Comic

Dada ist politisch

Lars Fiske: Grosz

Der norwegische Comiczeichner Lars Fiske hat ein Faible für Künstler aus dem frühen 20. Jahrhundert, sein neuester Band Grosz befasst sich nicht nur inhaltlich mit dem Berliner Maler und Dadaisten

Bereits 2007 zeichnete Fiske eine Biografie des norwegischen Karikaturisten Olaf Gulbransson, 2013 folgte dann ein Comic über Dada-Künstler Kurt Schwitters. Jetzt also Georg Grosz, der unbequeme Chronist seiner Zeit, ebenfalls einer der wichtigsten Künstler der 1920er-Jahre, die ja gerade ein regelrechtes Comeback erleben. 

Fiske versteht es kongenial den jeweiligen Stil in sein eigenes Werk einfließen zu lassen, bei „Grosz“ sind es natürlich die expressionistischen und dadaistischen Karikaturen, für die der Zeichner berühmt war. Auch in Fiskes Biografie werden in ungeschönten Bildern und Zeichnungen die Missstände der Weimarer Republik wie Armut, Massenarbeitslosigkeit, Invalidität und Faschismus verarbeitet. Politische Karikaturen und der Vorwurf der Pornografie brachten Grosz mehrmals vor Gericht, das ihn zu hohen Bußgeldern verurteilte, verstärkt litt er unter Depressionen und Alkoholismus. 

Natürlich galt er im Nationalsozialismus als „entartet“, 1933 emigrierte er mit seiner Familie ins geliebte New York, wo er seine „Grosz“-Schule gründete, bis heute gilt er als wichtiger Einfluss für politische Karikaturisten und Illustratoren. 1959 zog er zurück nach Berlin, das letzte Bild in Fiskes Biografie zeigt einen lachenden Totenkopf – Grosz starb ein paar Wochen nach seiner Rückkehr durch einen Treppensturz wegen Trunkenheit. 

Autor: Rainer Germann

Lars Fiske: Grosz, Verlag: Avant Verlag
80 Seiten, 25,00€, ISBN: 978-3-96445-000-5

Auch interessant

Buchtipps

Noch mehr Buchtipps im Mai

Noch mehr Buchtipps im Mai

Lesungen

Die interessantesten Lesungen der kommenden Wochen auf einen Blick

Die interessantesten Lesungen der kommenden Wochen auf einen Blick

Comics

Am Samstag ist Gratis Comic Tag 2019!

Am Samstag ist Gratis Comic Tag 2019!

Buchtipp

Von Löwen, Golems und Meteoriten

Von Löwen, Golems und Meteoriten