Special

Vokal Total: Es lebe die Stimme

Flashmob aus Berlin: GlasBlasSing

Bei Vokal Total, dem größten A-Cappella-Festival Deutschlands, dreht sich vom 12. Oktober bis 15. Dezember (fast) alles um Gesang ohne Instrumente

Unglaubliche Klangfarben werden hier von wahren Vokal-Akrobaten dargeboten und bei aller Kunst – es macht auch einfach Spaß, was über 30 Gruppen in 23 Konzerten an vier Spielorten alles zu bieten haben. Wenn nicht anders angegeben, finden alle Konzerte im Spectaculum Mundi statt.

Eröffnet wird das Festival mit einem Doppelkonzert der Hörbänd aus Hannover, die ihr neues Programm „Dümmer geht ümmer“ erstmals in München vorstellen, unterstützt werden sie dabei von OstBahnGroove, einem vielköpfigen Münchner Ensemble unter der Leitung von Agnes Schlaghaufer. Tags darauf präsentieren die Berliner GlasBlasSing ihr neues Programm „Flashmob“, hier sind „Vollbiermusiker“ am Werk, die für reichlich hochprozentige Unterhaltung sorgen.

Im Freiheiz feiern am 19. Oktober Viva Voce aus Franken ihr 20jähriges Jubiläum mit ihrer Show „Es lebe die Stimme“. Von unterschiedlichsten Touren erzählen die Hannoveraner vocaldente unter dem Motto „Keep Rollin’“ Geschichten aus Moskau, Philippinen, Shanghai und Amerika am 20. Oktober, In-Voice aus München und Cash-n-go aus Augsburg treten am 26. und 27. Oktober dann zum bayrischen Rundumschlag an. Zu einem Doppelkonzert laden am 2. November Roger Stein aus der Schweiz mit seinem zweiten Soloprogramm „Flegeljahre“ und Robins Choruso aus München unter der Leitung von Michael Roth, tags darauf wird’s lustig mit der LaLeLu – a-cappella-comedy aus Hamburg.

Schweizer in den Flegeljahren: Roger Stein

Am 9. November verbinden basta aus Köln „klassischen Hardrock mit maskuliner Wehleidigkeit“ im Freiheiz, parallel dazu rocken Bunny Hill Overkill das Spectaculum Mundi zusammen mit den Gästen von der GProjekt Blues Band. Safer Six aus Österreich sind auch schon 20 Jahre dabei, wenn sie am 10. November dort auftreten, wie immer ein Highlight für A-Cappella- Rockfans dürfte am 15. November die Show von den gern gesehenen Gästen Rock4 aus Holland sein. Das gilt auch für Bliss aus der Schweiz, die am 16. November im Freiheiz für kollektive Jubelschreie sorgen werden, neu dabei sind Woas Mas aus dem Inntal, die am selben Tag zusammen mit den Clubstas Mundart-Cappella und Reggaesound im Spectaculum Mundi servieren.

Alle Veranstaltungen von Vokal Total auf einem Blick auf events.in-muenchen.de

Für ein Festival im Festival sorgen chaingang, baff!, Anna Mateur und Piccanto beim „A Cappella Hoch 4“ am 17. November im Freiheiz. Den Rest des Monats bestreiten fuenf aus Stuttgart mit Gags & Sex fürs Ohr (23.11.), Maybebop aus Hannover in der Alten Kongresshalle mit Wahn & Witz (24.11.) und die „most sexiest acappella- band“ Bayerns Terzinfarkt aus München mit ihren Programm „One Night Stand“ am 30. November.

Mundwerk aus München starten am 1. Dezember mit „A-Cappella mit Köpfchen“, Soul und Pop gibt es mit SoulFoodDelight aus München und Quintense aus Leipzig beim Doppelkonzert am nächsten Tag. Das neue Programm des Duos die feisten am 7. Dezember im Freiheiz heißt „Junggesellenabschied“, ebenfalls ein besonderes Highlight dürfte der Auftritt von OnAir aus Berlin in der Matthäuskirche am 8. Dezember sein.

Weniger feierlich geht es parallel dazu mit FUNk Fabrik im Spectaculum Mundi zu, hier ist der Name Programm. Tags darauf stellen VoiceInTime aus München ebendort ihr bereits achtes Album „Dynamite“ vor. Alte Bekannte heißt die Nachfolgeband der legendären Wise Guys, sie freuen sich am 14. Dezember im Freiheiz sowohl auf ein Wiedersehen, wie auch auf ein neues Kennenlernen. Das Finale des Festivals bestreiten dann Soundscape, 4Me, Eddi Hüneke und Elephant Claps beim zweiten „A Capella Hoch 4“ am 15. Dezember ebenfalls im Freiheiz.

Alle Infos und Tickets unter www.spectaculum- mundi.de

Auch interessant

Verlosung

Muffat Winterfest am 03. und 05. Januar

Muffat Winterfest am 03. und 05. Januar

Private Gig

Privatkonzert mit Angela Aux

Privatkonzert mit Angela Aux

Konzert-Highlights

Weitere Konzert-Highlights im Dezember

Weitere Konzert-Highlights im Dezember

Klassik-Highlights

Die Klassik-Highlights im Dezember

Die Klassik-Highlights im Dezember