Musik-Contest

Munich Song Connection: Song Slam

Macher des Song Slams: Alex Sebastian und Michael Bohlmann
+
Die Macher des Song Slams: Alex Sebastian und Michael Bohlmann

Die Munich Song Connection ist mit Münchens ältestem Song Slam am 4. November zurück in der Drehleier – Anmeldung ist online!

Die 75. Ausgabe des erfolgreichen “Battle-of-the Bands”-Events für akustische oder semi-akustische Künstler hat die Durststrecke überstanden, und präsentiert sich am 4. November erstmals wieder in der Münchner Kleinkunst-Institution Theater Drehleier. Der traditionsreiche Aufführungsort erlebt nach dem Ruhestand von Pächter Werner Winkler nun seine Renaissance unter der Leitung von Manuela Hoffmann. Gemeinsam mit den Machern des Song Slams - Alex Sebastian und Michael Bohlmann - erweckt sie den traditionsreichen Jour Fixe der Münchner Akustik-Musikszene wieder zum Leben.

Beim MuSoC Song Slam bekommen acht Künstler die Chance, sich und ihre Musik in jeweils sechs Minuten dem Publikum vorzustellen. Erlaubt ist dabei jeder Stil und jede Instrumentierung, die eigenhändig auf die Bühne getragen werden kann und keinen Verstärker benötigt. Nach Ende des letzten Songs stimmen die Zuhörer über den Sieger des Abends ab, der zusammen mit dem Zweitplatzierten in das Jahresfinale einzieht. Dort winken ein Studiotag in den Oberschleißheimer Amper Studios und ein Gutschein des Musikhaus Thomann als Preis.

Acht Musiker oder Bands können am 75. Musoc Song Slam teilnehmen. Die Anmeldung ist jetzt hier möglich. Besucher können unter vote.musoc.de bequem Theater- und Abstimmzugang bestellen. Für den Besuch vor Ort gilt die 3G-Regel.

Das könnte Sie auch interessieren