Weltmusik

Grenzenlose Vielfalt

Sergio & Odair Assad beim grenzenlos-Festival in Murnau von 11. bis 13. Oktober

Kaleidoskopische Klangoffensive und weiche Melodien zum Entspannen

Papi Diedhiou, der aus dem Senegal stammende Musiker und seine Band Coeur du Sénégal spielen, singen und tanzen traditionelle, bekannte Rhythmen verschiedener Ethnien aus dem Senegal, Mali und Guinea in ihren ganz eigenen Interpretationen. 

Bei den neuen Kompositionen wird Diedhiou zudem vom Gitarristen Uwe Karpa begleitet, während seine Band tief in ein afrikanisches Lebensgefühl voller Freude und Energie eintaucht. (5.10. Freies Musikzentrum)

Die von der Stadt geförderte Reihe mit europäischer Kunst zwischen Musik und Performance „OPEAN“ geht in die neunte Runde. Dieses Mal wird die französische Gruppe -H- zu hören sein, die ebenso hörenswert wie spielerisch zwischen algerischarabischen Sounds, Electronic und Improvisation, sowie zwischen Tradition und Avantgarde pendelt. Vor dem Konzert ist der schottische Performance-Künstler Alastair MacLennan zu sehen. (11.10. MUG im Einstein)

Bekannt für ihren kaleidoskopischen Klang offenbaren Irfan eine originelle elektroakustische Weltfusion, die von den geistlichen und volkstümlichen Musiktraditionen des Balkans, Anatoliens, Persiens, des Mittleren Ostens, Nordafrikas und Indiens sowie vom musikalischen und spirituellen Erbe des Byzanz, des mittelalterlichen Europa und des antiken Mittelmeers beeinflusst wird. (13.10. Milla)

Mit Weltmusik und Jazz vom Feinsten kann man sich ganz bequem wieder auf dem diesjährigen grenzenlos-Festival in Murnau versorgen. Den Startschuss feuern ... just friends (feat. Peter Michael & Johnny Hamel) ab, gefolgt von Marco Ambrossini & Eva-Maria Rusche aka Through The Keyhole, die mit einer Bach-Suite für 132 Tasten brillieren, während das Exoticatrio dann die Klammer zumacht. Tags darauf dann das formidable Gitarrenduo Sergio & Odair Assad, die beide überaus fingerfertig über ihre Griffbretter fegen werden und zum krönenden Abschluss dann noch die Jazz-Koryphäe, Komponistin, Pianistin, Arrangeurin und Bandleaderin Carla Bley mit ihrem Trio. (11.-13.10. Kulturzentrum Murnau)

Das in der Schweiz entwickelte Hang hat zahlreiche Obertöne und mitschwingende Bereiche, die ihm seinen unglaublich harmonischen Klang verleihen. Die Kora wiederum, ein 21-saitiges Zupfinstrument, hat in Westafrika als Instrument der Geschichtenerzähler eine lange Tradition. Charly Böck an der Hang und Marcus Ottschofski an der Kora verknüpfen nun diese beiden Instrumente und bringen weiche Melodien zu Gehör, die gleichermaßen zum Entspannen wie zum völligen Abschalten einladen. (12.10. Freies Musikzentrum)

Autor: Gerald Huber

Auch interessant

Verlosung

Mira Mann am 6.11. im Blitz Club

Mira Mann am 6.11. im Blitz Club

Verlosung

Konstantin Wecker und die Bayerische Philharmonie am 30.10. im Gasteig

Konstantin Wecker und die Bayerische Philharmonie am 30.10. im Gasteig

Verlosung

Boston Manor am 31.10. im Backstage

Boston Manor am 31.10. im Backstage

Konzert-Highlights

Die Konzert-Highlights im Oktober

Die Konzert-Highlights im Oktober