Tipp

DJ Alan Fitzpatrick spielt weit oben

Alan Ditzpatrick in der Fabric London
+
Alan Ditzpatrick in der Fabric London

Besuch aus England! Bei der Rituals-Party am Freitag in der MH5 Rooftop Bar im Werksviertel tritt Produzent Alan Fitzpatrick über den Dächern der Stadt auf. 

Drei Monate geht der Techhouse-DJ aus Southhampton im Süden Englands diesen Sommer auf Tournee. Vor einer Woche fiel in Warschau der Startschuss und am 28. August fällt im legendären Amnesia Club auf Ibiza der letzte Vorhang. Für einen einzigen Termin kommt Alan Fitzpatrick, Labelchef von We Are The Brave, auch nach Deutschland – und zwar diesen Freitag nach München zur Rituals-Party auf dem Dach von Werk 3 im Werksviertel-Mitte. Genau dort, wo seit Jahren im Sommer für wenige Wochen auch die Buffet Kull Rooftop Bar aufpoppt.

Fitzpatricks Durchbruch gelang 2009 mit seiner ersten EP beim schwedischen Label Drumcode, seitdem ist er vor allem in Großbritannien eine feste Größe im elektronischen Musikbusiness. In Deutschland spielte er schon auf dem Mayday-Rave und des Öfteren in Berlin im Tresor und im Berghain und begeisterte die Crowd dabei mit stark betonten Bassdrums und harmonischen Synthie-Melodien. In diesem Stil fabrizierte er zuletzt auch einen neuen Mix für das Londoner Tech-Imperium Fabric.

Alan Fitzpatrick hat über 300.000 Follower auf Facebook. Ein paar von ihnen werden sicher auch am Freitagabend ins MH5 pilgern und – je nach Wetterlage – open air auf der Dachterrasse oder drinnen in der Bar hinter schützendem Glas die Hüften shaken. Dem Engländer zur Seite stehen an diesem Abend die Rituals-Mitveranstalter Human Rias, Mlinar und Valour sowie DJ Gussi.

MH5 Rooftop, Atelierstr. 10
Freitag, 27. Mai, 22 bis 5 Uhr, Tickets