenriederstr. 12, Mo bis Fr 17 bis 24 Uhr, Sa und So 14 bis 24 Uhr

95.5 Charivari Lounge im Löwenbräukeller

95.5 Charivari Lounge im Löwenbräukeller

Jeden Mittwoch bei gutem Wetter kann man ab 17 Uhr seinen wohlverdienten Feierabend in der Biergarten-Lounge von Radio Charivari im Löwenbräukeller mit Moderator und DJ Tom Novy an den Turntables verbringen. Bier oder Radler, coole Cocktails und andere Durstlöscher sowie Burger mit Fritten und typisch kalifornisches Streetfood warten hier auf durstige und hungrige Afterwork-Fans.

www.loewenbraeukeller.com

Nachtgalerie

Mal wieder Bock, ein bisschen mit Freunden abzuhängen und zu feiern? Die Nachtgalerie lockt von Donnerstag bis Sonntag (von 16 bis 22 Uhr) mit der Kombination Musik und Biergarten. Die Maß Bier kostet gerade mal 6 Euro. Und für den kleinen Hunger zwischendurch gibt’s Burger und Fritten. Am Donnerstag steht Schlager auf dem Programmzettel, am Samstag typischer Nachtgalerie-Sound von den Resident-DJs und freitags und sonntags wird am Mischpult die Rock-Keule geschwungen. www.nachtgalerie.de / www.borntorockmunich.de

Landsberger Str. 185, Do bis Sa 17 bis 24 Uhr, So 16 bis 23 Uhr

Nachtkantine

Auch in der Nachtkantine im Werksviertel geht’s endlich wieder los – und zwar mit einem Rock-Biergarten, betreut vom Team von Eddys Rockclub nebenan. Immer freitags und samstags ab 14 Uhr motiviert treibender Rocksound den Grillmeister beim Burger zubereiten, das Barteam und die Gäste gleichermaßen.
www.eddys-rock-club.de

Atelierstr. 1, Fr und Sa 14 bis 24 Uhr

Nußbaumpark

Übersichtlich und wahnsinnig chillig: Der Biergarten im Nussbaumpark

Bis Mitte September können bei schönem Wetter täglich bis zu 200 Gäste im hübsch umzäunten Areal mitten im Grünen, mitten in der City den Feierabend genießen. Auf der Bühne geben regelmäßig DJs und Bands ihren Sound zum Besten. Zum Essen gibt’s im Pop-up-Biergarten am Sendlinger-Tor-Platz knusprigen Flammkuchen aus einer italienischen Ape sowie Bowls, Burger, Wraps und bayerische Schmankerl vom Stand nebenan.
www.instagram.com/nussbaumpark

Lindwurmstraße / Nußbaumstraße, tägl. 16 bis 24 Uhr

Der Day Club im P1 Club München

P1

Von Mittwoch bis Sonntag, jeweils ab 18 Uhr, findet den Sommer über wieder der Day Club auf der P1-Terrasse statt. In schöner Atmosphäre mit viel Grün rundherum kann man hier eine Sitzinsel für sich und ein paar Freunde reservieren und dann mit kühlen Sommer-Drinks anstoßen, dem Sound der Resident-DJs lauschen und knusprige Pizza oder auch Antipasti vom Team der Soul Kitchen genießen.
www.p1-club.de

Prinzregentenstr. 1, Mi bis So 18 bis 1 Uhr

Auch bei bedecktem Himmel einen Besuch wert: Resls Kollektivgarten auf der Theresienwiese

Resls Kollektivgarten (Geschlossen ab 23.07., neue Location Haralds Kollektivgarten, siehe oben!)

Am Sonntag den 20.06..2021 eröffnet „Resls Kollektivgarten“ auf der Theresiewiese in Koop mit „Kunst im Quadrat“. Der 3000 qm große Biergarten wir von der Genossenschaft Dreizehn Vor Zwölf betreiben und beinhaltet eine Kulturbühne mit einem bunt gemischten Musik-, Kunst- und Kulturprogramm. 
www.dreizehnvorzwoelf.de

Theresienwiese, Mo bis Fr 16 bis 24 Uhr, Sa und So 14 bis 24 Uhr

Schlagergarten

Ins Werksviertel hinterm Ostbahnhof kehrt ab 28. Mai mit der Eröffnung der Gastronomiebetriebe wieder das Leben zurück – natürlich mit einem angemessenen Hygienekonzept. Auch im Schlagergarten steht die Terrasse bereit, das Team ist motiviert wieder anzupacken und die DJs sortieren schon ihre Playlists mit Schlager- und Partyklassikern.
www.schlagergarten.de

Speicherstr. 20, Fr und Sa 19 bis 1 Uhr

Sommerquartier im Alten Hof

Mitten in der Altstadt im Alten Hof hat auch dieses Jahr wieder das Sommerquartier der Veranstaltungsagentur Off Events die Zelte aufgeschlagen. Windgeschützt kann man hier zwischen Palmen bei entspannten DJ-Sounds und leckeren Drinks milde Sommerabende genießen. Mehr Infos auf www.off-events.com/quartiere/sommerquartier

Alter Hof 3, Di und Mi 16 bis 22 Uhr, Do 16 bis 24 Uhr, Fr und Sa 14 bis 1 Uhr

Absolutely Upside East

Ab Samstag, den 3. Juli können Interessierte bei schönem Wetter auch wieder dem Upside-East-Tower an der Rosenheimer Straße aufs Dach steigen. Das Sonnendeck auf 50 Metern Höhe wartet freitags und samstags ab 18 bzw. 16 Uhr auf Sonnenanbeter*innen, die auch ein wenig Durst, Hunger und Lust auf guten Sound mitbringen. Die Betreiber sind für den “Upside Summer” im Juli und August wieder eine Kooperation mit der Krake Bar eingegangen. Dann mal her mit dem Kraken-Tiki-Drink!
www.upside-east.com/portfolio/upside-summer

Rosenheimer Str. 145d, Fr 18 bis 24 Uhr, Sa 16 bis 24 Uhr

Villa Flora

Die Macher der Villa Flora im Westend öffnen am Freitag, den 4. Juni ihren Freiluftgarten und versprechen ein buntes Programm. Der künstlerische Support kommt in den ersten Wochen vom Kollektiv @broke.today, das häufig Zwischennutzungsprojekte bespielt. Unter anderem ist auch der kleine Independent-Store “Homefullofclothes” aus Berlin vor Ort und bringt DJs, Designer*innen und Künstler*innen aus der Hauptstadt mit.
www.facebook.com/vfmuc

Hansastr. 44, So 18 bis 23 Uhr und bei Events

Auch interessant

Abschied

Medienkünstler und VJ Peter Becker ist gestorben

Medienkünstler und VJ Peter Becker ist gestorben

Club-Schließung

Harry Klein Club muss raus – Mietvertrag läuft nur noch acht Monate

Harry Klein Club muss raus – Mietvertrag läuft nur noch acht Monate

Öffnungsperspektive

Söder: Im Herbst sollen die Clubs wieder öffnen

Söder: Im Herbst sollen die Clubs wieder öffnen

Ortsgespräch

Nacht-Moderator Kay Mayer: „Schlaf wird überbewertet“

Nacht-Moderator Kay Mayer: „Schlaf wird überbewertet“