Kostenlose Oper

Oper für alle: Kostenlose Kultur

Oper für alle 2019

Wer sich bei freiem Eintritt bestens unterhalten lassen möchte, der sollte die beiden „Oper für alle“-Termine nicht verpassen.

Das kostenlose Opern-Erlebnis ist die perfekte Gelegenheit, einen Picknickkorb zu packen und sich entgeltfrei etwas Kultur zu gönnen. An zwei Tagen im Juli hat die Staatsoper Programm vorbereitet, das nicht nur Opernkenner begeistern dürfte.

Am Samstag, dem 6. Juli kommen Fans von Richard Strauss voll auf ihre Kosten: Seine Oper „Salome“, basierend auf einem Drama von Oscar Wilde, wird aus dem Nationaltheater live auf den Max-Joseph-Platz übertragen, wo Zuschauer auf Decken, Sitzkissen oder einfach auf dem Boden Platz nehmen können.

Weiter geht es 2 Wochen später am 20. Juli mit dem traditionellen Festspielkonzert auf dem Marstallplatz. Zu hören sind die Ouvertüre aus dem Musical „Funny Face“, das ATTACCA Jugendorchester des Bayerischen Staatsorchesters, gefolgt vom Bayerischen Staatsorchester selbst. Beide Abende werden dirigiert von Fachmann Kirill Petrenko, Wahl-Vorarlberger, der bereits viele wichtige Produktionen von „Tristan und Isolde“ bis „Der Ring der Nibelungen“ geleitet hat.

Für Getränke und Snacks wird vor Ort von FUNK Catering gesorgt. Am besten reisen Sie per Marienplatz oder Odeonsplatz an, da die Tramhaltestelle Nationaltheater während der Übertragung am 6. Juli nicht angefahren wird. Sperrige Gegenstände wie Stühle, Hocker und Kinderwägen sind leider nicht gestattet.

Liveübertragung „Salome“ von Richard Strauss

Samstag 6. Juli, 20:00 Uhr

Festspielkonzert

Samstag 20. Juli, 20:30 Uhr

Mehr Infos auf www.staatsoper.de

Auch interessant

Klassik-Highlights

Die Klassik-Highlights zum Monatswechsel

Die Klassik-Highlights zum Monatswechsel

Klassik-Highlights

Die ersten Klassik-Highlights im Oktober

Die ersten Klassik-Highlights im Oktober

Konzert-Tipp

Musikgenuss vor atemberaubender Kulisse: Der 8. Open Air Sommer in der Residenz

Musikgenuss vor atemberaubender Kulisse: Der 8. Open Air Sommer in der Residenz

Klassik-Highlights

Die ersten Klassik-Highlights im August

Die ersten Klassik-Highlights im August