stadtMUCke

Kulturlieferdienst: Livemusik in Münchens Straßen

Amélie Haidt
+
Amélie Haidt

Hinter dem Namen „Kulturlieferdienst“ steckt eine Initiative, die jeden Abend eine autofreie Straße in München zum Konzertsaal verwandelt.

Auf der Bühne stehen dann jeweils Münchner Künstler*innen, die Musik und Kunst quasi direkt vor die Haustüre liefern. Während die Rad- und Fußwege für den Stadtverkehr frei bleiben, verwandeln sich die Fenster und Balkone der Anwohner*innen in die Ränge eines Konzertsaales und auf der Straße dürfen sich bis zu 50 Passant*innen und Besucher*innen in markierten Kreidekreisen versammeln.

Der Eintritt ist dabei erst mal frei, allerdings werden freilich vor Ort Spenden gesammelt, für die Künstler*innen sowie für weitere Kunst- und Kulturaktionen, Senioren-, Pflege- und Flüchtlingsheime und viele anderer Einrichtungen der Stadt.

Den Anfang machen am Do. 9.7., zwischen 18 und 19 Uhr, in der Veterinärstraße (Höhe Milchhäusl) dann auch gleich die zwei stadtMUCke-Gewinnerinnen 2020, Amélie Haidt und Christin Henkel, die den Münchner Konzertgänger*innen bereits beide mit einem gehaltvollen Mix aus Jazz, Pop und Chanson bekannt sein dürften.

Wer also schon mal für diese hübsche Idee spenden möchte, macht das bitte gerne unter https://www.paypal.me/kulturlieferdienst. Wer lieber daheim bleibt, nutzt einfach den Livestream auf https://www.facebook.com/kulturlieferdienst/. Hier erfahrt ihr auch mehr zum weiteren Programm (u.a. 11.7.: Buck Roger & The Sidetrackers @ Am Einlaß)

Auch interessant

Konzert

FeierwerkSessions: Dirty Red Bandanas

FeierwerkSessions: Dirty Red Bandanas

Konzerte

Sommerbühne im Stadion: Weltrekord im Stadion

Sommerbühne im Stadion: Weltrekord im Stadion

Festival

Dachauer Musiksommer Reloaded

Dachauer Musiksommer Reloaded

Konzerte

Sing ein Lied in Deiner Stadt #4

Sing ein Lied in Deiner Stadt #4